Berufscoaching

professionelles Coaching

Wieder und wieder treffe ich auf die eine oder andere der folgenden Fragen: "Beruflich - was nun?" BERUFSCOACHING verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Mit einem ganzheitlichen professionellen Coaching in München und weit darüber hinaus helfe ich Ihnen, die Erfüllung in Ihrem Beruf und einer sinnvollen Tätigkeit zu finden.

Job Coaching 101: Hinweise für den Trainer

Der Berufseinstieg kann für viele Jugendliche erschreckend sein. Das kann sehr ärgerlich sein, für Berufsanfänger, aber auch für Menschen, die sich etwas später im Beruf neu orientieren wollen. Ein Lösungsansatz könnte sein, einen "Coach" zu finden. Wenn und für wen professionelles Coaching Sinn macht, ist eine sehr persönliche Fragen.

Bei welchen Themen kann man sich für ein Training bewerben? Mit Hilfe eines Coaches können Sie in Ihr Berufsleben einsteigen und Ihren Werdegang, Ihr Bewerbungsschreiben und bestenfalls ein Bewerbungsgespräch bewältigen oder erfahren, wie Sie Ihr Einkommen richtig verhandeln können. Außerdem kann Ihnen ein Trainer bei der Einschätzung Ihrer Arbeitsmarktchancen behilflich sein und herausfinden, welche zusätzlichen Qualifikationen oder alternativen Ausbildungsgänge Sinn machen können.

Der Trainer kann Ihnen jahrelang als Wegbegleiter und Betreuer zur Seite stehen und Ihnen bei der Entscheidung helfen, welchen Weg Sie einschlagen und welche Schwerpunkte Sie setzen sollten. Sie können auch Ihren eigenen Style entwickeln und herausfinden, wie Sie sich am besten authentisch positionieren und inszenieren.

Sie können einen Trainer sowohl als jungen Absolventen als auch als Profi vorfinden. Ein guter Trainer kann unübersichtlich sein. Natürlich ist es immer am besten, wenn Ihnen jemand einen Trainer vorschlägt. Aber wenn Sie die Vorreiter in Ihrem Freundeskreis sind und als erster einen Trainer besuchen, hat Kappeler-Niederwieser ein paar Tipps: Stellen Sie sicher, dass Ihr Trainer eine langjährige gute Berufsausbildung absolviert hat und vielleicht auch über eine eigene Berufserfahrung verfügt.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Trainer zu werden. So verfügen zum Beispiel die psychologischen Berater und Psychotherapeutinnen über eine gute Schulbildung. Auch diese Berufe sind der ständigen Weiterbildung verschrieben - ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Auch ein guter Trainer sollte einen ECO-Check mit Ihnen durchführen. Es wird untersucht, wie wirklichkeitsgetreu Ihre Zielsetzungen sind, welche Finanzmittel Sie benötigen, welche persönlichen Aspekte für Sie von Bedeutung sind und was ein Hemmnis sein könnte, um in einer Industrie Fuss zu fassen und ein überwiegend befriedigendes Arbeitsleben zu haben.

Also, wenn Sie sich bei einer einzigen Persönlichkeit nicht wohl fühlen, dann macht das ganze Training vielleicht auch keinen Spaß.

Mehr zum Thema