Bewerbung Muster

Anwendungsbeispiel

Bewerbungsbrief: Beispiel, Tips, 30 Gratisproben Sind die Bewerbungsunterlagen überhaupt aktuell? Mittlerweile gibt es mehrere Firmen, die Bewerbungen ohne Bewerbungsbrief zulassen: DB, Telefónica Deutschland, Rossmann, SAP....

Normalerweise liegt das daran, dass sich zu wenige Bewerber beworben haben und die Unternehmer selbst weniger Hindernisse überwinden und modern erscheinen wollen. Gerade weil sich so viele noch wenig mit dem Anschreiben beschäftigen, können Sie sich durchsetzen.

Der Bewerbungsbrief steht und steht mit dem darin enthaltenen Wortlaut. Anders als ein CV, der das Bewerberprofil verschärft, reflektiert das Motivationsschreiben seine Beweggründe und schafft eine Verbindung zum Auftraggeber. Die ideale Verbindung von Motivationsschreiben und Curriculum Vitae ist besonders für Personalverantwortliche überzeugend und damit das Ticket zum Bewerbungsgespräch. Vor dem Schreiben des Anschreibens sollten Sie sich einige grundsätzliche Dinge vorlegen.

Weshalb haben Sie sich auf diese Position bewerben können? Woran sind Sie an dieser Stelle eigentlich besonders interessiert? Nein. Sie haben alle wesentlichen Daten über das Untenehmen? Dies sind vielleicht belanglose Fragestellungen. Das Anschreiben ist jedoch mehr als nur das Pflichtenheft aus der Stellenausschreibung. Dies ist aber in der Regel schon aus dem Curriculum Vitae ersichtlich.

Es ist daher überzeugender, wenn man einen direkten Draht zur Stelle herstellt - also warum man sich hier eigentlich beworben hat. Je besser Sie wissen, wen das Untenehmen suchen und welche Erkenntnisse und Erfahrung Sie für die Arbeit und den optimalen Einsatz einbringen. Weil das Ihre Motive und Ihre Beziehung zum Unter-nehmen ist.

Besonders, wenn es schwierig ist, Ihre Bewerbung zu schreiben: Stellen Sie zunächst Ihr Anschreiben als Rohentwurf zusammen. Entferne den Subjunktiv und formuliere souverän deine Kräfte und Fähigkeiten. Häufig ist es einfacher, das Anschreiben zu gestalten und zu gestalten, wenn man schon so etwas wie einen ersten Rahmen hat. Deshalb stellen wir Ihnen von Anfang an Muster und Templates zur Verfügung, die Sie hier als Word-Datei kostenfrei downloaden und dann einzeln bearbeiten können.

Zusätzlich enthalten unsere Anschreiben Muster verschiedener Mustertexte. Weiterführende freie Designvorlagen - z.B. für den Curriculum Vitae - hier. In unserem Anschreiben werden wir Ihnen - wie angekündigt - schrittweise aufzeigen, wie Sie diese bauen, gestalten und ausarbeiten. Das Anschreiben enthält neben den Formalitäten vier Hauptelemente: die Einführung, den Hauptbestandteil, die Firmenreferenz und den letzten Teil (siehe Grafik): Natürlich ist auch der mittlere Teil veränderbar.

So können Sie zunächst eine Verbindung zum Betrieb aufbauen und dann Ihre Motive und sozialen Kompetenzen ansprechen. Besonders wichtig: Schreibe NIEMALS das Stichwort "Betreff" vor die Betreff-Zeile! Früher wurde es so gemacht, heute wird es als veraltet und verkehrt angesehen. Eine Bewerbungsmappe der Art "Sehr verehrte Dame Mustermann" ist immer besser als "Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen".

Dies hat mehrere Vorteile: Sie beweisen, dass Ihr Anschreiben wirklich auf diese Position abgestimmt ist. Das Anschreiben sieht professionell aus. Es zeigt, dass Sie in das Geschäft involviert waren. Sollten Sie jedoch keinen richtigen Kontakt finden (oder wenn das Untenehmen keinen Namen geben will), ist die generelle Begrüßung "Sehr verehrte Aktionärinnen und Aktionäre" natürlich in Ordnung.

Dies betrifft sowohl Bewerbungsanschreiben, Initiativbewerbung als auch Motivationsbriefe. Doch wie schreibt man einen schönen ersten Satz? Hier. Es gibt nichts Langweiligeres als einen Standardeinleitungssatz vom Stil "Hiermit wende ich mich an....". Aber nicht Schiller, Goethe oder Hemingway beworben haben, sondern Sie! Weil die Schulung in den Curriculum Vitae und nicht in das Anschreiben passt - und der Curriculum Vitae viele Mitarbeiter zuerst liest (oder überfliegt).

Irrtum! Bei der Bewerbung geht es nicht um Ihre beruflichen Zukunftspläne, sondern darum, was Ihr Auftraggeber von Ihnen hat. Da Sie Ihre beruflichen Fähigkeiten in Ihrem CV nachweisen, geht es im Anschreiben um so mehr um Ihre persönliche Qualifikation, die so genannten Softskills. Die Personalverantwortlichen schenken ihnen an dieser stelle besondere Aufmerksamkeit.

Die Formulierung dieser Soft Skills ohne Klischees ist zwar schwierig, aber für den Bewerbungserfolg unerlässlich. Viele Briefe beruhen auf Musterbuchstaben und beinhalten daher typischerweise Phrasen und damit eine Vielzahl von "I"-Formulierungen. Aber so konzentriert erscheint sie nicht nur monoton, sondern unglücklicherweise auch selbstzentriert. Die meisten Bewerbungsschreiben beinhalten solche First-Person-Phrasen, so dass Sie hier eine gute Gelegenheit haben, einen anderen Weg zu gehen und sich von der Menge abzuheben:

Formuliert man dies auch fließend, tatkräftig und attraktiv, ist die kommunikative Stärke ebenfalls sofort ersichtlich. Nennen Sie nicht alles, was Sie können oder über sich selbst in einem Berufswahl-Test erfahren haben, sondern wählen Sie einfach aus, worauf Sie sich bei uns beworben haben. Umso grösser die Schnittstelle zwischen den Erfordernissen der Position und Ihrem Anschreiben ist, umso grösser ist der Erfolg Ihrer Bewerbung.

Beziehung zum Unternehmen: Schließlich wundert sich der Lektor Ihres Anschreibens (Personalleiter oder Chef), warum er Sie engagieren sollte. Die Kunst besteht darin, Ihre bestehenden Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrung zu nutzen, um eine Verbindung zum Betrieb, aber vor allem zur beworbenen Stelle aufzubauen. So mancher Antragsteller macht den Irrtum, alles Mögliche aufzulisten.

Die an dieser Stellen im Bewerbungsschreiben erzielten Ergebnisse sind am effektivsten. Es kann helfen, wenn Sie in den Massenmedien forschen, bevor Sie sich bewerben und prüfen, welche Qualifikation und Fähigkeiten für den Auftraggeber in dieser Funktion von besonderem Interesse sein werden. Dann sollten die Antragsteller ihre Ergebnisse wie folgt formulieren: "Ich habe X im Verhältnis zu Y dadurch erlangt.

"Die meisten Antragsteller würden schreiben: "Ich habe bereits Beiträge für die New York Times verfasst. Unglücklicherweise ist der grösste Anwendungsfehler, den man im letzten Teil machen kann, auch der häufigste: der Subjunktiv (würde, könnte, würde, würde,....): "Ich würde mich über eine Nachricht von Ihnen erfreuen. "Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen hätten.

Solch ein Antragsteller erscheint verunsichert und macht sich kleiner als er ist. Nutzen Sie also den Kniff in Ihrem Anschreiben und sagen Sie, dass Sie sich auf das Interview gefreut haben, obwohl noch nicht feststeht, dass auch Sie dazu einladen werden. "Sollten Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht, mich per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

"Wenn Ihnen das zu gut ist, können Sie natürlich auch den frühestmöglichen Starttermin angeben: "Ich kann Ihnen schon jetzt versprechen, dass ich mit Ihnen am 20. September beginnen werde. Zum Schluss wird das Anschreiben mit einer Begrüßungsformel (klassisch: "mit freundlichem Gruß"), Ihrer handgeschriebenen (nicht gedruckten!) Signatur und einem Investitionsverzeichnis abgeschlossen.

Bewerbung: Geben Sie Ihren Starttermin an - gleich? Zu welchen Anhängen gehört die Anwendung? Sie können auch das AIDA-Modell für die Formulierung Ihres Anschreibens verwenden. Diese stammen aus dem Bereich des Marketings, können aber auch auf die Konzeption des Anschreibens angewendet werden: Geringfügig modifiziert, kann dies auch als Erfolgsrezept im Bewerbungsschreiben zusammengefasst werden:

In vielen Bewerbungsbriefen geschieht jedoch immer wieder das, was nicht geschehen soll: Überflüssige Irrtümer, die sich nachteilig auf einen sonst gut gemachten Abdruck auswirken und im ungünstigsten Falle zur Ablehnung des Bildes beitragen können. Man kann die gebräuchlichsten Störungen in zwei Gruppen einteilen: Sie werden entweder aus Unkenntnis gemacht, weil die Antragsteller nicht darüber aufgeklärt sind, wie man es richtig macht.

Es handelt sich aber auch um einen Leichtsinnsfehler, der bei der Erstellung nicht erkannt wird und somit in die gesendete Fassung des Anschreibens einfließt. Zur Vermeidung solcher Irrtümer ist hier eine Auflistung der ( "unnötigen") typischerweise auftretenden Irrtümer im Anschreiben aufgeführt: Eingabefehler im Firmennamen, ein fehlerhafter Kontakt - das ganze Anschreiben sieht schon etwas nachlässig aus.

Natürlich sollte das Date immer auf dem aktuellen Stand sein - und da kann es auch mal falsch laufen: Häufig wird ein älteres Anschreiben als Muster benutzt und wer vergessen hat, das gewünschte Termin zu verändern, schickt ein Schriftstück, das möglicherweise rückwirkend über mehrere Tage oder gar mehrere Tage zurückliegt. Auch wenn Sie das Anschreiben nicht an einem Tag, sondern über einen langen Zeitabschnitt schreiben, ist Achtung angebracht.

Wenn Sie hier scheitern, bekommen Sie einen von zwei Eindrücken: Entweder haben Sie das Anschreiben nicht beachtet oder Ihnen fehlt es an Grundkenntnissen der Schreibweise, die Sie mit Ihrer Bewerbung nicht anstoßen wollen. Umgangssprachlich: Häufige Fehler in Bewerbungsanschreiben sind u. a. Umgangsausdrücke, die in einem solchen Schriftstück keinen Platz haben.

Man muss nicht zu formell und überspitzt formulieren, sondern solche Worte wie "Ich will den Beruf wirklich, besser anders ausdrücken. Es sind auch Supersätze (scheint unglaublich), zu lange und geschachtelte Formulierungen (man kann sie nicht verstehen) sowie passive Formulierungen (langweilig) verboten. Bei manchen Bewerbern besteht Interesse an einer Position, aber kein geeigneter Studienabschluss.

In manchen Fällen ist es auch eine gute Idee, ein Anschreiben zu schreiben und es Ihrer Bewerbung beizufügen. Längere Erkrankungen im Lebenslauf: Erwähnung oder nicht? Das sind nur zwei unauffällige Briefe, aber mit großer Wirkung: Ganz gleich, was und wie viel Sie in Ihrer Bewerbung schreiben - ein PS: (steht für Postscript) wird immer eingelesen.

P.S.: Danke, dass Sie sich bisher meiner Bewerbung widmen. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie mich auch gleich telefonisch erreichen: 0123-4567890, oder einen so genannten Schlosshinweis im PowerPoint-Vertrag einfügen. Zum Beispiel, wenn Sie sich geheim von einer noch nicht gekündigten Stelle aus beworben haben und Ihr aktueller Vorgesetzter nichts davon hören soll.

Dann könntest du schreiben: Inwieweit kann das Anschreiben dauern? Im Anschreiben sollte anhand von individuellen Beispielen und Argumenten eine Verbindung zwischen der zu besetzenden Position, dem Arbeitgeber und Ihnen als Antragsteller hergestellt werden. Klassifizierung: Wohin gehören die Anschreiben im Ordner? Egal, ob Sie eine Bewerbung klassisch oder kurz schreiben: Der Bewerbungsbrief ist die Freestyle-Bewerbung und steht immer oben in einer kompletten Bewerbermappe, s: Grafik:

Sie können hier auch die Musterstruktur einer kompletten Anwendungsmappe als PDF-Datei kostenfrei downloaden. Sie sollten Klarheit, Gliederung und Ablesbarkeit bei der Anwendung nicht unterbewerten. Aus diesem Grund sollte das Anschreiben in kleine Abschnitte unterteilt werden. Bei Geschäftsbriefen (einschließlich des Bewerbungsschreibens) findet die allgemeingültige DIN 5008 Anwendung Sie regeln deren Ausgestaltung.

Selbstverständlich müssen Sie sich in Ihrer Anwendung nicht unbedingt an die Norm EN 5008 halten. Natürlich müssen Sie sich nicht an die Norm EN 5008 gewöhnen. Dies macht Ihr Schriftbild klarer und gibt Ihnen gleichzeitig ein paar Beileidspunkte. Benutzen Sie prinzipiell immer die gleiche Font art (maximal zwei) in allen Ihren Beantragung. 99% dieser Anträge werden abgelehnt. Letztendlich geht es darum, dass die Schreibweise leserlich ist.

Das Kleingedruckte sieht auch unbedeutend aus und lässt an die hässlichen AGBs denken. Das ist auch ihr Problem: Das bedeutet, dass alle Bewerbungsunterlagen gleich sind. Die gängigsten Schriften, die für Anwendungen geeignet sind, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen: Zusätzlich ist es empfehlenswert, das Anschreiben nach links zu gestalten. Das Anschreiben sollte natürlich nicht wie ein Farbkasten ausfallen.

Um sofort zu überzeugen und wirklich nichts zu verpassen, gibt es endlich eine Prüfliste mit allem, was im Begleitschreiben enthalten sein muss (von oben nach unten): Rechtschreibprüfung: Gibt es wirklich keine Tipp- oder Schreibfehler mehr? Dies war eine große Portion Wissen und viele Hinweise für das Bewerbungsanschreiben.

Sie können wie üblich unsere FAQs auf dem Anschreiben während der Antragsphase kostenfrei downloaden, drucken und nutzen. Im Bereich Häufige Fragen findest du die Antwort auf die Frage "Warum ist ein Anschreiben so wertvoll? Welche Irrtümer werden im Anschreiben besonders oft gemacht? Wie rechtfertige ich die Bewerbung bei diesem Arbeitgeber? oder Wie gehe ich mit den Lohnvorstellungen in meinem Anschreiben um?

Viel Spass und vor allem viel Spass beim Schreiben Ihrer Bewerbung und sollten Sie noch weitere Informationen haben, können Sie diese in unserer Berater-Community Career Questions.de einreichen.

Mehr zum Thema