Coaching Ausbildung Fernstudium

Training Fernstudium

Das Coaching-Training Fernlernen wird neben dem Beruf auch als persönlicher Coach oder Business-Coach anerkannt und im Fernstudium akkreditiert. Coachingtraining Fernstudium Zahlreiche Interessierte, die zum Trainer ausgebildet werden können, erwerben ihr Spezialwissen im Fernstudium. Kein Wunder also, dass der Fernlehrgang für Persönliche Trainer und Business Coaches einer der populärsten Fernlehrgänge am ILS und der SGD Darmstadt in den vergangenen Jahren war. Hervorzuheben ist dabei insbesondere die Kooperation des ILS mit der Qualitäts-Community Coaching und die Kooperation des BTB-Bildungswerkes mit dem Fachverband DGGP, der DGGP, der Deutsche Verein für Gesundheitswesen und Gesundheitsvorsorge e.V.

Diese Kooperation ist besonders für Interessierte bedeutsam, die sich als Business oder Personaltrainer in Deutschland selbständig machen wollen.

Die beiden Vereine gewährleisten die Ausbildungsqualität und geniessen vor allem in der Fachwelt höchste Reputation. Wem das Coaching-Training im Fernstudium wirklich wichtig ist, der sollte die nachfolgenden Arbeitsschritte zum passgenauen Anbietenden in Betracht ziehen: VoraussetzungenEs gibt in der Regel keine Pflichtvoraussetzungen, die Sie für die Coaching-Ausbildung im Fernunterricht mitbringen.

DauerDie Coaching-Ausbildung im Fernstudium ist für die meisten Fernuniversitäten auf 19 Monaten festgelegt. Sie können den Fernlehrgang auch kürzen oder bei Bedarf um weitere 12 Monaten kostenfrei erweitern. Praxisseminare Der Praxisanteil kommt auch im Fernstudium nicht zu kurz. Sie haben während Ihrer Ausbildung die Gelegenheit, an einem 5-tägigen und einem weiteren 3-tägigen Praxis-Seminar teilnehmen zu können.

Besonders empfehlenswert ist die Seminarteilnahme, wenn Sie sich als persönlicher Coach oder Business Coach selbständig machen wollen. SponsoringEs gibt eine Vielzahl von Sponsoringmöglichkeiten, insbesondere im Coaching-Training im Fernunterricht. Eine gute Übersicht finden Sie auf den Internetseiten der Korrespondenzschulen selbst. Sie können auch davon ausgehen, dass sich die Monatsgebühren nach Abschluss des Coaching-Fernstudiums nicht steigern streben Sie eine selbständige Berufskarriere als Personalentwickler und/oder Business Coach an, oder wollen eine Weiterbildungsqualifikation im Rahmen des Coaching erlernen.

Selbst im Fernstudium zum Personal oder Business-Coach kommt der Praxisteil der Ausbildung nicht zu kurz. Besonders empfehlenswert ist die Beteiligung an den Praxisseminaren, wenn Sie sich nach Abschluss Ihres Fernstudiums als Personal- oder Business-Coach selbständig machen wollen. Ein wesentlicher Knackpunkt bei der Weiterbildung sind die damit verbundenen Mehrkosten.

Das Coaching-Training im Fernstudium bildet hier bedauerlicherweise keine Ausnahme. Denn das ist eine der wichtigsten Aufgaben. Aber im Gegensatz zur Coaching-Ausbildung bei vielen Privatschulen ist die Ausbildung im Fernstudium vergleichsweise vorteilhaft. Das wären bei einer Ausbildungszeit von 19 Monate gut 2.500 EUR. Wenig, wenn man berücksichtigt, dass manche Business-Coaches voll gerechtfertigte Tagesraten von über 2000 EUR verlangen.

Inwiefern kann ich die Fernlernkosten einsparen? Wem die Schulungskosten dennoch nicht ganz egal sind, der sollte sich eine abgelegene Schule auswählen, die nach AZAV zugelassen ist (siehe oben). Mit der AZAV übernehmen wir unter gewissen Bedingungen 100% der Weiterbildungskosten.

Doch auch wenn Sie sich als Trainer selbständig machen wollen, haben Sie die Möglichkeit, die gefragte Unterstützung zu erhalten. Sie müssen nur das Arbeitsämter davon überzeugen, dass Ihnen Fortbildung hilft, Ihre Karriere voranzubringen. Weitere zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten im Fernstudium, finden Sie auf den Internetseiten der Betreiber unter: Es hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass die Beliebtheit von Coaching-Trainings im Fernunterricht hauptsächlich von vier essentiellen Einflüssen abhängt.

Anders als in einer Sprachschule haben Sie beim Fernstudium die Gelegenheit zu erfahren, wann und wo Sie wollen.

Mehr zum Thema