Burnout test Kostenlos

Ausbrandtest Frei

Zwei Selbsttests unterschiedlicher Länge haben wir für Sie zusammengestellt, die Sie anonym und kostenlos durchführen können. Mit Hilfe des Burnout-Schnelltests werden Erschöpfungsanzeichen gemessen. Sie können hier innerhalb weniger Minuten feststellen, ob Sie derzeit von Burnout bedroht sind oder nicht. Der kostenlose Burnout-Test wurde auf wissenschaftlicher Basis entwickelt. Dieser Test ersetzt keine technische Diagnose und ist auch nicht dazu gedacht.

Kostenloser Burnout-Test im Internet

Mit dem kostenlosen Online-Burnout-Test werden die für Burnout typische Symptomatik abgefragt und eine grobe Einschätzung der Krankheitswahrscheinlichkeit gegeben. Burnout Syndrom - DefinitionDer Ausdruck Burnout kommt aus dem Deutschen und heißt "ausbrennen". Burnout-Syndrom wird nicht als Seuche, sondern als Lebensproblem klassifiziert.

Burnout-Syndrom wird in der Regel durch Stress am Arbeitsplatz verursacht. Die Symptome des Burnout werden nach MBI (Maslach and Kopenhagen Burnout Inventory) in drei unterschiedlichen Größenordnungen dargestellt. Entpersönlichung beschreibt er so, dass es für den Menschen immer schwieriger wird, sich intensiver auf den Menschen einzulassen. Ein weiterer Aspekt des Burnout ist die Emotionalisierung.

In der dritten Ebene des Burnout-Syndroms kommt es zum Scheitern. Möglicherweise gibt es auch andere vergleichbare Symptome, die das Burnout-Syndrom aufzeigen. BurnoutbehandlungEs gibt keine Burnout-Behandlungstherapie, die für jeden Menschen gleichermassen anwendbar ist. Der erste und einfache Weg der Heilung ist die Vorbeugung oder die Sich-Hilfe.

Zahlreiche Consultants und Psychologinnen haben sich auf das Gebiet des Burnout konzentriert. Es wurden ganze Burnout-Kliniken eingerichtet. Inzwischen ist das Burnout-Syndrom bekannt und den Menschen kann beruflich weitergeholfen werden. Burnout-PräventionDie Vorbeugung ist zeitaufwendig, aber am Ende ist es die Mühe wert. Die Vermeidung von Burnout beinhaltet z.B. eine Reduzierung der Auslastung.

Weil Stress die Hauptverursacher des Burnout-Syndroms ist, kann eine niedrigere Belastung dieses Symptom reduzieren. Der Burnout-Test gibt nur einen ersten Eindruck, ob und wie häufig man vom burnout-Syndrom befallen ist. Dieser Burnout-Test ist in keinem Fall ein Ersatz für eine ärztliche oder psychische Diagnostik. Sobald Sie Burnout-Zeichen sehen, sollten Sie so schnell wie möglich professionellen Beistand suchen.

Burnout-Tests helfen bei der Personalbeurteilung

Die hier aufgeführten Tests können in eine bestimmte Richtungen gehen, aber nur der erfahrende Psychotherapeut, Psychologe oder Spezialist kann Ihnen Gewissheit darüber verschaffen. Überprüfen Sie den Burnout-Status selbst im Internet.... In der Praxis Dr. Possnigg (Psychiater, Neurologen in Österreich) stehen Ihnen ein Burnout-Test und ein Fragebogen zum Ausdruck zur Verfügung. Auf der deutschen Webseite "http.//www.therapie.de" wird ein Online-Burnout-Test** angeboten.

Eines der ersten Testgeräte ist das 1981 von der Firma maslach & jackson entwickelte Burnout Inventory (MBI) für den angloamerikanischen Markt. Sie können einen Test im Internet durchführen und bekommen eine erste Beurteilung, was zu tun ist. Der MBI wird jedoch nicht als wissenschaftliches Testverfahren betrachtet. 1982 entwickelte Pines, Aronson & Kafry einen Fragebogen, mit dem der Ermüdungsgrad oder Burnout anhand von 21 Fragestellungen gemessen werden kann.

Obenstehende Verweise zeigen Ihnen den Weg - keine objektiven wissenschaftlichen Studien. Aus Gründen der Vollzähligkeit sind hier 3 naturwissenschaftliche Prüfverfahren zu nennen. Von Demerouti ("Oldenburg Burnout Inventory") (1999), CBI ("Copenhagen Burnout Inventory") von Kristensen et al (2005). Darüber hinaus gibt es für einige Berufe besondere Burnout-Prüfungen wie die TBS (Teacher Burnout Scale) für Lehrer.

Mehr zum Thema