Coach für Interkulturelle Kooperation und Integration Mentor

Trainerin für Interkulturelle Zusammenarbeit und Integration Mentorin

Ihr praktischer Abschluss als Coach im interkulturellen Arbeitsfeld! und Integration, ein Ausbildungsprogramm der Firma Mentor in Wien. Fortbildung Der ÖIF nimmt mit regelmässigen Prüferschulungen seine Aufgabe der Qualitätskontrolle im Rahmen der Sprachenförderung wahr. Als zertifizierter Lehrer erfahren Sie mehr über die Daten für Auffrischungskurse und Erstausbildung. Der ÖIF führt in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Arbeitsmarktdienst und den Österreichischen Handelskammern das Projekt "Mentoring für Migranten" durch und hilft den Migranten, auf dem heimischen Markt Fuss zu fassen.

in Österreich.

Erfahren Sie hier, welche Chancen es gibt, als Mentor unterstützt zu werden oder Ihre Berufserfahrung an Migranten weiter zu vermitteln. Der ÖIF bildet darüber hinaus weiter. Es geht darum, Menschen, die professionell mit verschiedenen Integrations- und Migrationsherausforderungen zu konfrontieren sind, die richtigen Werkzeuge an die Hand und ihre Fähigkeiten zu vermitteln.

Das AMS gibt 132.000 EUR für Integrationstrainer aus.

In der bürokratischen Sprache des Arbeitsmarktservices (AMS) bedeutet das: "Coach für interkulturelle Kooperation und Integration". Diese werden wiederum vom österreichischen Steuerpflichtigen getragen. Der Preis pro Bus beträgt stolze 6.585 EUR, also 132.000 EUR für den Staat. Zielpublikum für diese Fortbildung sind laut Sozialministerin Erwerbslose mit Zuwanderungsgeschichte, ab 25 Jahren, gute Deutschkenntnisse und eine sozial, pädagogisch oder ökonomisch orientierte vorherige Bildung oder Praxis.

Ziel ist nach der aufwendigen Schulung die Umsetzung des Anforderungsprofils "Integrationscoach". Als Begleitperson sollte er dann auf die speziellen Belange anderer Menschen mit Zuwanderungsgeschichte reagieren und sie im täglichen Leben betreuen und mitgestalten. Diese Trainer sollen vor allem für Bildungs- und Familienangelegenheiten eingesetzt werden.

Integrationstrainer mit interkultureller Kompetenz

Zur Personalisierung von Inhalten und Werbemitteln, zur Bereitstellung von Funktionalitäten für Social Media und zur Analyse des Zugriffs auf unsere Webseite setzen wir sogenannte sog. Cookie's ein. Wir teilen auch mit unseren Social Media Partnern, Werbetreibenden und Analysten über Ihre Benutzung unserer Webseite. Unser Vertriebspartner kann diese Information mit anderen von Ihnen zur Verfügung gestellten oder im Zuge Ihrer Benutzung der Services gesammelten Information kombinieren.

Wenn Sie unsere Website weiter benutzen, stimmen Sie unseren Keksen zu.

Mehr zum Thema