Nlp Coaching

Nlp-Coaching

Die NLP steht für ziel- und lösungsorientierte Kommunikation. Auszubildender NLP Trainer DVNLP Das Training zum NLP-Trainer nach den Richtlinien des DVNLP (Deutscher Verein für Neurologischsprachliche Programmierung) und der ICI (International Association of Coaching Institutes), ist die Grundlage für den Erfolg als Trainee bei den Teilnehmern der NLP samt den damit verbundenen Kenntnissen wie folgt: tätig Coaching bedeutet die nicht-psychotherapeutische Betreuung, Unterstützung und Förderung von Menschen im Business-, Sport- oder Privatbereich.

Nach im NLP Praktiker wurden bereits die Grundzüge des NLP für der eigene Entstehungsprozess erlernt und eingebunden, es geht nun im Coaching-Training darum, die erlernten Verfahren in konkrete Coaching-Kontexte umzusetzen. Die Teilnehmer sollen nach dem Training während und 40 Std. Coaching-Erfahrung mitbringen.

Ein Teil dieser Zeiten wird im Zusammenhang mit einer Gruppenaufsicht während des Trainings diskutiert. Praktisch legen viele Teilnehmende ihre Coaching-Arbeit mit drei ausführlichen Fallbeispielen vor und weisen über die erst nach dem Training geleisteten Zeitstunden nach. Den Teilnehmenden, die NLP-Lehr-Coach werden möchten, gefallen die hierfür notwendigen Voraussetzungen von der Seite für die Terminvergabe an den NLP-Lehrcoach".

Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist eine absolvierte Schulung zum NLP-Practitioner. Ein Master-Abschluss in Coaching (DVNLP) ist nach den neuen Richtlinien des DVNLP nicht mehr vonnöten. Teilnehmende, die bereits einen NLP-Masterkurs abgeschlossen haben, bekommen den Namen Master Coach, DVNLP. Ausbildungszeit: So. 10. 00 - 15. 00Trainer: Plätze:Von den 21 Plätze ist nur noch 1 verfügbar!

Ausbildungszeit: So. 9. 00 - 17. 30 UhrTrainer: Investition: NLP Coach Ausbildung 25 in Berlin ab 13.02. 2019 über 4x5 Tage. Ausbildungszeit: So.: ca. ? 5.00 - 17.00Trainer: Investition: Im Kurs inkludiert sind das DVNLP- und IN-Siegel, sowie die 15 Betreuungsstunden als Gruppenbetreuer. Distanzen zu diversen Städten im Radius von 150 km: Auflistung mit Abstanden zu NLP Trainingsort Übungsaufgaben, Test und Abschlussarbeit: während von jeweils über 40 Coaching-Stunden mit selbst erworbenen Peronen oder während der Peer Group Zeiten unter sich selbst.

Die Praxiserfahrungen sollten als Basis für eine Betreuung von mind. 15 Stunden dienen. Der Teilnehmende verfasst eine Diplomarbeit nach den Vorgaben des DVNLP (siehe unten). Das NLP Trainer Training ist eine Berufsausbildung zum Trainer. Vorraussetzung für die NLP-Coachausbildung ist eine absolvierte Practitioner-Ausbildung. Beim NLP-Training lenkt sich der Ausblick über über den Plattenrand hinaus.

Mögliche Themenbereiche sind daher: Provokatives Coaching, Transaktionsanalysen, Gesprächsführung nach Carl Rogers, systemisch und ganzheitlich Ansätze. Zuvor, während und nach ihrer NLP-Coach-Ausbildung haben die künftigen Trainer die Aufgabe, vierzig eigene Coachinggeschichten durchzuführen und diese zu dokumentarisch darzustellen. In der Coachingarbeit werden dann drei dieser Fälle zusammen mit einem Coaching-Profil und einem Coaching-Konzept vorgelegt.

Das Training zum NLP-Coach wurde als Paralleltraining zum NLP-Trainer-Training konzipiert. Ursprünglich gab es nur die Trainerausbildung, aber die große Resonanz auf die Tatsache, dass die unterschiedlichen Verbände reagierten und auch für ein Coach-Training einen Lehrplan erstellte. NLP Practitioner, DVNLP oder DVNLP-kompatibel.

Darüber werden mindestens 40 Arbeitsstunden für Peer-Group-Arbeiten angeraten. Betreuung: Mindestens 15 Std. Einzel- oder Gruppenbetreuung durch einen NLP-Trainer, DVNLP. Der Inhalt der Betreuung ergibt sich aus den 40 Unterrichtsstunden, z.B. in Peergroups, die vom entsprechenden Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden durchgeführten Die Betreuung ist als zusätzliche zu betrachten und wird zu mindestens 130 Unterrichtsstunden und 40 Unterrichtsstunden Coaching und Betreuung der Trainees addiert.

Besonderer Nachdruck wird auf eine ausführliche Reflexion der durchgeführten Coaching-Sitzungen gelegt: NLP-Kenntnisse: Grundeinstellung des Coaches: Konzeption der Bedingungen und Grundvoraussetzungen von Coachingprozessen: Wenn Kunde und Betreuer nicht gleich sind: Einbindung von NLP-Modellen mit anderen entsprechenden Coaching-Angeboten Ansätzen und Abläufen. Die Informationsbeschaffung erfolgt durch Befragungstechniken wie Metamodell, systemische Fragestellungen etc. 2. strukturiert die einzelnen Schritte des Coachingprozesses innerhalb einer Session sowie über während der ganzen Dauer des Coaching.

Neben meiner NLP-Ausbildung habe ich auch ein 5-monatiges Coaching und eine 8-wöchige Trainer-Ausbildung absolviert. Was ich in 20 Tagen Trainertraining bei uns lernte, habe ich in 8 Trainingswochen nicht erfahren, auch wenn ich etwas aus den anderen Trainingskursen mitnahm.

Was ich in meinen Praktika und Meisterkursen lernte, hat mich bei der Business Coach-Ausbildung unterfordert. Ich habe bei der Firma Landiedel so viel dazugelernt und meine Persönlichkeit ständig weitergebildet. Jedes Training kann ich nur weiterempfehlen und vor allem jedes, das der Coach oder Coach werden möchte oder bereits ist, nur weiterempfehlen, die NLP-Trainings zu absolvieren.

In ihrem Blogeintrag "Auf die Plätze" hat sie einen sehr persönlichen Beitrag über ihre Beteiligung am Coaching-Training geschrieben.... Coach" wurde veröffentlicht. In einem 60 minütigen Online-Seminar stellt Stephan Landsiedel das NLP-Trainingssystem nach den Vorgaben des DVNLP vor. Kennenlernen des Trainings NLP Coach.

Mehr zum Thema