Kommunikationscoaching

Kommunikations-Coaching

Wie kommuniziert man "richtig"? Coaching gibt Ihnen als Führungskraft oder Projektleiter die Möglichkeit, Ihre Kommunikation zu reflektieren und zu optimieren - für Ihren Erfolg. Kommunikations-Coaching - Was ist eigentlich ein Kommunikations-Coaching? Und was ist eigentlich Verständigung? Wie kommunizieren Sie "richtig"?

Kommunizieren ist ein alltägliches Anliegen, zu dem man auch einen Hochschulabschluss machen kann. Nichtsdestotrotz gibt es kaum ein anderes Gebiet, das eine größere Unsicherheit aufweist. Wenn wir bedenken, dass es sich bei der Mitteilung um alles geht, auf das wir uns beziehen, kann es klarer werden, dass es sich um eine Wechselwirkung jeglicher Natur handeln kann.

Du hast Selbstfragen. Die meisten Menschen erlauben ihren Partnern, ihrer Familien, ihren Mitarbeitern, ihrem Vorgesetzten oder anderen nur dann explorative, mutige Anfragen, wenn ihre Neugier größer ist als jede Furcht, Schande oder Unkenntnis. Durch die gleichzeitige Zugänglichkeit zu offener Diskussion können neue Sichtweisen erkannt und damit Handlungsspielräume eröffnet werden.

Haben Sie noch weitere Informationen oder möchten Sie einen Gesprächstermin vereinbaren?

UNSERE KPH Wien

Inhalt und Methodik des Masterstudiums sind in erster Linie darauf ausgerichtet, den Handlungsspielraum der Teilnehmer bewusst zu erweitern, der auf psychologischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert und sich auf ihre eigene Person bezieht. Erfolgserlebnisse, sich selbst als selbstbestimmter und bewusster Gestalter von Kommunikationsprozessen zu erfahren und sich zielgerichtet engagieren zu können, führen zu mehr Selbstvertrauen und zu einer hohen Kommunikations- und Sozialbereitschaft.

Das Lehren dieser Kompetenzen im Masterstudiengang ist immer einer letztendlich christlichen, geisteswissenschaftlichen und aufklärerischen Sichtweise von Mensch und Gesellschaft verpflichte. Fallstudien aus der entsprechenden Übung der Teilnehmer werden in den Einzelmodulen zum Ausdruck gebracht. Kontinuierliche Betreuung, die Verbindung von theoretischer und angewandter Arbeit im realen Vorhaben (Training on the job, Training near the job, Training off the job) schaffen eine organisch geprägte Verbindung von theoretischer Arbeit, Seminarpraktik und Arbeitsalltag.

Ihre Kommunikationstrainerin - Begleitung

Kommunikationscoaching: Sind Sie noch am Aufklären - oder sind Sie schon am Unterrichten? Bei einem Kommunikationscoaching erarbeiten Sie mit mir die Umsetzung Ihrer Kommunikationsaufgabe. Als Manager oder Projektmanager haben Sie die Chance, Ihre Unternehmenskommunikation zu überdenken und zu verbessern - für Ihren Umsatz. Ich unterstütze Sie mit meiner langjährigen Berufserfahrung und meiner Prozess-Kompetenz dabei, Ihr Kommunikations-Profil, das Ihres Hauses oder Ihrer Erzeugnisse zu verbessern.

Gibt es im Betrieb Änderungsprozesse oder bedeutende Vorhaben? Konzeptionslose Verständigung scheint wie kopfloses Führen. Viele Change-Prozesse und -Maßnahmen sind bereits mißlungen. Im Rahmen der Corporate Communication bietet sich die Gelegenheit zur Selbsteinschätzung, zur Sensibilisierung für Unternehmensprozesse und zur Prozessoptimierung mit "Hilfe zur Selbsthilfe". Dabei betreue ich Personen, vor allem Executives und Spezialisten an den Schnittstellen der Kommunikationsarbeit, sowie Klein- und Projektteams.

Die positiven "Nebenwirkungen", die im Kommunikations-Coaching sehr oft auftreten, weil man mit sich selbst ins Gespräch kommt: Weshalb sollten Sie überhaupt mit einem Kommunikations-Coach zusammenarbeiten? Erfahrungsgemäß leiden die Prozesse in einem Betrieb oder Vorhaben oft unter Kommunikationsproblemen. Beispielsweise verstehen Manager das Thema Verständigung nicht als Managementaufgabe.

Angestellte trennen die Verbindung, weil sie nicht dort aufgenommen werden, wo sie sich im Kommunikationsprozeß befinden - weil sie dies nicht verstehen. Das Berichtswesen ist nicht organisiert, da nicht festgelegt ist, wer was wann an wen weitergeben muss und wie diese Informationen verarbeitet werden können. Wertvolles geht zwar unter, wird aber in jedem Betrieb benötigt.

Kommunizieren ist immer etwas sehr Persönliches. Daher ist es empfehlenswert, zu coachen, um eigene Lösungen zu erarbeiten und eigene Strategien zur Kommunikationsarbeit vorzustellen.

Mehr zum Thema