Ausbildung zum Mentaltrainer

Mentaltrainer Ausbildung

Die Mentaltrainer helfen bei der professionellen Stressbewältigung. Das Mentaltraining wird erfolgreich im Sport und in der Wirtschaft eingesetzt. Das Training ist absolut alltagstauglich! Dies muss dem Mentaltrainer Training wirklich bekannt sein, ihre Anerkennung und Kosten>!

Sind Sie eine renommierte Schule, die Mentaltrainer-Ausbildung anbietet?

Wie die Ausbildung zum Mentaltrainer funktioniert

Wir alle haben in vielerlei Hinsicht ein riesiges Potenzial. Top-Athleten halten die Leistungen von mentalen Trainern für eine Selbstverständlichkeit. Unternehmen verlassen sich auf mentales Training für mehr Effektivität. Auch Manager verlassen sich zunehmend auf mentales Training im Bereich Coach. Durch psychologische Betreuung im Zusammenhang mit mentalem Training können diese überwunden und sinnvoll behandelt werden.

Das neuronale Potenzial wird von den meisten Menschen nur zu einem kleinen Teil genutzt, was durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt ist. So sind gute Mentaltrainer - oft in Verbindung mit einer psychologischen Betreuung oder persönlichem Coaching - bei Top-Führungskräften in Betrieben, bei Sportlern und in der Öffentlichkeit sehr begehrt. Durch ein professionelles mentales Training kann jeder Mensch sein Potenzial schrittweise entwickeln und für sich nützen.

Geistiges Lernen kann dazu beitragen, Ihr eigenes Verhalten zu verbessern. So können z.B. durch zielgerichtetes geistiges Lernen Schwachstellen beseitigt und Kräfte entwickelt werden. Die Ausbildung zum Mentaltrainer ist aber auch hervorragend geeignet, um sich mit anderen Therapieformen, Coaching oder psychologischer Betreuung bekannt zu machen, die eigene Interventionspalette zu vervollkommnen, zu verfeinern, zu vertiefen und zu ermöglichen.

Die Ausbildung zum Mentaltrainer ist daher eine nützliche Zusatzqualifikation zum Beispiel zur Ausbildung zum Mentaltrainer. Mentale Trainer - ebenso wie psychologisch tätige Consultants - sehen Leib, Leben und Verstand als eine einzige Organisation.

In der Ausbildung zum Mentaltrainer werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer methodisch und pädagogisch sowie körpersprachlich und sprachlich weiterentwickelt und vervollständigt. So können Sie Mentaltrainings in Sessions, Lehrveranstaltungen oder Seminaren einbinden. Für die Teilnahme an der Ausbildung zum Mentaltrainer sind zumindest ein mittlerer Bildungsabschluss und Berufserfahrung in einem therapeutisch/ärztlichen, didaktischen oder beraterischen Umfeld erforderlich.

Grundvoraussetzung für die Ausbildung ist auch der Spaß am Menschen sowie selbständiges, praxisnahes und gesundheitsbewusstes Handeln. Der Fernkurs zum Mentaltrainer kann zu jeder Zeit gestartet werden. Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Kursteilnehmer ein Zertifikat, wenn alle Aufgaben erfüllt sind. Im Anschluss an das dreitägige Präsenzseminar wird den Teilnehmern ein Zertifikat "Mentaltrainer" vom entsprechenden Trainingsinstitut ausgestellt.

Das Fernstudium basiert auf dem Grundsatz, durch bewusstes Denken und Handeln sowohl professionelle als auch persönliche Zielsetzungen zu erreichen. Jeder Teilnehmer ist am Ende des Kurses in der Lage, kundenorientierte Konzeptionen zu erarbeiten und diese mit einem breit gefächerten Angebot an Methoden und Maßnahmen fachkundig und zielführend durch das mentale Training zu begleiten.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf den Verfahren des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) - die Grundkenntnisse des NLP werden auch im Zuge der Ausbildung zum Psychologen erlernt. Ergänzend und erweiternd kommen weitere Verfahren und Verfahren zum Einsatz, zum Beispiel aus den Bereichen Bodywork, Bewegungslehre, Kinesiologie, Sport-Psychologie, Stressvermeidung, kognitive Verhaltenstherapie und Stimm- und Sprachtraining.

Themenbausteine der Ausbildung zum Mentaltrainer sind: Das Fernstudium Mentales Training ist eine umfangreiche Zusatzausbildung, die den professionellen Methodenkoffer bereichert. Der Kurs wendet sich daher vor allem an Menschen mit medizinisch-therapeutischem, psychologischem, pädagogischem oder beratendem Background, die mentales Training als Teil ihres Grundberufs anstreben. Falls Ihr Wunsch nach einer Ausbildung zum Mentaltrainer erwacht ist, können Sie hier kostenlos Infomaterial von renommierten Ausbildungsinstituten bestellen.

Mit einem Fernlehrgang zum Mentaltrainer und zur Steigerung Ihres Marktwertes können Sie heute den ersten Schritt tun.

Mehr zum Thema