Ebs Coaching Ausbildung

Ebs-Coaching Ausbildung

Die ebs erfüllt ihr Konzept des integrierten Coaching-Trainings. Die EBS Wirtschaftsuniversität Schloss. Nachhilfeunterricht Das heißt, ein intensiver und offener Austausch zwischen dem Coachees und seinem Trainer. Die Coaching-Sitzungen mit den Schülern als optionales Zusatzangebot sollen ihnen bei der Weiterentwicklung ihrer Person behilflich sein. Die Coaching-Angebote sind Teil der wissenschaftlichen Ausbildung und einmalig in der bundesdeutschen Universitätslandschaft und werden daher in dieser Art und Weise an keiner anderen Hochschule im gesamten Bundesgebiet durchgeführt.

Die Coaches verwenden die Coachingsitzungen, um mit ihrem Trainer folgende Punkte zu besprechen: z. B....: Vom Coaching durch:: Gern geben wir allen unseren Studenten die Möglichkeit, sich in dringlichen Fällen an unseren Coaching-Pool zu wenden. Bitte kontaktieren Sie uns. Gern arrangieren wir auch spezielle Termine. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Training (Grundkurs)

Das Coaching-Training ist in diesen Kontext eingebunden. Die Konzeption des Coaching-Trainings beruht auf dem systemisch-konstruktivistischen Vorgehen. In diesem Kurs werden die Grundkenntnisse des systemisch-konstruktivistischen Coaching und die wesentlichen Interventionsmethoden vermittelt. Coaching -Sitzungen mit Studenten der Universität sind in jedem der Module enthalten. Die rasanten Veränderungen in der heutigen Zeit stellen immer wieder neue Ansprüche an die Unternehmensführung.

Dazu ist die Begleitung durch Coaching eine wirksame Massnahme. Coaching ist für uns ein Personalentwicklungsinstrument, das die Problemlösungs- und Lerneigenschaften der Mitarbeiter steigert, ihre Veränderungsbereitschaft steigert und das Spannungsfeld zwischen den eigenen Anforderungen, den mit der Aufgabe des Rollenverständnisses und den übergreifenden unternehmerischen Zielen ausgleicht.

Die Beteiligung am Basis- und vor allem am Zertifikatskurs fördert die persönliche Entwicklung erheblich. Beim gleichzeitigen Buchen des Basis- und Zertifikatskurses wird ein Nachlass von 500,00 EUR brutto eingeräumt, der auf die letzte Ratenzahlung des Zertifikatskurses angerechnet wird. Die Grundausbildung ist Teil von zwei aufeinanderfolgenden Kursen: - sie umfasst vier Module (12 Tage) - der Kurs dauert von donnerstags bis samstags.

Der Lehrgang wird von 09:00 bis 18:00 Uhr für jeden Unterrichtstag durchgeführt. Donnerstags ist Theoretischer Tag, freitags und samstags besteht aus theoretischen und praktischen Übungen. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhältst du ein Teilnahmezertifikat für den Grundkurs. Der Diplom-Psychologe Herbert Dreier ist seit über 25 Jahren als Managementberater und Coach aktiv.

Führungskräfte-Coaching, Strategieentwicklung für nationale und international tätige Unternehmen sowie organisatorische Entwicklung und Unterstützung der Digitalisierung. Zu seinen Mandanten zählen unter anderem viele Dax-30- und Fortune-500-Unternehmen.

Mehr zum Thema