Master Organisationsentwicklung

Magister in Organisationsentwicklung

Unternehmen bei ihrer Entwicklung professionell zu begleiten und zu unterstützen. Zuallererst sollten Sie wissen, dass ein Studium der Personal- und Organisationsentwicklung nur als Masterstudium angeboten wird. Brian Wrosch) verteidigte kürzlich seine Masterarbeit.

organisatorische Weiterentwicklung

Der Masterstudiengang "Organisationsentwicklung" Die Unterstützung von Organisation bei der Beherrschung von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsaufgaben ist ein wachsender Tätigkeitsbereich, auf den der hier präsentierte Masterstudiengang vorzubereiten ist. Zu diesem Zweck werden wissenschaftliche Grundlagen im Rahmen der Überwachung und Betreuung von Firmen und Institutionen in ihrer Weiterentwicklung erarbeitet. Das 2-jährige Fernstudium wendet sich an Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen mit mind. einem Jahr Berufspraxis.

Die transdisziplinäre Orientierung richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte mit Führungs-, Beratungs- oder Organisationstätigkeiten in Gebieten wie Führung und Führung, Personal- und Organisationsentwicklung und Betriebswirtschaft. Mit dem Master-Studiengang "Organisationsentwicklung" sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissenschaftlich qualifiziert werden, um Prozesse der Organisationsentwicklung zu konzipieren, zu beraten und zu reflektieren. Der Master-Studiengang "Organisationsentwicklung" hat zum Inhalt.

Das Studium "Organisationsentwicklung" schliesst mit dem Abschluss "Master of Arts" (M. A.) ab. Studieninteressierte werden zum Masterstudiengang "Organisationsentwicklung" aufgenommen, die bereits über einen ersten Universitätsabschluss mit mind. sechs Semestern beruflicher Qualifikation (Universität, Fachhochschule) und mind. einem Jahr einschlägiger beruflicher Tätigkeit nach dem ersten Studium verfügt. Ab Wintersemester 2013/14 haben auch Bewerber ohne ersten Universitätsabschluss Zugriff auf den Masterstudiengang "Organisationsentwicklung".

Gemäß den Vorgaben des neuen Landeshochschulgesetzes in Rheinland-Pfalz* wird im Rahmen des Studiengangs "Organisationsentwicklung" der so genannte Eignungstest durchlaufen. Der Eignungstest findet in drei Stufen statt: a) Einreichung der Antragsunterlagen beim Studiensekretariat, c) Durchführung einer mündlichen Untersuchung mit technischem Hinweis auf einen oder mehrere Themenbereiche der Organisationsentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern. 3.

Das Regelstudium als Teilzeit- oder Teilzeitstudium einschließlich Prüfungszeitraum dauert vier Halbjahre. Im Fernlehrgang "Organisationsentwicklung" werden die Lehrinhalte mit eigens für den Fernunterricht entwickelten und im Internet zur Verfügung gestellten Lernmaterialien (Studienbriefe) unterrichtet. Der Fernlehrgang "Organisationsentwicklung" kooperiert mit der H:G Habilitationsschule für Medizin und Medizin, einer 2007 gegründeten privaten, staatlichen Universität mit Sitz in Berlin und Campus-Standorten in Ismaning und Unna.

Der Kurs startet für alle Teilnehmer des Fernlehrgangs "Organisationsentwicklung" mit einer obligatorischen Auftaktveranstaltung. Das Masterstudium "Organisationsentwicklung" besteht aus 6 Modulen. Dazu gehören die Gebiete der Organisationsgestaltung, Eingriffe auf verschiedenen Stufen, organisatorische Beratung und die notwendigen Kompetenzen für die Organisationsentwicklung. Autorinnen und Autoren der aus mehreren Studien- oder Lehraufträgen zusammengesetzten Module sind namhafte Vertreterinnen und Vertreter der Organisationsentwicklung.

Dr. Dr. Ulrich Leifeld, Dr. Barbara Weißbach, OE0510: "Organisationsdiagnose und -intervention" OE0520: "Veränderungs- und Veränderungsprozesse begleitet und initiiert" OE0530: "Führungen im Wandel der Zeit" Leseproben ausgewählter Module im PDF-Format: Der obligatorische Gesamtrahmen des Fernlernkurses "Organisationsentwicklung" liegt bei 90 Kreditpunkten oder 2.250 Arbeitsstunden der Studierenden. Zur Erlangung der Kreditpunkte sind ein Leistungsnachweis in Gestalt von Einstiegsaufgaben, die Absolvierung von mind. drei Online-Seminaren, ein Aufsatz, eine Semesterarbeit, zwei Prüfungen und eine Master-Thesis vonnöten.

Nach Abschluss aller Studien- und Prüfungsarbeiten sowie der Master Thesis endet der Fernstudium mit dem Abschluss "Master of Arts" (M. A.). Die Studiengebühr für den Masterstudiengang "Organisationsentwicklung" beläuft sich auf EUR 990,- pro Studiensemester, zuzüglich eines Sozialbeitrags von aktuell EUR 101,- pro Jahr. Ab dem dritten Fachsemester über die reguläre Studienzeit hinaus wird ein ermäßigter Beitrag von 30 % des Semesterbeitrags festgelegt, unabhängig von der Gebühr für die Mastersarbeit.

Sie können sich von Anfang März bis Ende September jeden Jahres für den zugangsfreien Fernlehrgang "Organisationsentwicklung" eintragen.

Mehr zum Thema