Burn out Therapie Ambulant

Burn-Out Therapie ambulant

Erfahrung in der Therapie, sollte er sich für einen stationären Aufenthalt in einer Burnout-Klinik entscheiden. Die Tagesklinik Hamburg behandelt stressbedingte Erkrankungen (z.B. Burnout). Eine effektive Therapie, die Sie direkt in den Alltag integrieren können.

Therapie gegen Burn-Out - Auswege aus der Krisensituation - Karrieremöglichkeiten

Ausbrennen ist keine Seuche. Die Ärzte haben das Krankheitsbild noch nicht exakt festgelegt - aber viele Beschwerden können auf das Leid hinweisen. Das macht die Therapie schwer. Burnout ist keine Seuche - und gerade deshalb ist die Therapie so mühsam. "Wenn eine Geisteskrankheit jedoch bereits erkannt wurde und mit einem Burnout einher geht, kann es unterschiedliche Therapiemöglichkeiten gibt, sagt Michael Marwitz.

Die Psychologin leitet die Therapie an der Medizinisch-Psychologischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee. "Zuerst müssen Sie physische Probleme behandeln - aber das Allerwichtigste ist der Umgang mit den Stress-Faktoren. "Es kann in milden Situationen ausreichen, die eigene Lebens- und Arbeitssituation zu hinterfragen und mit Unterstützung eines Diplompsychologen Ordnung in den Arbeitsalltag zu schaffen.

In vielen FÃ?llen rÃ?tzt Marwitz eine Therapie, die aus vier Phasen besteht: Nach Ansicht des Psychologen sollte jeder Betreffende zunächst seine physiologische Situation "herunterregulieren und sich entspannen". "Weg vom Vollkommenheits- und übertriebenen Idealentwurf sollte das Hauptziel dieses therapeutischen Schrittes sein. Damit der Burn-Out nicht nur für eine gewisse Zeit unterbrochen, sondern nachhaltig besiegt werden kann, müssen zunächst die Stressfaktoren in der Umgebung erkannt und nach Möglichkeit eliminiert werden.

"Möglicherweise kommt man zu dem Schluss, dass nur ein Arbeitsplatzwechsel erfolgreich ist", sagt Marwitz. Für die Betroffenen und Burnout-Gefährdeten sollten zwei zunächst recht banale Aspekte klar geplant werden: Brüche und eine generell gesunde Lebensweise. "Genügend freie Zeit ist das Beste an Ihrem Tagesablauf", sagt Marwitz.

Bei schwerwiegenden Burnout-Fällen hat sich die psychotherapeutische Therapie, insbesondere die verhaltenstherapeutische, als nützlich erweisen. "Sie kann ambulant oder bei Bedarf in einer Praxis erfolgen. Weil es in jeder Therapie wichtig ist, das eigene Verhalten zu verändern und im Arbeitsalltag nicht mehr so viel Raum zu lassen wie bisher für Streß, Überbeanspruchung und Mehrbelastung.

Mehr zum Thema