Coach Profil

Trainer-Profil

und Ihre Geschäfts- und Marketingstrategie. Wie stelle ich mir Coaching und die Arbeit eines Coaches vor? Zu dem Profil von Dr. Heidi Caspari.

Die Trainerin

Wenn Ihr Profil irrtümlich als Coach-Profil erkannt wurde und Sie es entfernen möchten, können Sie Ihr Profil über diesen Verweis entfernen. Werden meine Angaben veröffentlicht? Sobald Sie mit der Bearbeitung Ihres Trainerprofils anfangen, sind die dort dargestellten Informationen für die Öffentlichkeit zugänglich. Kann ich mein Coach-Profil bearbeiten?

Wenn Sie Ihr Trainerprofil aktiviert haben, erscheinen in jedem der Bereiche Ihres Trainerprofils kleine Buttons mit dem Text "Bearbeiten". Sie können den neben Ihrem Bild dargestellten Anrede, Firmennamen, Standort usw. editieren. Sie können ihn entweder neben Ihrem Bild oder über die Rubrik "Kontakt", die Sie etwas weiter hinten in Ihrem Profil neben der Google-Karte vorfinden.

Wenn Sie die Annonce nicht erhalten möchten, können Sie das Datum der Geburt aus Ihrem Trainerprofil austragen. Das Coaching-Erlebnis wird aus den Angaben auf der rechten Bildschirmseite berechnet. Derzeit wird daran gearbeitet, dass Sie hier neben Urkunden, Mitgliedschaft und Schulungen auch Ihre Coaching-Erfahrung eintragen können. Hier werden auch bereits benutzte Schlüsselwörter empfohlen.

Hinsichtlich der Suchbarkeit Ihres Coach-Profils empfiehlt sich eine gute Kombination aus "häufig gesuchten" Keywords und Keywords, die Sie und Ihre Leistung sehr genau wiedergeben. Auf diese Weise können Sie sowohl diejenigen ansprechen, die ein breites Spektrum an Menschen benötigen und sich noch nicht ganz im Klaren sind, welcher Coach für Sie der Richtige ist, als auch diejenigen, die beispielsweise eine ganz besondere Art und Weise anstreben.

In Zweifelsfällen können Sie Ihre Anschrift einmalig aus den Eingabefeldern austragen.

Mein Praktikum

Mehr zum Thema