Horoskop Tarot

Das Horoskop Tarot

Das Orakel TaIgRu: Tarot, I Ging, Rune, Weissagung Das ist ein sehr praktisches Werk. Warum?: Weil diese Art von Orakeln schlichtweg toddly und schwerfällig sind, wenn man gerade nicht da ist oder für einen Moment durchdreht. Wer auf der sicheren Seite sein will (wie ich es gerne tue) und alle drei Dinge auf einmal macht, wird zeitaufwändig und noch langwieriger, außerdem ist es für den Weg dorthin völlig untauglich.

Dann suchte ich im Netz nach einer anderen Gelegenheit und sah einen Österreicher, der sich offenbar ausführlich mit dem Problem beschäftigte und ein wunderbares Werk schrieb. Book ist ein irreführender Name, denn ich habe ein Tool, das Tarot, Rune und I Ging auf eine noch nie dagewesene Art und Weise miteinander verbindet:

Beide, das eigentliche Opfer und die Erläuterung, sind in diesem Werk verlinkt. Anfangs war ich zwar eher zweifelhaft (, ich habe ja schon genug Scharlatanen getroffen), aber ich muss zugeben, ein ausgezeichnetes Werk, das alle drei "Orakelpfade" auf eine erstklassige und einzigartige Weise vereint. Das heißt, ich kann mir die langwierigen einzelnen Methoden ersparen und extrem elegante und einfache Fragen an alle Beteiligten auf einmal stellen und die Erläuterung in einem gleichsam als i-swab in einem Büchlein haben.

So funktioniert es: ganz einfach: Ich entspanne mich, stell die Fragen, beschäftige mich damit und bestimme, ob es die rechte oder die rechte Seite des Buches sein wird. Und dann öffne es. Jetzt kann ich dem Apostel auf dem Weg eine Anfrage schicken und zwar verhältnismäßig rasch und völlig edel und nur mit einem einzelnen Objekt, diesem wunderbaren Werk.

Horoskop, Zahlenlehre und Tarot - Ein Ausblick in die Vergangenheit? -

Weil wir nie wissen, was wir im Laufe des Lebens erwartet und zugleich so gespannt sind, worüber sich das Alltagsleben beschwert, werden wir mit Hilfe von Horoskop, Zahlenlehre und Tarot gern in die nächste Zeit blicken. Horoskope: Horoskope sind in unterschiedlichen Ausführungen und fast flächendeckend erhältlich.

Auf der einen Seite stehen die allgemein gültigen Teleskope, die allgemeine Angaben über das entsprechende Tierkreiszeichen bereitstellen. Es gibt mehr als genug Tierkreiszeichen; wir kennen vor allem Löwe, Steinbock, Wassermann, jungfräulich, Zwillinge, Fisch, Krabbe, Rammbock, Drachenkopf, Schuppen, Bogenschütze und Stieren. Es gibt aber auch die chinesische Tierkreiszeichen, mit dem Drache, dem Pferde, dem Tigers und anderen Figur.

Nach diesen Symbolen sollte man in der Lage sein, Schlüsse auf die eigene Person zu treffen und sich messen zu können, mit welchem Tierkreiszeichen man am besten übereinstimmt. Dazu kommen das ganze Jahr über, für den ganzen Tag oder auch nur für die ganze Kalenderwoche oder auch nur für jeden Tag ein Horoskop. Dieses Horoskop ist fast flächendeckend zu finden:

Horoskope sind in Fachzeitschriften, Illustrierten, im TV, im Buchhandel, aber auch im Netz und sogar in vielen Tageszeitungen üblich. Einige Leute ließen sich vom Horoskop sagen, was gut für sie ist, andere nahmen es als guten Rat an und andere nicht. Zahlenlehre: Nicht nur das Tierkreiszeichen und das Datum der Geburt sollten etwas über die Person aussagen, sondern auch die Nummernlehre.

Diese Nummer sagt Ihnen, wie diese Person ist. Viele Menschen finden hier aber auch viele allgemein gültige Sätze, die wie bei den Horizontalen für jeden Menschen gelten können. Außer der Anzahl der Namen gibt es auch die Partnernummern, die Anzahl der Schicksale, die Anzahl der Herzen, die Nummerologie im Gebiet des Kennzeichens, die Straßen- und Hausnummern, die Telefonnummern, den Wohnort, die Nummern der Liebenden und so weiter.

Tarot: Kartenlesen, auch Tarot oder Tarot oder Kartenlesen heißt, ist eine der wohl berühmtesten und für viele Menschen auch die interessanteste Form der Prophetie. Ausgehend von den Einzelkarten, der Verlegemethode und der entsprechenden Karde sollen Kenntnisse über die zukünftige Entwicklung gewonnen werden können. Vor einiger Zeit habe ich mich mit allen drei Themen befasst und konnte in einigen Aspekten mit allen drei übereinstimmen, aber ich habe auch einige Dinge festgestellt, mit denen ich nicht einverstanden bin.

Mein Tierkreiszeichen zum Beispiel soll sehr eifersüchtig sein. Was halten Sie von Wahrsagerei und Zukunftsvision? Horoskop, Zahlenlehre und Tarot - Ein Ausblick in die Vergangenheit?

Mehr zum Thema