Lösungsorientiertes Coaching

Problemlösungsorientiertes Coaching

Das Coaching dient der Entwicklung und Umsetzung von bereits bestehenden. Grenzen des lösungsorientierten Ansatzes. Der Einäugige: "Lösungsorientiertes Coaching" Der Unsinn der problematischen Fokussierung. Näheres zum lösungsorientierten Coachingansatz im Business Coaching. Unsere lösungsorientierten Coaches begleiten Sie professionell:

Lösungsorientierte Beratung - nicht nur für Coachs

Die Arbeitsgruppe von Steve de Shazer hat seit 1969 das Leitbild der kurzfristigen Beratung lösungsorientiert weiterentwickelt und ständig um neue Ergebnisse und Verfahren ergänzt. Der Grundgedanke ist, dass jeder seine eigenen Lösungsansätze finden und umsetzen kann. Problematisch ist nur, dass wir noch nicht wissen, wie wir das Thema zu bewältigen haben.

Der Coach hat die Pflicht, den anderen darauf aufmerksam zu machen, dass er bereits über alle notwendigen Kompetenzen verfügt, um das vorhandene Übel zu beheben - das exakte Gegenteil von fachkundiger Beratung. Das Grundverständnis eines Lösungscoachings kann mit den nachfolgenden Grundsätzen beschrieben werden: Problemlösung und Problemstellung hängen nicht unbedingt zusammen.

Problemdenken erzeugt weitere Schwierigkeiten, aber weitere Lösungsansätze sind mit der (Neu-)Konstruktion von Lösungsansätzen verbunden. Deshalb ist es nicht notwendig, das Thema zu beheben, sondern es loszuwerden, und der Trainer hilft seinem Klienten dabei. Wer Rat sucht, hat alles, was er braucht, um das Thema zu erörtern. Das Coaching funktioniert mit dem, was ein Mensch schon kann oder noch kann.

Dem lösungsorientierten Coach kommt die Rolle zu, das Bewusstsein für die eigene Wirksamkeit zu schärfen und die Mobilisierung von Mitteln zu unterstützen, damit der Auftraggeber seine Lösung entwickeln und umsetzen kann. Die Lösungsorientierung hat ihre Grundlage in der System-Theorie. Eine Problematik ist immer das Resultat der Zusammenarbeit vieler Teilnehmer und der Begegnung vieler Gegebenheiten, auch wenn nur eine einzige Persönlichkeit als Problemträger betrachtet wird.

Der Kunde ist ein kooperativer, sogar (scheinbar nur) Beschwerdeführer; nur an dieser Stelle ist er nicht in der Lage, etwas zum Besseren zu ändern, weil er immer noch zu sehr auf das Thema schaut. Ein lösungsorientiertes Coaching strebt nach dem, was funktioniert. Das lösungsorientierte Coaching umfasst keine Deutungen, Vermutungen oder Darstellungen kausaler Vorgänge von Ursachen und Wirkungen.

Jeder Einzelne baut sich seine eigene Lebenswelt und kann für sich selbst darstellen, was fernab von der Spekulation abläuft. Deshalb ist es notwendig zu begreifen, wie die Arbeit swelt unserer Ansprechpartner durch gutes Hören abläuft. Zugleich wird die Chance ergriffen, durch lösungsorientiertes Denken und Handeln zusammen eine zukunftsträchtige Umwelt zu gestalten: Welche Theorien entsprechen dem Lösungsansatz?

Selbsteffizienz (Bandura 1986) beschreibt die Überzeugungskraft, mit einer bestimmten Lage umzugehen, das Selbstwertgefühl. Wenn wir uns den Erfordernissen einer solchen Lage nicht gerecht werden, meiden wir diese Lage, auch wenn wir sie mit unseren Mitteln meistern werden. Es werden keine Aktionen durchgeführt oder nicht zum Erfolg geführt, weil wir der Meinung sind, dass uns das Nötige nicht zur Verfügung steht.

Besteht dagegen ein positives Selbstwirksamkeitsgefühl, sind wir von unserem Projekt begeistert, sehen uns dieser Lage gegenüber, erreichen in den meisten FÃ?llen Erfolg und können unsere FÃ?higkeiten auch auf neue Gegebenheiten anwenden. Verwenden Sie auch außerhalb des Coachings lösungsorientiertes Vorgehen, weil Sie trotz aller Befürchtungen das wohltuende Empfinden des Lächelns beim anderen erfahren möchten, weil die geschilderte Grundeinstellung menschlich und anerkennend ist und somit die Beziehungsstufe günstig mitbestimmt.

denn die dargestellten Verfahren sind simpel, wissenschaftserprobt und können vielseitig eingesetzt werden: in Verkaufssituationen, im Management, in Kritik- und Aufstiegsgesprächen, im Coaching und Training weil es mehr Spaß macht, Probleme zu beheben als in ihnen festzuhalten weil es sehr effizient ist! Unser Tipp: Der ressourcen- und lohnorientierte Zugang erspart Ihnen die Suche nach einer Lösung für Ihre Diskussionspartner.

Der Umgang mit Themen, Krisensituationen und Problemstellungen obliegt weiterhin den Beratungssuchenden. Lerne, den Blick und die Einstellung der Diskussionspartner auf ihre Stärke und Zielsetzung auszurichten.

Mehr zum Thema