Burnout Gegenmaßnahmen

Gegenmaßnahmen bei Ausbrand

diese sind nicht empfehlenswert, oft sogar gefährliche Gegenmaßnahmen. Ich habe bereits einige Tipps gegen Burnout im Bereich Stressmanagement veröffentlicht. Zehn Tips gegen Burnout Burkhard Heidenberger berichtet zum Stichwort " Stressreduktion": Ich habe bereits einige Hinweise gegen Burnout im Bereich Stressbewältigung publiziert. Falls Sie in Gefahr sind, habe ich noch 10 weitere Hinweise zur Prävention. Lies die Tips in aller Ruhe.

Du musst sie nur durchlesen. Heute ist kein Rechner angeschaltet, keine Arbeiten werden ausgeführt oder andere Pflichten erfüllt.

Falls Sie immer das Risiko eingehen, diesen zu planen, geben Sie "Ruhe" als Ganztagestermin in Ihren Terminkalender ein. Dieser bewußte Einstieg erleichtert vielen das "Loslassen" der Arbeiten. Ich bin mir sehr wohl bewußt, daß dies nicht immer so leicht ist. Weiterführende Tipps: " Was wirkt gegen die Sättigung?

Mit mir war es oft so, dass ich nach einem arbeitsreichen Tag nach der Arbeit nach Haus kam und mich vor den Bildschirm warf. Entscheiden Sie sich ganz bewußt für einen so TV-freien Tag, daß Sie viel Spass oder Vergnügen haben werden. Erlernen Sie eine Entspannungsmethode oder finden Sie einen Weg zur Entspannung.

Solange Sie sich ausruhen. Falls dies für Sie nicht möglich ist, probieren Sie die Superschlaftechnik oder das Powernapping: Sport ist immer gut - vor allem, wenn Sie die meiste Zeit in Ihrem Job sitzen. In nur 7 minütiger Übung zu Hause: " Das 7-minütige Ganzkörpertraining: einfach und zügig!

Finden Sie Ihre Retreat-Insel, bei der Arbeit, zuhause, wo auch immer - und wenn Sie nur fünf Gehminuten im Arbeitszimmer auf die Toilette gehen (wenn es keinen anderen Raum gibt), schliessen Sie die Augen und folgen Sie Ihren Phantasien. Burnoutgefährdete Menschen entziehen sich immer mehr - von ihren Freundinnen und Bekannten, von ihrer Familien.

Suche bewußt nach Begegnungen mit Menschen, mit denen du dich wohl fühlst, die dich aufmuntern, die dir Gutes tun. Welche sind die richtigen Momente der Freude für Sie? Momente des Genießens bewußt und regelmässig in den Lebensalltag integrieren. Damit können Sie Burnout verhindern und sich stressresistent machen. Hast du Zeichen eines bevorstehenden Burnout?

Mehr zum Thema