Berufung Finden test

Prüfung zur Berufsfindung

Weil meist nicht einmal das Hobby zur Berufung gemacht werden muss. Seine eigene Berufung zu finden bedeutet, mit sich selbst umzugehen. Holen Sie sich Ihren Lebensaufgabe Test jetzt kostenlos.

Finde deine Berufung: Und was will ich tun?

Was ist der besondere Reiz des Berufes? Wenn es um die Berufung geht, denkt man an das große Ziel des Lebens, an die eine Sache, der der Rest des Lebens dient, an das Schicksal oder den Zweck, ein Mensch zu sein. Der ganze Gedanke der Berufung bekommt durch diese Ideen und den Gebrauch der Sprache eine enorme Bedeutungsschwierigkeit und erscheint so groß und bedeutsam, dass er beinahe abweisend wird.

Es wird einfacher zu verstehen und vor allem besser zu verstehen sein, wenn Sie Ihren Berufsstand etwas sachlicher sehen und sich auf den entscheidenden Punkt zu Ihrem Job fokussieren. Dein Job ist das, was du jeden Tag bei der täglichen Arbeit ausübst. Enthusiasmus oder gar Freude an der Sache ist für den Job nicht vonnöten.

Andererseits ist die Berufung, wie der Titel schon sagt, das, wofür man sich gerufen fühlt. Mit anderen Worten, Ihre Berufung ist das, was Sie wirklich wollen, Ihr wirklicher Traumberuf, wo Sie das tun, was Ihrer Passion passt und Sie zufrieden macht. Natürlich stimmt Ihr Berufsstand im besten Falle mit Ihrer Berufung überein, aber das ist mehr als die Norm.

Sei es, weil Sie Ihre Berufung noch nicht entdeckt haben oder weil es an Courage oder der richtigen Möglichkeit mangelt. Mangelnde Leistungen können ein Zeichen sein, aber selbst wenn Sie sich in Ihrem Metier auszeichnen, muss es nicht Ihre Berufung sein. Wer seiner Berufung folgt und sich auf das konzentriert, was er wirklich will, wird immer mit großer Leistungsbereitschaft voranschreiten.

Dabei wird oft ein Szenarium verwendet: Wie fühlt man sich, wenn man morgens aufwacht und weiß, dass ein arbeitsreicher Tag vor einem steht? Wenn du deiner Berufung folgst, wird dich der Streß, die schwere Anstrengung oder sogar die gelegentlichen Einbrüche viel weniger oder gar nichts machen.

Allerdings ist diese Vorgehensweise nicht völlig fehlerlos, denn der Berufsstand kann auch Spaß machen, was ihn nicht zwangsläufig zur Berufung macht. Es gibt nur noch andere Wege, Ihre Berufung zu finden. Zu oft beschäftigen wir uns nur mit dem Alltagsleben und interessieren uns nicht mehr für das Finden und Anwenden unserer eigenen Berufung.

Die Furcht vor Veränderungen ist verantwortlich, denn der eigenen Berufung zu folge, kann auch grundlegende Veränderungen und Beschlüsse beinhalten, die nicht jeder verstehen kann. Aber bevor es überhaupt möglich ist, der Berufung zu entsprechen, muss sie erst wiedererkannt werden. Hierfür haben wir einige Hinweise zusammengestellt, die Ihnen bei der Suche nach Ihrer Berufung behilflich sein sollen:

Die erste Etappe der Berufung sollte die Selbstreflektion sein, eine Auseinandersetzung mit dem Zustand, aber auch mit vergangenen Ereignissen und Ereignissen. Andererseits, was verursacht Ihnen die meisten Probleme? Sie können diese Ergebnisse als Ausgangspunkt für die Suche nach Ihrem Beruf verwenden.

Was haben Sie in Ihrer Freizeit zu suchen? Gerade deshalb ist die Berufung hier oft zu finden. Möglicherweise nutzt du deine Freizeit zum Basteln, vielleicht bist du in einer Freiwilligenorganisation tätig und blühst dort wirklich auf. Bis jetzt haben Sie diese Sachen nur als Freizeitbeschäftigung betrachtet, aber das könnte Ihre wirkliche Berufung sein.

Denken Sie daran, zu welchem Gebiet Sie sich als Kinder angezogen fühlten, noch bevor die Erwartungshaltung von außerhalb Ihr Anforderungsprofil beeinflusst hat. Dann vergleiche, wie dein jetziger Berufsstand zu diesen Ergebnissen paßt. Deine Berufung ist etwas sehr Privates, aber du musst sie nicht ganz alleine finden.

Reden Sie mit Bekannten und Ihrer Gastfamilie über das Problem oder verwenden Sie die Erklärungen, die Sie schon oft hörten, aber bisher ignorierten oder ignorierten. Sie sollten auf jeden Fall.... oder für sich selbst ideal sein.... Was normalerweise nicht sehr ernst genommen wird, kann Angaben über den Ort enthalten, in dem Ihre Berufung ist.

Dies macht es schwer, sich diesen Aspekt vorzustellen, aber es ist eine sehr wichtig, Ihre Berufung zu finden. Wenn Sie ehrlich antworten können, was Sie ohne Finanzsorgen tun würden, kommen Sie Ihrer Berufung einen großen Sprung zu. Ihre derzeitige Tätigkeit entspricht vielleicht nicht Ihrer Berufung, aber sie kann trotzdem einige Aspekte haben.

Erfahren Sie, an welchen Tagen Sie besonders hochmotiviert und engagiert arbeiten, welche Arbeiten Sie mit großen Freunden und Leidenschaften ausführen und wann Sie sich dagegen ins Amt drängen.

Mehr zum Thema