Partnerprobleme

Probleme der Partner

Schweigt jeder, wenn es Partnerprobleme gibt? Seit 31 Jahren leben wir in einer Gemeinschaft, wir haben 2 große gewachsene Kleinkinder und nun endlich Zeit für uns, aber mein Lebensgefährte reißt sich immer mehr zurück und verfällt in tiefe Stille. Versprechen folgte reumütige und er schlug mir im Jänner 2007 vor. Seitdem sind die Produkte der Firma STEIT - VERSENUNG das Gebot der Stunde.

Die Stille ist für mir das Schlechteste, denn ich mag ihn immer noch und wünsche mich nur ein wenig mehr. Als ich abends fragte, warum ohne eine Partnerin, stellte sich heraus, dass es einige gibt. Doch er hatte allein, ohne mich zuvor zu fragen, beschlossen, dass ich nicht mitkomme!

Er kann nicht nachvollziehen, warum ich so reagieren muss. Keine Worte von Erklärung oder Entschuldigungen - nur abgrundtiefe Stille über diese Sache. Für das Topic war fertig und kein Fehler! Ich sagte, dass der Tag zusammen schön war, aber wir haben immer noch nicht KLärung erreicht und ich weiß nicht, wo ich bin und wo ich meinen festen Platz bei ihm habe.

Er hat mich zum Abendessen geladen und ich habe mich hoffentlich auch darauf gewartet, weil es vielleicht leichter ist, in einer anderen Gegend zu reden. Mit jedem Tag mehr verfremden wir uns, reden nur das Nötigste und ich möchte doch ganz einfach nur wieder glücklich sein und glücklich es noch das finden, was für mir entfindet! im Internet.

Ihn und ändern liebe ich noch immer und auch 31 Jahre nichts davon, daher kämpfe Ich bin so scharf auf diese Partnerschaft und suche nach ständig entschuldigt ihn. Da wir beide berufstätig sind und er zum Teil im 3-Schicht-Betrieb tätig ist, können wir uns auch nicht gegenseitig treffen!

Aus seiner Sicht haben wir kein Hindernis, dass wir über über sprechen.

Mehr zum Thema