Coaching Beispiele

Beispiele für Coaching

Gehen Sie pünktlich vor Ort, beginnen Sie das Coaching nur am betroffenen Prozess. Es werden Führungsprinzipien und Beispiele aus ihrem Alltag vorgestellt. Anwendungsbeispiele | Dipl.-Psychologe S. Kunz, Friedshain Möglicherweise wissen Sie das Gefuehl der beruflichen Stagnation.

Dieses Coaching-Beispiel zeigt Ihnen, wie Sie mit professionellem Coaching Ihre Zielsetzungen erreichen können: Der Arbeitsaufwand hat in vielen Gebieten stark zugenommen und kann zu einer Überforderung führen. Das Coaching kann Ihnen helfen, die Lage zu erkennen und Veränderungsmöglichkeiten zu finden:

Die Ernüchterung nach der ersten Begeisterung über eine Promotion ist oft die Folge, dass diese neue Lage ohne Hilfe schwierig zu managen ist. Durch professionelles Coaching einen eigenen Leadership-Stil zu finden: kann eine große Aufgabe sein. Bei diesem Coaching-Beispiel werde ich auf einige Aspekte eingehen:

Praktisches Beispiel: Coaching

Ausgangslage: Führungskräfte (34 Jahre, Facility Management) in erster Führungsaufgabe sollen von einem neuen Führungsteam übernommen werden. Der Manager ist unsicher, wie er sich dem neuen Projektteam und seinen Aufgabenstellungen nähern soll. Zielsetzung des Coachings: Nahtlose Aufnahme der Leitungsfunktion und Aufnahme in das Führungsteam durch äußere Betreuung in den ersten drei Monaten.

Praxis-Beispiel: Coaching Modul 1: Die einzelnen Aktionsfelder wurden im Zuge eines 2- bis 3-stündigen Kennenlernprozesses besprochen. Nachdem die Aufgabenstellung geklärt und die Ziele und Rahmenbedingungen für das Coaching definiert waren, wurden die Gesprächsinhalte in groben Zügen aufbereitet. Praktisches Beispiel Coaching - Modul 2: In diesem 4-stündigen Coaching stand die Funktion und die Anforderungen an das Verhalten einer Managerin im Vordergrund.

Dies gab dem Coachees ein gedankliches Bild seiner Aufgabe als Manager. Praktisches Beispiel Coaching - Modul 3: Im Mittelpunkt dieses 6-tägigen Coachings von standen unterschiedliche Führungsinstrumente und -techniken wie z. B. Motivierung, Delegierung, Zielvereinbarung und Mitarbeiterkontrolle. Einen weiteren Themenschwerpunkt bildete die Frage, wie ich als Manager die Person alität und den Reifegrad meiner Mitarbeitenden einordnen kann.

Praktisches Beispiel Coaching - Modul 4: Aus der praktischen Erfahrung entstand die Forderung, eine Teambesprechung abzuhalten, bei der die einzelnen Aufgabenstellungen umverteilt und spezielle Projekte zugewiesen werden sollten. Deshalb stand im Mittelpunkt des Coaching die intensive Vorbereitung dieses Meetings, z.B. durch die Entwicklung einer Tagesordnung und das Training individueller Krisensituationen während des Meetings.

Praktisches Beispiel Coaching - Modul 5: Im Mittelpunkt dieses erneut 6-tägigen Coachings stand die Erstellung der Zielerreichungsgespräche mit den jeweiligen Mitarbeitenden. Praktisches Beispiel: Coaching - Modul 6: Evaluierung und Review: 2-stündiges Abschlussgespräch, Rückschau auf die vergangenen Lebensmonate und gemeinsames Auswerten des geschriebenen, anonymen Interim-Feedbacks aus dem Projektteam. Funktion als Manager. Woran liegen noch Unklarheiten?

Welche Bedeutung hat das für mich als Manager in der Zukunft?

Mehr zum Thema