Coaching Mitarbeiter

Mitarbeiter coachen

Welche Erfolgsfaktoren gibt es für Coaching- und Trainingsangebote? Suchen Sie die passenden Trainer für Ihr Unternehmen. Mitarbeiter-Coaching - Danach ist alles anders - Werdegang Coaching im Betrieb kann den Mitarbeitern helfen und sie zufrieden stellen - ihre Mitarbeiter sind nicht immer davon überzeugt. Eine Mitarbeiterin einer Versicherung steht vor ihrem ersten internen Coaching. Inwieweit das Coaching wirklich klappt, weiss sie noch nicht - aber sie wünscht sich, dass danach alles besser wird.

Auch wenn das Coaching klappt und der Mitarbeiter mit seiner Veränderung zufrieden ist - die Mitarbeiter sind nicht immer zufrieden.

Er erforschte die Auswirkungen von Coachingprozessen in einem mittelgroßen Unternehmen - und kam zu einigen einprägsamen Einsichten. "Oftmals gehen Mitarbeiter mit hohem persönlichem Anspruch ins Coaching, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Konsequenzen dies für Menschen aus dem direkten Berufs- und Privatumfeld und die damit verbundenen Konsequenzen haben könnte", sagt er.

Wechselt ein Mitarbeiter von einem Tag auf den anderen, weil er nach einem Coaching an sich selbst mitarbeitet, verändert sich die Dynamik der Gruppe und damit auch das Arbeitsklima. "Ist die Umgebung im Coaching verborgen, dann sind vielleicht die bisherigen Aufgaben durch Consulting erledigt, aber es sind mehr neue auftaucht.

Beispielsweise wurde einer Mitarbeiterin, deren übertriebener Perfektionismus sich und ihre Mitarbeiter unter Druck gesetzt hat, von der HR-Abteilung ein Coaching zur Konfliktlösung geboten. "Der Kollege, mit dem sie vorher die meisten Argumente hatte, sah Coaching als eine Form des Schuldeingeständnisses an. Er ist seit mehr als 25 Jahren als Personalverantwortlicher und -entwickler in Firmen aktiv.

"Mit meinen Kunden diskutiere ich, wie sie an sich selbst und später auch an den Änderungen in ihrem eigenen Lebensumfeld mitarbeiten. "Looss kennt die skeptische Haltung der Kolleginnen und Kollegen, die kein Coaching hinter sich haben. "Wenn ein Mitarbeiter auf einmal anders als man es von ihm erwarten würde, ist es ärgerlich.

Einige Leute sagten auch: "Oh, er hat ein Coaching gemacht. Darüber hinaus gehen deutsche Firmen nach wie vor davon aus, dass nur diejenigen, die ein spezielles Coaching haben, teilnehmen.

Mehr zum Thema