Nlp Kommunikation

Nlp-Kommunikation

Wir können diese nutzen, um effektiv mit uns selbst und anderen zu kommunizieren. Erläuterung der Kommunikationsmodelle: Das NLP-Modell Ich habe bisher zwei bedeutende und wohlbekannte Kommunikations-Modelle präsentiert. Nun präsentiere ich Ihnen ein drittes, das Kommunkationsmodell von NLP. In diesem Beitrag beziehe ich mich immer auf ein Kommunkationsmodell. Das ist etwas, das man im eigenen Kopf oder auf dem eigenen Blatt formt und das auf einfachstem Wege Prozesse oder Behauptungen darstellt, die in der Realität sehr viel aufwendiger sind.

Insofern ist nur das Kommunikationsleitbild von Friedemann Schulz von Thun als Leitbild zu deuten. Watzlawicks Axiom und auch das, was ich hier vom NLP-Modell beschrieben habe, sind keine vereinfachte Beschreibung, wie Kommunikation funktioniert, sondern Voraussetzungen, die es zu erfüllen gilt, damit Kommunikation gelingt.

Die NLP -Variante hat einen großen Vorteil: Sie kann im täglichen Gebrauch ganz unkompliziert und praxisnah eingesetzt werden. Mit diesem Fachbegriff ist gemeint, dass das, was in Ihrem eigenen Lebenslauf geschieht, auch von Ihnen selbst beeinflußt werden kann. Umgekehrt wäre ein fatalistisches Vorgehen, bei dem man nichts tun müsste, weil alles von übernatürlichen Kräften abhängt.

Die Herangehensweise im NLP-Modell ist, dass die jeweilige Landessprache und das, was sie begleitend dazu ist, unsere gefühlte Realität repräsentieren oder beschreiben. In der NLP-Kommunikation kombinierten die beiden Nordamerikaner Richard Bandler und John Mühle verschiedene Therapie- und Kommunikationsansätze. Die psychotherapeutischen Methoden wurden in der jetzigen Form auf alle Lebensbereiche ausgedehnt.

Ihre Herangehensweise an ein Verständigungsmodell ergibt sich aus der Erarbeitung von Grundlagen. Beispielsweise sind der konstruktive Zugang von Watzlawick, der sprachliche von Milton H. Erickson, der gruppendynamische Familientherapieansatz von Virginia Satir und der sprachliche der von Noam Chomsky klar ersichtlich. Die stillschweigende Stärke des NLP-Modells ist für Sie: ein gutes und selbst bestimmtes Dasein.

Sie können im NLP-Modell davon ausgehen, dass Sie lernen, Ihre Empfindungen, Ihr Denkvermögen und Ihr Verhalten selbst bestimmt zu managen. Es geht darum, Ihre Beziehung, Ihre Kommunikation und damit Ihre Lebenssituation aus eigener Kraft weiter zu optimieren. Der NLP-Ansatz beruht auf neun Schlüsselannahmen. Die neun von Bandler/Grinder zunächst einmal entwickelten Beispiele werden hier vorgestellt und mit entsprechendem Beispiel zum Verstehen kommentiert: Die Veränderung des Wahrnehmungsprozesses der Wirklichkeit ist viel bedeutender als die Veränderung ihres Inhalts.

Dieses Grundverständnis bildet die Grundlage für das menschliche Image, innerhalb dessen das NLP-Modell "funktioniert". Dabei geht es um den Wahrnehmungsprozess, es geht darum, wie sich das Abbild Ihrer Wirklichkeit aus Ihren sinnlichen Wahrnehmungen in Ihrem Hirn setzt. Die NLP untersucht, wie adoptierte Überzeugungssysteme als eine Art Filtern für Ihre Wahrnehmungen dienen können, die Sie einschränken oder bereichern, je nachdem, was Sie wählen.

Zum Beispiel: Vielleicht haben Sie schon bemerkt, wie andere sich immer aus dem herausgeschnitten haben, was um sie herum vorkommt. Was sie als Wirklichkeit erfahren, wird dadurch maßgeblich beeinflußt. Man stelle sich aber vor, diese Menschen würden sich schlicht und ergreifend dafür entschließen, in den nächsten Jahren den Beweis zu erbringen, dass die Erde ein guter Ort ist und dass "jeder" in der Erde nur dazu da ist, sein Abenteuerspektakel "Leben" mit Farben und Inhalten zu erfüllen.

Das ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie man den Wahrnehmungsprozess der Wirklichkeit ändern kann, ohne den Gehalt ändern zu müssen. Der Sinn der Kommunikation resultiert aus der Antwort des Empfänger. Werden im NLP-Training die "Moleküle" der Erkenntnis, d.h. die Untermodalitäten (Sub-Eigenschaften) unserer sensorischen Wahrnehmungen behandelt und in geeigneter Form verändert, werden Sie rasch lernen, wie Sie diese Grundannahmen für Lebensänderungsprozesse sensibel nutzen können.

An diesem Tag geht es ausschliesslich darum, die inneren Darstellungen Ihrer Wirklichkeit zu erforschen. Sie haben die Mittel, die Sie benötigen, um sich selbst zu ändern, bereits in sich. In der einen oder anderen Form. Es ist die Aufgabe, diese Fertigkeiten zu mobilisieren, zu bÃ??ndeln und in geeigneter Form als neue Lebensstrategie zu verankern.

Dies ist, was NLP Praktiker Ihnen auf eine aufregende Weisen beibringt. Wer über jede der bisher dargestellten grundlegenden Annahmen nachdenkt und darüber nachdenkt, wie sie sein eigenes Verhalten richtig und konsistent ändern würden, wird rasch ein Gespür dafür bekommen, wie die Umsetzung des NLP-Modells im Alltag hilfreich sein kann.

Stellen Sie sich vor, wie Sie Ihr eigenes Verhalten ändern können, wenn Sie in zehn Tagen lernen, all die wundervollen Methoden anzuwenden, die das NLP-Modell für Sie vorrätig hat. Die vielzitierte und von Alfred Korzybski stammende Bildmetapher verdeutlicht, dass jeder Mensch einmalig ist und die Umwelt auf seine ganz eigene Art erfährt.

Jeder Mensch, auch Sie, hat eigene Erlebnisse, Haltungen und Glaubensrichtungen, die ihn zu einer internen Karte machen, die er "Realität" nennt. Meistens interpretieren Sie diese sehr persönliche, farbige Sicht einer von vielen Möglichkeiten, denn sie kommt aus Ihrer Vorstellung, als die einzige und wahre Wirklichkeit. Das Bestreben, die Vorstellung von der Wirklichkeit anderer zu ändern und an die eigene Wirklichkeit anzugleichen, führt oft zu Beziehungsschwierigkeiten oder im Streitthema "richtig" und "falsch".

Das NLP-Modell bietet effektive Lösungen, um die verschiedenen Wahrnehmungen der Realität zu verbinden und einen konstruktiven Zugang zu Kommunikation und Lösungen zu haben. Man könnte dann denken, dass Ihr Gegenüber "nur" im Augenblick keine passende Taktik hat, um Ihnen zu erklären, dass er tatsächlich sicher sein will (und zugleich davor ängstlich ist), dass er tatsächlich geliebt werden muss (und ängstlich ist, dies auch zu geben), dass er tatsächlich nahe sein will (und trotzdem so große Probleme hat, diese Vertrautheit auszuhalten).

Auf diese Weise können Sie eine Brücke schlagen und dafür sorgen, dass eine Arbeitsbeziehung nicht von vornherein besteht, sondern ein wunderbarer Weg für beide werden kann. Der Großteil Ihrer Entscheidung basiert auf einer allgemeinen strategischen Ausrichtung.

Egal, ob Sie sich für ein Essen in einem Lokal, einen Berufsstand oder einen Geschäftspartner entscheiden, es ist im Prinzip die selbe Vorgehensweise, die Sie jedes Mal zum Ziel hat. Sie können sich sicher denken, dass die von Ihnen angewandte Berufsstrategie weniger zutreffend ist, wenn es darum geht, wie Sie Ihren Ansprechpartner finden.

Als ich noch geglaubt habe, dass die Summe, die ich sammle, auch der Höhe des Glücks entspricht, den ich im Alltag empfinde, habe ich die Erfolgsstrategie von Menschen untersucht, die mit den Mitteln von NLP viel erreicht haben. Der Weg zu einer finanziellen Selbständigkeit und Wohlstand unterscheidet sich sehr oft von dem, was den anderen wohlhabend macht.

Allerdings waren für all diese Menschen einige Voraussetzungen für ihren großen wirtschaftlichen Nutzen notwendig und verfügbar. Sie stellten fest, dass die Befunde aus dem Prozess der "Zersetzung" viel besser waren als die Resultate des "Normalisierungsprozesses" selbst. Diese Herangehensweise wurde von Leslie Cameron-Bandler, David Gordon und Michael Lebeau systematisiert und mit dem Werk The Emprint Method die theoretische Grundlage für die Umsetzung der so genannten Modellierung geschaffen.

Auch der Prozess der Entscheidungsfindung über die Beteiligung an einem NLP-Training kann für Sie sehr aufschlussreich sein. Insofern freue ich mich, wenn ich Sie für das Kommunikations-Modell von NLP interessiere und nun noch drei weniger verbreitete, aber dennoch bedeutsame Kommunikations-Modelle präsentieren und damit dieses Themenfeld abschließen werde.

Daher werde ich zu Anfang dieses letztgenannten Abschnittes zum Themenkomplex "Kommunikationsmodelle" einen wesentlichen Teilaspekt beschreiben, den ich aus der Strategie-Analyse wohlhabender Menschen erlernt habe. Ich habe festgestellt, dass alle bisher präsentierten Kommunikations-Modelle auf verschiedenen Kommunikationskriterien basieren. Meist entspricht jedoch das verwendete Kommunikationsmuster und der zugrunde gelegte Wirklichkeitsbegriff den Intentionen für ein zu erreichendes Resultat.

Häufig entspricht das übermittelte (und beabsichtigte) Resultat jedoch nicht dem, was wirklich passiert oder wie die betreffende Persönlichkeit wirklich auftritt. In der Kommunikation ist es ein Teilaspekt, auf das Resultat und nicht auf die Intention zu achten. Möglicherweise werden Sie in den kommenden Tagen darauf achten, wie viele Menschen eine Intention im täglichen Leben vermitteln und dann etwas ganz anderes einführen.

Mehr zum Thema