Mas Coaching

Mas-Coaching

Die MAS Coaching FHNW qualifiziert sich für ein professionelles Beratungsprofil im Bereich Coaching und Supervision. MAS Coaching & Organisationsberatung IAP - IAP Institute for Applied Psychology

Über den Wissenstransfer hinaus zielt das Modul MAS darauf ab, die allgemeinen und speziellen Beratungskompetenz der Teilnehmer im Coaching und in der Konzeption und Umsetzung von Change-Prozessen in Unternehmen aufzubauen, zu stärken und zu konsolidieren. Das MAS ZFH in Coaching & Organizational Consulting besteht aus drei anerkannte CAS-Kurse und einem Masterseminar. Hinweis zu den Kosten: Die Preise für jedes CAS sind wie folgt:

Dabei handelt es sich um folgende CAS: CAS Coaching Advanced, CAS Veränderungsmanagement, CAS Integratives Vorgehen im Coaching und CAS-Team. Interne und unabhängige Berater, Manager, Personalentwickler, Personalleiter, Vorgesetzte, Trainer, Projektleiter und Spezialisten, die Beratungs- oder Managementaufgaben haben. Unternehmen, Verbände und Behörden brauchen in zunehmendem Maße die Hilfe von extern oder intern ausgebildeten Beratern.

Die Fortbildung hat zum Zweck, die Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern, indem sie ihre eigenen kontextbezogenen Erfahrungen und Verhaltensweisen reflektieren und bearbeiten, so dass sie in Einrichtungen, Arbeitsgruppen und mit Individuen sowie Veränderungsprozessen in Unternehmen beratende Prozesse anstoßen, begleitet und kontrollieren können. Die MAS ist in Modulbauweise konzipiert und besteht aus zwei Pflicht-Modulen und den nachfolgenden Optionsmodulen:

MAS Coaching & Organisationsberatung besticht durch seine Methodenvielfalt. Teilnehmer mit einem Universitäts- oder Fachhochschulabschluss werden vorrangig behandelt. Teilnehmer an MAS-Kursen, die ohne Hochschulabschluss (Fachhochschule, Hochschule, Uni ) aufgenommen werden, müssen den Ergänzungskurs "Wissenschaftliches Arbeiten" besuchen.

Master Coaching | IAP Lehrstuhl für Psychologische Anwendungen

Neben der Vermittlung von Wissen zielt die modular aufgebaute MAS darauf ab, die allgemeinen und speziellen Beratungskompetenz der Teilnehmer am Coaching in Unternehmen aufzubauen, zu stärken und zu konsolidieren. Das MAS ZFH in Coaching besteht aus drei anerkannte CAS-Kursen (oder wahlweise einem DAS- und einem CAS-Kurs) und einem Masterseminar. Hinweis zu den Kosten: Die Berechnung der Gestehungskosten erfolgt aus dem individuellen CAS (oder DAS) plus dem Mastersystem.

Möglichkeit 1*: Möglichkeit 2**: Nach Beendigung der drei CAS (Option 1) erhalten Sie 10% Ermäßigung auf das zweite und dritte CAS im Master-Modul. Ein Teil der Ausgaben für die Lehraufsicht ist bereits in der DAS enthalten. Sie sind in der Position, geeignete Maßnahmen für das Coaching zu konzipieren, zu implementieren, durchzuführen, erfolgreich abzuschließen und zu bewerten, ihr Rollen- und Beraterverständnis zu reflektieren und sich der mögl.

Unternehmen, Verbände und Behörden brauchen in zunehmendem Maße die Hilfe von extern oder intern ausgebildeten Beratern. Das Training zielt darauf ab, die Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern, indem sie ihre eigenen kontextbezogenen Erfahrungen und Verhaltensweisen reflektieren und verarbeiten, so dass sie Coaching-Sitzungen mit Einzelpersonen und Teams konzipieren und umsetzen können.

Variante 1: Variante 2: Das MAS-Coaching ist geprägt von methodischer Diversität. Teilnehmer mit einem Universitäts- oder Fachhochschulabschluss werden vorrangig behandelt. Zusätzlich können auch andere Hochschulabschlüsse (z.B. Fachhochschulen, eidgenössische Diplome) sowie Teilnehmer mit einer beruflichen Grundbildung nach weiterer Abklärung mitgenommen werden. Teilnehmer an MAS-Kursen, die ohne Hochschulabschluss (Fachhochschule, Fachhochschule, pädagogische Hochschule, Universität) anerkannt sind, müssen den Ergänzungskurs "Wissenschaftliches Arbeiten" besuchen.

Mehr zum Thema