Interne Bewerbung

Innenanwendung

Ein großer Vorteil einer solchen Anwendung ist, dass Sie einen gewissen Heimvorteil nutzen können. Worauf ist bei der Bewerbung im Unternehmen zu achten? Innerbetriebliche Anwendung: Jobwechseltipps Selbst wenn Sie sich im Betrieb bereits einen guten Ruf erworben haben, können Sie auf Erfolg und Referenzen zurückgreifen - ein innerbetrieblicher Arbeitsplatzwechsel ist daher keine Selbstverständlichkeit. Letztendlich steht dahinter ebenso viel Aufwand wie hinter einer herkömmlichen, äußeren Anwendung. Wenn Sie begabt sind und sich von Ihrer vorherigen Stelle entfernen, hinterlassen Sie eine Kluft, die der jetzige Vorgesetzte zuerst schließen muss.

Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass er einer der grössten Blockierer einer innerbetrieblichen Anwendung ist - natürlich ohne es zuzulassen. Dazu kommen noch die klassischen Irrtümer in der Innenanwendung, die bedauerlicherweise immer wieder gemacht werden: Tipp: Auch bei aussagekräftigen Zeugnissen und Erfolgsmeldungen - sobald es mehr als einen Kandidaten für die interne Stelle gibt, müssen Sie wirklich überzeugende Arbeit verrichten und beweisen, dass Sie der richtige Kandidat sind.

Formuliere ein Anschreiben und darin deine Motive sowie deine Vorkenntnisse. Wichtig ist, dass Sie verstehen, was Sie besser können als andere (natürlich ohne sie zu nennen oder herunterzuspielen!) und auch ehrlich mit Lebenslauflücken umzugehen und sie zu erörtern. Tipp: Wenn der DU derzeit nicht weltweit im Betrieb eingesetzt wird, sollten Sie Ihre interne Bewerbung in YOU-Form ausformulieren - auch wenn Sie den Leiter der neuen Fachabteilung sehr gut kennen und mit ihm in Kontakt stehen.

Begründung: Sie wissen nicht, wer Ihre Bewerbung entscheidet und vorliest. Tipp: Teilen Sie uns im Vorfeld die Voraussetzungen der zu besetzenden Position mit: Wie bei einer Bewerbung von außen: Es reicht also nicht mit einem quatrain, Motto: "Lieber Klaus Müller, ich bewirb mich hier - wie bereits erwähnt - für die mit Ihnen besetzte Position als Key Account Manager für XXXXXX.

Entsprechende Erfahrungswerte sollten in diesem Falle im Tabellarischem Curriculum Vitae ausdrücklich genannt werden.

In der Selbstdarstellung im Interview sollten Sie auch die bisherigen Ergebnisse noch einmal anführen. Besonders für interne Anwendungen ist die Motivierung zum Stellenwechsel von Bedeutung. Generell sollte die Einstellung der Antragsunterlagen lauten: Sie stellen sich einer attraktiven Aufgabe und entwickeln sich weiter - und nicht weg von einer ärgerlichen Situation mit einem schlechten Milieu.

Man denke an die jetzigen Kolleginnen und Mitarbeiter und den "Flurfunk": Wenn man sich nicht dezent in der eigenen Anwendung verhält, schafft man Klatsch der Art "Er will hier weg, er denkt, er ist besser....". Vor allem, wenn Ihre Bewerbung fehlschlägt und Sie mit Ihren Mitarbeitern weiterarbeiten müssen. Sie sollten auch bedenken, dass Ihre bisherige Karriere - anders als bei einer Bewerbung von außen - einfach zu recherchieren ist.

Das wird von vielen unterschätzt - und schafft ein beunruhigendes Gefühl zwischen der im Bewerbungsschreiben geschilderten und der eigentlichen Motivationslage im täglichen Leben. Wieso bewirbst du dich jetzt oder gerade jetzt und willst deine Karriere ändern? Als XXXXXXXX habe ich meine Leidenschaft für IT-Projekte erkannt und mich für die Position des IT-Projektleiters beworben.

Wo finde ich interne Stellenangebote? Andernfalls sind dies jedoch die vier wichtigsten Quellen für einen innerbetrieblichen Jobwechsel: das Intra-Net. Genau hier werden einige Positionen noch öffentlich besetzt (weil dies vom Gesetzgeber gefordert wird), obwohl sie schon lange im eigenen Haus besetzt sind. Besonders deutlich wird dies daran, dass die Einladung zur Teilnahme an einer solchen Veranstaltung auffallend greifbar ist, fast massgeschneidert für einen konkreten CV - den des bereits gewählten Kommissionskollegen.

Das bedeutet aber auch: Benutzen Sie Ihre Ansprechpartner, bauen Sie Ihr inneres Netz stetig aus, um sich einen Informationsvorteil zu verschaffen. Zu guter Letzt wissen die Mitarbeiter in der Regel am besten, wann, wo und warum eine Position vakant wird. Zumindest aber brauchbar: Werfen Sie von Zeit zu Zeit einen Blick auf den äußeren Arbeitsmarkt, um zu sehen, ob es interne Möglichkeiten gibt.

Hinweis: Dies ist kein Bonus, sondern der Anfang Ihrer Bewerbung. Anders als der CV, der das Bewerberprofil verschärft, reflektiert das Bewerbungsschreiben seine Motive. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie dem Empfänger deutlich machen, warum Sie sich für die Position bewerben und warum Sie der Bessere sind. Unentbehrlich auch im firmeninternen Anschreiben:

Danach linksbündiger Vor- und Nachname des Empfängers (nicht: "An die Personalabteilung") und dessen Stellung, eine genaue Betreff-Zeile ("Bewerbung / Ihr Plakat vom 21. Juli 2015"). Zum Schluss eine Signatur und eine Liste der Anlagen (Lebenslauf, Weiterbildung, Zwischenbericht). Der Einleitungstext bezieht sich auf die ausgeschriebenen Stellen. Komm gleich zur Sache, lass dich nicht mit " Ich bewerb mich hier als...." ein.

Der Antragsteller macht hier deutlich, warum er der Bessere ist. Wieso bewirbst du dich jetzt und hier? Im Falle eines Stellenwechsels ist es ratsam, den CV in amerikanischer - d.h. mit der momentanen Stelle zuerst - statt in chronologischer Reihenfolge einzurichten. Der CV ist eine Sammlung von Fakten: Training, Karriere, Fortbildung. Angaben zur Person (Name, Geburtsdatum und -ort, Adresse, Zivilstand, Staatsangehörigkeit), Bildung oder Studien, Arbeitserfahrung, besondere Qualifikation (Weiterbildung, Wissen, Fertigkeiten, Sprachen), interner Erfolg.

Formell muss der CV den Platz, das Geburtsdatum und eine Signatur haben. Dies kann bei einer innerbetrieblichen Anwendung entfallen. Haben Sie bereits unsere kostenfreien Anwendungsvorlagen kennengelernt? Anderswo zahlen Sie viel für exklusive Gestaltung - bei uns erhalten Sie die professionellen Bewerbungsunterlagen als WORD-Dokument oder PDF ohne Aufpreis. Einige Beispiele für Lebensläufe und Bewerbungsschreiben beinhalten auch Mustertexte, die Ihnen die Formulierung vereinfachen können, aber natürlich nur als Inspirationsquelle sind.

Machen Sie den idealen ersten Blick auf Ihre Bewerbung und downloaden Sie kostenlos die entsprechenden Templates für Ihre Bewerbung. Letztendlich hat die interne Anwendung zwei wesentliche Vorzüge gegenüber der äußeren Anwendung: Sie wissen den Shop bereits selbst. Die internen Bewerberinnen und Bewerber haben einen Hausvorteil. Wenn der interne Jobwechsel nicht funktioniert, können Sie sich auch nach außen hin beworben - ohne Misstrauen.

Interne Befragung Bewerber-Frage: Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Mehr zum Thema