Führungskräfte Coaching

Coaching von Führungskräften

Aufbau von Management- und Führungskompetenzen durch Führungscoaching. Der richtige Weg zu leiten ist zu erfahren. Vielen Führungskräften ist das Thema bekannt: Angestellte funktionieren nicht wie geplant, Irrtümer wiederholt sich und trotz Mitarbeitergesprächen und Abmahnungen ändern sich wenig. Mit Hilfe von Business Coaching können die problematischen Vorgänge identifiziert und die eigenen Aktien reduziert werden. Ein erfolgreiches Management verlangt von seinen Mitarbeitenden nicht nur Initiative, sondern unterstützt und baut sie zielorientiert auf.

Arme Manager sind in der Regel abhängig von der Kontrolle und verlangen von ihnen Initiative und Selbstständigkeit. Die Ursache für mangelnde Management- und Führungsqualitäten ist in der Regel banal: So mancher Manager hat nie das Leiten erlernt. Sie wurden oft als Spezialisten gefördert, bis sie Managementverantwortung übernahmen. Der Umgang mit den Mitarbeitenden ist auf unangenehme Weisungen begrenzt und die Erkenntnis lautet: "Nicht meckern wird genug gepriesen!

Bei der Suche nach einem Management-Coach geht es zunächst um die Suche nach passenden Begriffen. So genanntes Führungskräfte-Coaching, d.h. die Zusammenarbeit eines Coachs mit einem Manager, wird auch als Management-Coaching oder Leadership-Coaching oder Leadership-Coaching bekannt, das in der Regel die selbe Aktivität umschreibt. Ungenügende Managementarbeit hat verschiedene Konsequenzen:

Zunahme des Krankenstandes, Fluktuation, Leistungs- und Umsatzeinbruch, schlechte Arbeitsatmosphäre und generelle frustriert. Führungskräfte suchen oft die Mitschuldigen: Sie sind es: Das bewahrt das Antlitz der Managerin, denn sie hat anscheinend alles Mögliche gemacht und sich für das Unternehmen geopfert. Auf dem Weg zur Überlastung gibt es immer Anzeichen, die ein ausgebildeter Business-Coach wiedererkennen kann.

Typisch ist die Suche des Managers nach dem besten Weg. Aber das ist ein Missverständnis, denn es gibt nicht den "besten Weg" der Führungsstil. Vielmehr muss immer zwischen Sektoren, dem Geruch der stabilen, hierarchischen Ebenen, der Firmenkultur, den Zuständigkeiten, den Zielsetzungen, den Mitarbeitern, der Finanzierung, den Zwängen und vielem mehr differenziert werden. Das, was in einem Betrieb sehr gut läuft, kann ein anderes Betrieb an den Rand drängen!

Es können daher nicht alle Beschäftigten nach einer einzigen Methodik geführt werden. Viele Manager schrecken vor dieser unbequemen Tatsache zurück, da sie in der Regel zeitraubende Aufgaben bewältigen und nach raschen Antworten Ausschau halten müssen. Der Zyklus von Überlastung und Frust bricht an. Mit professionellem Business Coaching können Sie diesen teuflischen Kreis frühzeitig wahrnehmen, brechen und Ihre eigene Leadership-Kompetenz aufbessern.

Bei Erfolg steigen Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft wieder - für die Führungskräfte und die Mitarbeiter. Aber jeder Coaching-Prozess ist anders und auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. In jeder Führungslaufbahn gibt es spezielle Anforderungen, die ein Business Coaching aussagekräftig machen können. Insbesondere Führungskräfte in herausfordernden Lebenssituationen können daher vom Coaching lernen, da es auf jeder Managementebene genügend Anlässe gibt.

Sie ermöglichen die Unterscheidung zwischen der unteren Managementebene, dem mittleren und dem oberen Teil. Auf allen Managementebenen gibt es spezielle Bedürfnisse, denen sich ein Geschäftsführer gegenübersieht. Ein erfolgreicher Unternehmer muss sich also immer wieder aufs Neue definieren - ein Prozess, in dem ein Trainer als Reflektionspartner wichtige Leistungen erbringen kann.

Mehr zum Thema