Coachen Synonym

Trainer-Synonym

Lernender Coach in einem synonymen Verständnis. Begleitung, Beratung und Coaching: Die Ausbildung im Umbruch - Monika Perkhofer-Czapek, Renate Potzmann

Zum ersten Mal prüfen Monika Perkhofer-Czapek und Renate Potzmann das Verstehen und die Sinnhaftigkeit der Ausweitung des Tätigkeitsspektrums von Lehrkräften in der Begleitung, Beratung und Coaching aus der theoretischen und empirischen Perspektive. Als Untersuchungsgrundlage dienen Befragungen von Lehrkräften in einem qualitativ hochwertigen Untersuchungsdesign. Die Autoren weisen durch beispielhafte Definitionen und Einschränkung sinnvoller Rollenbilder von Lernbegleiter, Lernberater, Berater, Lerntrainer und Coach Wege zur didaktischen Ausgestaltung dieser Rolle in der Schule und geben einen breiten Einblick in deren konzeptionellen Spielraum.

Blei oder Trainer? Verschiedene Vorgehensweisen im Überblick - Ronny Garbe

Die vorliegende Diplomarbeit schildert die Differenzen zwischen Coaching und Führung und befasst sich mit der Fragestellung, wie sehr sich die Vorgehensweisen von einander abheben, wie eine Supplementierung beider Verfahren möglich ist und unter welchen Bedingungen Führung oder Coaching günstiger ist. In der ersten Sektion wird der Begriff Managementstil definiert, der sich nur auf zwei Stilrichtungen konzentriert - Führung durch Ziel und Führung durch Abordnung.

Dann wird der Terminus "Coaching", der dem des " Managements nach Zielsetzung " am ähnlichsten ist, ausführlicher erklärt. Das Thema Coaching gliedert sich in fünf Bereiche und wird im Weiteren vertieft. Außerdem werden der Coaching-Prozess selbst und die Eigenschaften eines erfolgreichen Coachs detaillierter erklärt. Danach erfolgt ein Vergleich der beiden Verfahren - Führung und Coaching.

Die Vor- und Nachteile dieser beiden Verfahren werden dargestellt und die Praxistauglichkeit besprochen.

Beratung, Schulung, Coaching - Johannes Sattler, Lars Förster, Thomas Saller

Als unabhängiger Coach und Coach begleitet er seit Ende 2011 Manager in herausfordernden Situationen des Alltags und hilft ihnen, gemeinsam zu wachsen und effektiver zusammenzuarbeiten. Der Psychologe war nach seinem ersten Studium an der Westphälischen Wilhelms-Universität von 2007 bis 2011 bei der Firma B. Braun tätig. In dieser Zeit lag sein Arbeits- und Beratungsschwerpunkt in den Themenfeldern Personalstrategie und -organisation, Change- und Personaldiagnose, Coaching und vor allem Trainertraining, Supervision und Managemententwicklung.

Er ist Senior Consultant bei der Firma Lars Förster, Deutschland. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören daher Change Managment, Leadership Development, Team Development und die Schulung von Management-Trainern. Saller ist Direktor für Leadership Development an der EBS University of Economics and Law und unabhängiger Executive Trainer und Coach. Als Dozent für Leadership, Human Resources, Change- und Kommunikationsmanagement für Studierende der Studiengänge Bakkalaureat, Magister und MBA sowie Executive Programme an der University of North Carolina, der EBS Business School und der Uni Hohenheim.

In den vergangenen zehn Jahren hat er als Coach und Coach mit mehr als 2000 Managern unterschiedlicher Führungsebenen und Nationen zusammengearbeitet. Der Diplom-Psychologe Thomas Saller studierte in Mannheim und absolvierte seinen MBA an der Durham Business School (UK). Zuvor war er fast 8 Jahre als Geschäftsführer beim Konsumgüterhersteller und als Consultant und Projektmanager bei der Firma P&G tätig.

Mehr zum Thema