Nlp Trainer

Nlp-Trainer

Das NLP-Training wird Sie k.o. schlagen: Trainer) Bevor der Trainer das Training'Leadership & Process Control' durchführt, wird der Praktiker vertieft. Die Schulung "Leadership & Process Control" umfasst 18 Tage (145 Stunden, davon 15 Stunden Supervision). Im Teil 1 und 2 (2 x 6 Tage) werden auf allen Stufen Trainerfertigkeiten erlernt.

Seminargestaltung, Präsentationsflexibilität, Microskills, Präsentation in der Arbeitsgruppe, System-Dynamik, Umgang mit Störgrößen, Beanstandungen und Fragestellungen, kreative Nutzung von Rückmeldungen, Trainingsfeld für Vorträge unter Berücksichtigung individueller Interessengebiete und vieles mehr.

Detaillierte Angaben zu Ausbildungsstruktur, Ausbildungsdauer, Lernziele, Lerninhalte und vieles mehr können Sie den untenstehenden Prospekten entnehmen.

NLP-Trainerausbildung in Frankfurt/Main und Wiesbaden

Für die Fortbildung zum Trainer sind ein Praktiker und ein Master-Abschluss erforderlich. Nähere Infos zu diesen beiden laufenden NLP-Schulungen unter: Der NLP-Inhalt selbst steht im Unterschied zum Praktiker und Meister nicht im Mittelpunkt der Ausbildung, sondern wird angenommen. Bei den Trainern liegt der Fokus auf Methoden zur optimalen Übertragung von NLP-Wissen durch den Ausbau und die Perfektion der Ausbilderkompetenz.

Durch das Üben der NLP-Techniken wird ein noch tieferes Verstehen von NLP, seinen Einsatzmöglichkeiten und Effekten in der Schulung erreicht. Inhalt des NLP-Trainer-Trainings: Reporting-Fähigkeiten, Demonstrations- und Erklärungsfähigkeit von Technik und Inhalt, Präsentationsdesign: Festlegung von Öffnungs- und Schließrahmen, Formulierung von Zielvorgaben, Ziel- und Ergebnisvergleich, Informationstransferstile, systematische Präsentationsplanung unter Berücksichtung unterschiedlicher Darstellungssysteme, Metaprogramme, Lernszenarien; Information und Erfahrungsaustausch, für Gruppenphänomene, sinnespezifisches Rückkoppelung für Gruppendiskussionen und Gruppentrainingsprozesse, Pflichtzeit:

Weitere Infos zu unseren Leistungen im Rhein-Main-Gebiet finden Sie unter Downloads NLP. Weitergabe an Angebote von Kolleginnen und Kollegen aus der Trainerausbildung:

NLP-Trainer Übersicht

Praktiker, Meister und Trainer, DVNLP oder vergleichbar und mind. drei Jahre NLP-Erfahrung seit Ausbildungsbeginn und 30 Std. Einzelcoaching/Therapie mit einem NLP-Anwender, mind. Meister, DVNLP. Kompetente Unterstützung durch ein Praktiker- und ein Master-Training, DVNLP oder vergleichbaren Schulungen. Unter qualifizierter Betreuung versteht man, dass der Auszubildende die Ausbildung als Assistentin oder Assistent tatkräftig unterstützt und die Ausbildung während der Ausbildung mehrmals unter Anleitung des Ausbilders/der Ausbilderin für einen befristeten Zeitabschnitt durchführt.

Mit dem detaillierten Belegexemplar wird die Richtigkeit und Vollzähligkeit der Hilfe und des Zeitraums bescheinigt. Der Inhalt der Hilfe steht im freien Ermessen des Dozenten. Die AFK hat aufgrund zahlreicher neuer Ausbildungsangebote die Voraussetzungen für die 150-stündige Weiterbildung im Fach Humanistische Pädagogik für die Anerkennung von Lehrtrainern auf den neuesten Stand gebracht.

Das 150 -Stunden-Programm muss aus drei weiteren Gebieten bestehen: Auch die Verteilung der 150 Std. ist beliebig. Von diesen müssen mind. 50 Std. nachweisbar sein.

Mehr zum Thema