Coach Bags Germany

Reisebusse Deutschland

Trainer, Cuir Poli Chelsea Crossbody Bag Chambray. Aufstieg zum Business-Coach: Die wasserdichte Pendlertasche zeigt ihre Stärken als Veranstalter. Seit 1941 kommen die beliebten Handtaschen und Accessoires von Coach aus der pulsierenden Stadt.

Seit 1941 kommen die beliebten Handtaschen und Accessoires aus der pulsierenden Stadt. Reisebusdesigner Reed Krakoff, dessen Arbeiten wesentlich zur globalen Ausdehnung beitrugen, bezeichnet die Modemarke als "everyday luxus chic". Coach hat mehr als 500 Geschäfte allein in den USA. Heute ist eine Reisebus-Tasche ein Muss für eine elegante Dame.

Reisebus-Taschen sind nicht nur wegen ihres raffinierten Entwurfs begehrt, sondern auch, weil das Haus den guten Namen des Perfektionisten in Sachen Leder hat. Über 100 Schritte sind notwendig, um eine Reisetasche zu fertigen. Ein eigens entwickeltes Herstellungsverfahren macht das Rindsleder besonders geschmeidig und unterstreicht die Farbbrillanz.

Also bekommst du dein ganzes Jahr lang etwas von einer Trainerhandtasche. Warum der edle Trainer Madison Phöbe das Wunschobjekt der Geschäftsfrauen ist, zeigt sich erst auf den zweiten Blick. Denn er ist ein echter Hingucker. Der Coach Madison Phöbe ist ein echtes Organisations-Wunder, denn er besitzt drei großzügige Innenraumfächer, in denen Sie Ihr Mobiltelefon, Ihren Terminplaner, Dokumente und persönliches Eigentum bequem verstauen können.

Nichtsdestotrotz erscheint die Tüte mit ihren aufwändig verarbeiteten Schläfen, dem butterweichem und handgefertigtem italienischem Trapezleder gepflegt und ernst. Viele der heutigen Reisebus-Taschen sind eine Huldigung an die Symbole der 1960er und 1970er Jahre, als die damals kreative Leiterin des Unternehmens, Bonie Cashin, mit Erfolg eine Must-Have-Tasche nach der anderen entwarf.

Bereits 1973 wurde der Prototypen des cognacfarbenen Coach Legacy Duffle entwickelt und seither mit neuen Detaillösungen und ansprechenden Farbtönen versehen. Die Coach Legacy Duffle Imagination verbindet wie alle anderen Modelle handwerkliches Können, höchste Qualität und einen zeitlos schönen Auftritt. Das Handwerk von Coach hat eine lange Geschichte, ist sowohl zeitgemäß als auch zeitgemäß.

Kräftige Farben, geschmeidige Ledersorten in allen Varianten, handgemachte Verschlusskappen und ein perfekter Abschluss für jedes Erzeugnis sind kennzeichnend. Jede Tüte hat ihre eigene Story, die in der Tüte nachzulesen ist. Damit kann jeder Besitzer nachverfolgen, wo der Beutel hergestellt wurde und welches Verpackungsmaterial verwendet wurde. Ein typisches Label, das an jeder fertig gestellten Tüte hängt, wurde in den 1950er Jahren entwickelt und verweist auf die Baseballbegeisterung des Unternehmensgründers und die lederverarbeitende Kunst von Coach.

Mehr zum Thema