Coach Taschen Germany

Reisebusse Deutschland

Das Leitmotiv von Coach ist es, moderne und anspruchsvolle Luxusgüter anzubieten. Heute gilt eine Reisebus-Tasche als Must-Have auf dem Arm einer eleganten Frau. Wir gehen in die zweite Runde! Was? Für die neue Konfektionskollektion "Selena Gomez x Coach" ist für das Jahr 2018 vorgesehen und umfasst neben Oberbekleidung, Bekleidung und Handtäschchen auch kleine Accesoires.

Jede Arbeit sollte von dem " kompromisslosen, selbstbewussten und femininen Stil " von Frau Gomez geprägt sein, wie eine Aussage sagt. lch bin so froh, dass ich mit Stuart Vevers arbeiten konnte.

Bei "Selenas Gomez x Coach" arbeitet die Künstlerin mit Stuart Vevers, dem englischen Creative Director des House, zusammen. "Schon immer wollte ich mit ihr zusammenarbeiten, weil sie einen eindeutigen Blickwinkel hat", sagt die Designerin. "Es war großartig zu wissen, was sie sich diesmal für die Kleidung und das Zubehör vorgestellt hatte.

Seit über einem Jahr wurde sie nicht mehr als Trainerin angekündigt. Inzwischen ist die Künstlerin (die mit derzeit 134 Mio. Instagram-Anhängern immer noch die Königin der Social Media ist) bereits mit dem amerikanischen Original-Label zusammen. Sie selbst stimmt zu: "Egal wo auf der Erde - wenn ich etwas von Coach erfahre, merke ich es", sagt Gomez.

"lch deute darauf und sage:'Oh, schau, Coach! "Auch die Beziehung zwischen Coach-Kreativdirektor Stuart Vevers und Selena Gomez ist eng geworden, sie beschreibt ihn als jemanden, bei dem sie sich "gut aufgehoben" und von dem sie "lernen" kann. Auch wenn sie sagt: "Als ich zum ersten Mal zu Coach's Bühnenbild kam, um die erste Aktion zu photographieren, war ich schon verängstigt - ich werde es bald sein.

"Stuart Vevers ist selbst Engländer - und deshalb begeistert er sich für Amerikas idealistische Ideen: In seinen Sammlungen für Coach spricht er immer wieder andere Farbnuancen des US-Traumes an. Es passt, dass die junge und vielseitige Amerikanerin Gomez ein junges und vielfältiges Amerika ist. "Stuart Vevers lässt Coach sich sehr vielfältig und weltweit fühlen.

Mein er braunen Ledersakko von Coach zum Beispiel, viele meiner Männer mögen es auch", sagt sie. Vielfalt und eine gewissen Aufgeschlossenheit sind daher auch Teil des Coachings für Gomez. Steven Méisel hat die ehemalige Trainer-Kampagne, in der sie gezeigt wurde, photographiert, Pat McGrath war für das Make-up zuständig - sie lernt sie durch ihre Tätigkeit für Coach eigentlich erst einmal näher kennen, obwohl sie "schon lange ein großer Freund von ihr war.

"meint sie, dass du dich mit mir amüsierst", lacht Selena Gomez. Auf den Kampagnenbildern der jeweiligen Zeit fuhr sie ein Auto mit Vintage-Charme, in dem sie sich gegen einen Haufen eingepackter Präsente lehnte. Ein Mini Dress, weiße Pelzstola, rote Schamlippen und ihre ikonische Reisebus-Tasche machen sie fit für das New York-Nightlife. Die " Dinky Bag " - die Tüte, die in der New York- Weihnachtskampagne traditionellerweise eine Schlüsselstellung innehat - nahm einen besonders herausgehobenen Stellenwert in der Aktion ein.

Für ihren zweiten Blick - eine gekonnte Mischung aus hellem Blütenkleid und Ledermantel - trägt sie das Modell Dinky in leuchtendem Pink. Der Beutel wurde 1973 vorgestellt, aber im letzten Jahr wurde er in neuen Farbtönen neu interpretiert. Die Ferien sind für sie eine besonders bedeutsame Zeit. Kurze Zeit vor dem Weihnachtsfest 2016 gab Coach bekannt, dass die neue Saison Herbst/Winter 2017/18 von der Marke Selena Gomez geprägt sein wird.

Zu dieser Zeit war es noch unklar, ob die Künstlerin zusammen mit Creative Director Stuart Vevers selbst für das Etikett entwirft, aber die Kollektion "Selena Gomez x Coach" war ab 2017 zu haben. Eine Besonderheit ist die "Selena Grace"-Tasche, die von der Künstlerin selbst entworfen wurde. Auf der Tüte ist als persönlicher Bezug der Ausspruch "Love you first" eingeprägt - eine Weisheit, die sie selbst seit einigen Jahren als Tattoo auf dem Leib hat.

Lederaccessoire aus der Sammlung von Gomez und Coach. Damals wurde Gomez auf der Lederrückbank eines 1976er Oldtimers gezeigt, eines Autos, das als Sinnbild für Freiheiten und unendliche Einsatzmöglichkeiten auf der offenen Strasse steht. Der Engländer Vevers mag diese Idee des American Dream - das macht er in jeder seiner Sammlungen nachvollziehbar.

Im Rahmen der Aktion verkörperte Gomez ein junges Mädel, das kurz vor einem Roadtrip steht - immer noch ein typischer US-Jugend-Traum. Der Sänger ist für Chefdesigner Stuart Vevers ein Glücksfall. "Sie ist eine Aufständische, eine Romantin, eine Traumtänzerin und eine Täterin, die ihren eigenen Weg geht.

In dieser Hinsicht könnte die Durchführung ihrer ersten Coachingkampagne kaum angemessener sein. Mit dem Start der Aktion Coach wurde auch ein kurzer Film über eines der bedeutendsten Stücke der Spielzeit gezeigt: das Taschenmodel "Rogue". Das Video zeigt die Vorbereitung von Serena Gomez in einer Wohnung in New York City für einen Stadtabend.

"lch könnte nicht stolz sein, das Antlitz des Coaches zu sein. Die Zusammenarbeit mit St. Martin ist mir eine große Freude, ich weiß seine Entwürfe und Vorstellungen zu schätzen", sagt Selena Gomez über ihre Mitarbeit an der Aktion. Sie wird von Coach gefördert und betreut Jugendliche aus benachteiligten Gemeinschaften und deren Weiterentwicklung.

"Dass sie Coach schon immer liebte und so sehr an unsere gemeinnützige Aufgabe glaubte, macht sie zu einem echten Coach Girl", so Vevers.

Mehr zum Thema