Burnout Prophylaxe Trainer

Trainer für Burnout-Prophylaxe

Rückfallprophylaxe ist für die Betroffenen besonders interessant. Ich helfe Ihnen, neue Strategien zu entwickeln und deren Anwendung im Alltag zu trainieren. Stressmanagement nach SGB V 20 Abs. 1: Was Sie bei der Wahl Ihres Ausbildungsinstituts beachten sollten

München, 6. Mai 2015 - Der Ende Jänner erschienene "Depressionsatlas 2015" der Technischen Universität München belegt einmal mehr, dass stressbedingte Depressionen ein schweres und schwerwiegendes Manko sind. Der Stress am Arbeitsplatz ist der Hauptgrund. Aber nicht nur die Betroffenen können sich von ganzheitlich orientierten Consultants unterstützen lassen, auch Unternehmen verlassen sich zunehmend auf Trainer, um den Stress ihrer Mitarbeiter zu bewältigen.

Wie groß der Aufwand an Stress- und Burnout-Prophylaxe-Coaches ist, so groß ist auch das Training. "Trainerinnen und Trainer gehen mit der menschlichen Seele um und übernehmen eine sehr große Eigenverantwortung gegenüber ihren Mitmenschen.

Die Datenbank der Coachingverbände bietet eine erste Orientierungshilfe bei der Suche nach dem passenden Institut. Ebenso wie die meisten Vereine hat auch der Bund für Burnoutsicherheit und Prävention e. V. folgende Bestimmungen - Die verantwortungsvolle Führung einer Weiterbildung umfasst bis zu zwei "Instruktoren für Burnout-Prophylaxe" Eine Vielzahl von Fachinstituten bietet umfassende Fortbildungsseminare zum Stressmanagement, die sich insbesondere an Psychologinnen und Psychologinnen und Pädagogen, Sozialpädagogen, Gesundheits- und Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Ärzte und Betriebsärzte wenden und deren Stressmanagement-Programme von den Kassen als solche erkannt werden.

Die drei Grundpfeiler des multi-modalen Stressbewältigens sowie Verfahren, Technik und Übung zur Bewältigung von Stressbelastungen, Stressabbau und -vermeidung. Sie lernen, als selbständige Stressmanagement-Trainer zu führen und im Kontext des operativen Gesundheits-Managements aktiv zu werden. MILD Akademie: Train-the-Trainer "Gesund unter Belastung bleiben" Alle diese Trainings vermitteln nur eine Einweisung in die Tätigkeit als Coach für Belastungs- oder Burnout-Prophylaxe.

Die Bundesvereinigung für Verbrennungsprophylaxe und -verhütung e. V. ist ein nicht gewinnorientierter, unabhängiger und parteipolitisch unabhängiger Verein, der unter anderem das Ziel hat, die Qualitätschancen der Ausbildung zu sichern und zu verstärken und für mehr Transparenz im Markt des Anbietermarktes zu sorgen. Auf diese Weise werden zum einen die Erziehung der Bevölkerung zu Burnout und die Möglichkeit der Vorbeugung und Prophylaxe unterstützt.

Bundesvereinigung für Burnout-Prophylaxe e.V.

Mehr zum Thema