Nlp Definition

Nlp-Definition

Die NLP ist in aller Munde. Die Abkürzung NLP ist die Abkürzung für Neuro Linguistic Programming und wir haben zahlreiche weitere Definitionen von NLP gesammelt. Das ist meine Definition von NLP.

Behavioral model and a System of clearly defined skills and techniques, gegründet 1975 von John Grinder und Richard Bandler.

Behavioral Model und ein von John Grinder und Richard Bandler 1975 gegründetes Modell und Verfahren. Die Folge der Mitteilung ist das Rückgespräch, das der Einzelne erhält; es gibt keine Irrtümer oder Ausfälle. Die Menschen haben alle Mittel, um den gewünschten Wandel zu erwirken.

Nr. 1 für den Erfolg im Leben

KommunikationErfolgreiche Unternehmenskommunikation gliedert sich in drei Stufen. In der ersten Stufe geht es um die Güte meiner Selbstkommunikation. In der zweiten Stufe wird geprüft, wie erfolgreich die Verständigung mit meinen Nächsten ist und was ich für eine erfolgreichere Verständigung optimiere. Im dritten Arbeitsschritt werden Ihnen psychische und psychische Methoden zur Unterstützung Ihrer Ziele zur Seite gestellt.

PersonalentwicklungWenn Sie sich Ihres "Selbst" bewußt werden, erkennen Sie Ihre eigenen Vorzüge. Das Motto lautet: Stärkung der Kräfte und Schwächung der Kräfte. Falls Sie etwas anderes wollen, ändern Sie Ihr Benehmen. Der Sinn einer Mitteilung entsteht aus der von ihr verursachten Antwort - nicht aus der Intention des Teilnehmers.

Alles Benehmen ist immer Mitteilung, auch wenn wir stillschweigend bleiben. Das unbewusste nonverbale Handeln entscheidet immer über die Auswirkung einer Nachricht. Der Mensch arbeitet immer einwandfrei und wählt immer die für ihn am besten geeignete Lösung auf der Basis der ihm zur Verfügung stehenden Information und der für ihn erkennbaren Entscheidungen. Sinnvoll ist jedes menschliches Handeln, wenn es im Zusammenhang mit der "spirituellen Landkarte" der jeweiligen Personen betrachtet wird.

Das Problem ist in der Praxis nicht, dass die Menschen die falschen Entscheidungen fällen, sondern dass ihnen nicht genügend Möglichkeiten zur Auswahl bleiben - sie haben kein facettenreiches Weltbild. Wir können durch Rückmeldungen zu seinem Benehmen seine Möglichkeiten ausbauen und damit weitere Handlungsoptionen anführen.

NLP Definition | NLP Coaching

Das NLP stellt ein unterschiedliches Verständnis der menschlichen Kommunikationsabläufe dar und stellt viele hilfreiche Verfahren und Verfahren zur Verfügung, um die Verständigung bewusst und zielgerichtet zu gestalten. Unter Neurolinguistik versteht man die enge Verknüpfung von Sprach- und Körperprozessen. Sie hat einen erheblichen Einfluss auf die Wahrnehmungsfähigkeit und damit auf das seelische und geistige Miteinander. Methodisches Lernen eines bewussten Umgang mit der Fremdsprache als wesentliches Mittel zur Beschreibung von Realität und Definition ist ein zentrales Element des NLP-Trainings.

Die NLP hat vor allem verschiedene Begriffe der non-verbalen Verständigung, um sie verständlich und anwendbar zu machen. Das sind Verfahren, die es erlauben, interne geistige und seelische Vorgänge zu erlernen, so dass das eigene Handeln an die internen Abläufe anderer angepasst werden kann. Es gibt jetzt eine Definition, was NLP ist, und jeder NLP-Lehrer versucht, seine eigene Definition zu finden.

Das Wort Konstruktion neurolinguistisches Programmieren bezieht sich auf die enge Wechselwirkung zwischen Neurophysiologie, unserer Muttersprache und spezifischer allgemeiner Musterbildung, d.h. strukturellen mentalen Programmen für subjektive Erfahrung. Vereinfacht gesagt, NLP bemüht sich, geistige Gedankengänge und emotionale Erfahrung zu dechiffrieren. NLP hat transkonzeptuell grundlegende Ideen aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen zu unabhängigen Begriffen und Verfahren verknüpft.

Das NLP ist vielleicht dadurch gekennzeichnet, dass es verschiedene Sichtweisen metathoretisch im Sinn einer Feld-Theorie zu vereinen sucht. Das NLP-Konzept ist im Sinn von A.Korzybski sehr genial vereinfachte Karten, die daher sehr wirksam sind, um Kommunikations- und Selbstveränderungsprozesse zu beinflussen. Von NLP-Konzepten abgeleitete Verfahren und Verfahren sind aufgrund ihrer augenscheinlichen Schlichtheit leicht zu lernen und anzuwenden.

Mit eigenen Mitteln und Begriffen richtet sich NLP ganz und gar praxisnah am Grundsatz der Zweckmäßigkeit aus, nach dem Motto: Finden, was funktioniert und was richtig ist. Das NLP arbeitet in seinen Konzeptionen und Verfahren mit ausdrücklichen moralischen Maßstäben für die Nutzer des NLP, was letztendlich nur die Effektivität der Verfahren nachhaltig macht.

Lebensinhalte erlauben die Entwicklung von Motivierung und Bedeutung. In diesem Sinne sind Zielsetzungen sinnvolle Wesen, die eine bewusste Gestaltung des eigenen Lebensstils und der eigenen Entwicklung erlauben. Nur befriedigende Lösungen auf die Lebenssinnfrage machen Menschen permanent entscheidungs- und handelsfähig. Die NLP-Konzepte und -Verfahren haben zum Ziel, die Lern- und Kreativitätsfähigkeit der Menschen nachhaltig zu stärken.

Die guten Änderungen, die permanent sein sollen, sind auf das System zugeschnitten. Durch die Komplexität der systemischen Netzwerke ist es notwendig, aussagekräftige Karten zu verwenden, die eine Reduktion der Komplexität ermöglichen.

Mehr zum Thema