Coaching Universität

Weiterbildungsuniversität

Reisebus (Univ.) Du absolvierst eine Ausbildung zum professionellen Trainer und erhältst zugleich eine akademische Fortbildung. Es stehen Ihnen umfangreiche Coaching-Tools zur Verfügung, die Sie je nach Situation und Situation anwenden können. Du kennst deine Stärke und verinnerlichst deine Einstellung als Trainer. Du verstehst deine Kunden mit ihren entsprechenden Haltungen, Überzeugungen und Absichten.

Nach erfolgreichem Abschluss aller 11 Module und bestandener praktischer Klausur erhältst du ein Hochschulzertifikat des ZWWW und ein Bescheinigung über den bestandenen Abschluss des Zertifikatslehrgangs.

Nachhilfe - Universität Koblenz - Landau

Mit unserem professionellen Coaching des Studiums können wir Sie professionell bei der Gestaltung Ihres Studiums begleiten. Unter Coaching versteht man eine ganzheitliche Beratungsleistung, in der wir mit Ihnen zusammen Lösungsansätze für Ihre Fragestellungen ausarbeiten. Bei der Lösung von Mehrdeutigkeiten ( "Was will ich eigentlich?"), Problemen ( "Ich habe den Blick für den Zwei-Fächer-Bachelor verliert und bin stecken geblieben") sowie Fragestellungen ("Wie erstelle ich den Hausaufgabenberg?") helfen wir Ihnen, neue Perspektiven zu eruieren und klare Arbeitsschritte zu definieren, die Sie in der Mappe mitdenken.

Sie beginnen im ersten Fachsemester mit dem Profil-Coaching, im fünften Fachsemester steht das 360°-Coaching im Mittelpunkt, und wir können Ihnen das optionale Coaching zu jeder Zeit anbieten. Coaching ist ein Einzelinterview. Es ist zu bemerken, dass nicht alle Webbrowser zum Einloggen in das Registrierungsformular korrekt arbeiten und daher z. B. für die Registrierung zum Coaching z. B. der Mozilla Firefox oder Safari verwendet werden.

Kursverwaltung

Das Studium wird als akademisches Studium (6 Semester) und als Masterstudium (7 Semester) durchgeführt. Die Inhalte sind bis zum sechsten Fachsemester gleich, es bestehen jedoch unterschiedliche Zulassungsbedingungen für den Masterstudiengang. Das Studium ist von der ÖVS als Ausbildungsgang für Supervisoren zugelassen, daher entspricht die Zulassungsvoraussetzung zumindest denen der ÖVS (Studiengang).

Coaching-Universität Salzburg

Weil Coaching eine klassisch gesellschaftliche Wechselwirkung zwischen zwei Menschen ist und damit auch sozial-psychologischen Erscheinungen unterworfen ist, setzen wir uns sowohl in der Ausbildung als auch in der Wissenschaft mit diesem Themenbereich auseinander und sorgen für einen Übergang in die Hochschulfortbildung. Zum besseren Verständnis und zur Vorhersage der Wirkungen von Coaching erforschen wir die Wirksamkeit und den sozial-psychologischen Einfluß des Zusammenspiels zwischen Coach und Coaching-Entscheidungsträger sowie die Wirksamkeit der angewandten Verfahren auf den Klienten*in.

Lehrtätigkeit: Im Masterstudiengang "Soziale Interaktionen in Ökonomie und Gesellschaft" werden folgende Kurse zum Coach angeboten: Coaching: In dem Modul Coaching, das aus den beiden Lehrgängen Coaching I und II besteht, haben die Studierenden der Master-Spezialisierung "Soziale Interaktion" die Gelegenheit, während ihres Studiums eine vom Coaching- und Beratungszentrum Regensburg anerkannte Coaching-Ausbildung (Karriere-Coaching) zu durchlaufen.

In der Praxisorientierten Vertiefung haben Studierende die Gelegenheit, auf der Grundlage sozialpsychologischer Theorie Ansätze Angebote zum Themenbereich "Coaching" zu unterbreiten. Zum Beispiel wurde ein Heft erstellt, um Vertrauen in das Coaching aufzubauen, das seither in der Berufsausbildung als Karriere-Coach eingesetzt wird. Dabei werden die Kunden von ihren Coaches mit ziel-, ressourcen- und lösungsorientierten Vorgehensweisen zur Zielerreichung unterstützt.

Forschungsschwerpunkt der sozialpsychologischen Fakultät ist das Themenfeld "Soziale Interaktion in der Anwendung". Unter anderem wird versucht, die Wirkung von Coaching zu untersuchen und den praktischen Nutzen von Coaching durch Erfahrungswerte zu verbessern. Übergang zur Weiterbildung: Die Übertragung von Coaching auch in andere Gebiete der Universität Salzburg, insbesondere in die Fortbildung, ist uns ein wichtiges Anliegen. 2.

Coaching wird in den nachfolgenden Gebieten durch Kooperationen zwischen dem Institut für Soziale Psychologie, dem Career Center und der Personal-Entwicklung sowie durch postgraduelle Weiterbildungen an der Universität Salzburg eingesetzt:

Die Hochschuldidaktik HSD+ bietet eine gemeinsame Fallbetreuung, in der lösungs-, ressourcen- und zielorientiertes Coaching zum Einsatz kommt. In dem Master-Studiengang des Studiengangs "Supervision, Coaching und Mediation" erhalten die Teilnehmer eine umfangreiche Weiterbildung als Karriere-, Lebensplan- und Projekt-Coaches. Für weitere Informationen zum Coaching steht Ihnen Frau Dr. Christina Mühlberger gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema