Ausbildung Spiritualität

Bildung Spiritualität

Sie suchen qualifizierte Angebote zur Aus- oder Weiterbildung in Spiritualität? In den letzten Jahren hat das Interesse an Spiritualität zugenommen. Der Schwerpunkt des Studiums liegt zunächst auf der christlichen Spiritualität. Zeitgeist ist nicht nur eine "Erziehung" - es ist die Reise Ihres persönlichen Helden zu Ihrem spirituellen Potential.

Habilitationsprogramme

ZielgruppeEingeladen sind Menschen mit einem Master-Abschluss in Religionswissenschaft, für wollen ihre SpiritualitÃ?t bei klären, das Konzept von für im Kontext und klären als Teil ihrer TÃ?tigkeit in der Gemeinschaft vertiefen. Dabei geht es darum, Spiritualität in Lehre und Forschung so weit zu penetrieren, dass die Umrisse dessen, was mit geistiger Befähigung zu tun hat, theoretisch nachvollziehbar und nutzbar werden.

Die Einübung der Lectio Divina durchläuft alle vier Kursteile als Basispfad der spirituellen Praxis.

Energie-Therapeut - Spiritueller Coach - Ausbildung

Dieses Energieethiktraining ist ein intensiver Entwicklungsprozess! Im Entwicklungsprozess kommt es zu Frustrationen, Streß und Exit-Tendenzen. Assistenz, Coaching und Supervision während der Ausbildung liegen in meiner Verantwortung. Ein Rücktritt vom Vertrag über das Energethiker-Training ohne triftige Gründe ist nach Aussage des Trainingsleiters nicht möglich.

Theaterpädagogik und Spiritualität

In der gegenwärtigen Auseinandersetzung mit der Spiritualität in der Pastoralpädagogik geht es um grundlegende Fragen zur Natur der Lehre und Erziehung, aber auch um praktische Fragen und Empirie.

Die Zwischenbewertung des derzeitigen Standes der Diskussion bestätigt den großen Nachholbedarf. Dr. Sabine Hermisson ist Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionsunterricht an der Evangelisch-Theologischen Hochschule in Wien. Prof. Dr. Martin Rothgangel ist Direktor des Institutes für Religionsunterricht an der Evangelisch-Theologischen Hochschule in Wien.

src=""""/portraitfotos/And-of-Allmen-Jacques-Antoine.png">>

In den vergangenen Jahren hat das Bewusstsein für Spiritualität stark zugenommen. 2. Im Zeitalter der Globalisierung der Arbeitswelt arbeitet man mit Menschen unterschiedlichster Abstammung. Dadurch kommen sie mit sozialen und konfessionellen Ideen in Berührung, die ihnen zunächst unbekannt sind. Sie werden weitestgehend durch individuelle Sichtweisen der Spiritualität ersetzt. Der Schwerpunkt des Studiums liegt zunächst auf der christlichen Spiritualität.

Es gibt den Teilnehmern die Gelegenheit, sich mit den theoretischen und theoretischen Grundlagen und den aktuellen Strömungen der christlichen Spiritualität auseinandersetzen. Einer der Schwerpunkte ist die theoretische und praktische vertiefte eigene Spiritualität auf der Grundlage der Einkehr.

Mehr zum Thema