Blindbewerbung

Initiativbewerbung

Bei der Initiativbewerbung müssen Sie mit dem Anschreiben überzeugen. Ein Blindbewerb ist eine Art Schuss in die Dunkelheit. Tips und Tricks zur Bewerbung mit einer Blindbewerbung. Mit der Blindbewerbung ist das Bewerbungsschreiben bis auf die Firmenadresse immer identisch, ebenso der Lebenslauf und das Bewerbungsfoto.

Eine Blindbewerbung schreiben: Tips und kostenlose Muster

Worin besteht der Unterscheid zwischen einer Blindbewerbung und einer Spontanbewerbung? Obwohl beide Formen der Anwendung sind ähnlich wie eine Form der Anwendung auf viel Erfolg, die in großen Mengen gesendet wird - entweder per E-Mail oder per Brief. Ein gravierender Unterschied: Wenn Sie sich auf eigene Faust bewerben, ist mindestens die Kontaktperson bekannt. Im Falle von Blindbewerbungen ist nichts bekannt - außer natürlich das jeweilige Unter-nehmen.

Aber auch die meisten Firmen ziehen individuelle und personalisierte Anwendungen vor. Das bedeutet: Wenn möglich, sollten Sie eine Initiativbewerbung statt einer Blindbewerbung einreichen. Obligatorische Bestandteile beider Bewerbungsformen sind jedoch in jedem Falle die einer Kurzbewerbung: Ob Sie Ihre Initiativbewerbung in eine komplette Bewerbung einbinden, ist letztendlich eine Frage des Geschmacks.

Wenn eine Position wirklich unbesetzt ist und das Untenehmen interessiert ist, wird es fragen. Ist eine Blindbewerbung überhaupt sinnvoll? Am Ende ist das ein Schlag ins Ungewisse und damit streng gesehen eine Stellensuche und keine Anwendung. Sie wissen nicht, ob das Untenehmen überhaupt eine geeignete Position hat, ob es jemanden mit Ihrem Beruf und Ihrer Ausbildung braucht oder ob es in nächster Zeit jemanden aufsuchen wird.

Eine Initiativbewerbung kann sich dennoch auszahlen. Du trainierst die Formulierung Deiner Bewerbungsunterlagen und erregst die Aufmerksamkeit der Personalverantwortlichen. In vielen Firmen gibt es Talent-Pools, d.h. Kandidatenlisten. Wenn Ihre Initiativbewerbung überzeugt, können Sie in diesen Fundus aufgenommen werden und werden in Zukunft kontaktiert. Sie wissen nie, wer die Anwendung lesen wird. Voilà, die als Blindbewerbung begonnen hat, hört als Weiterempfehlungsmarketing auf.

Mehr Initiativbewerbungen, je mehr Sie senden, umso besser sind Ihre Erfolgsaussichten. Dies betrifft vor allem die Firmen, für die Sie tätig werden möchten, für die aber weder offene Stellen noch Kontakte recherchiert werden können. Oder es kann sein, dass dies mit der Entlassung eines Arbeitnehmers zusammentrifft.

Doch dann so zu tun, als ob Sie nur an dieser einen Firma Interesse hätten und nur an diese geschrieben hätten, ist nicht sehr glaubwürdig.

Anwendungsbeispiel als kostenfreier Download:

Mehr zum Thema