Peer Coaching

Peer-Coaching

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "peer coaching" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von deutschen Übersetzungen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Peer Coaching" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Coaching in der Berufsorientierung Die Kollegialberatung, auch Peer-Coaching oder Peer-Coaching oder Peer-Coaching, ist ein Mittel, das zunächst in die Persönlichkeitsentwicklung von sozialen Institutionen Einzug gehalten hat. Überall dort, wo Coaching, Begleitung und andere Instrumente zur Förderung der eigenen Reflexions- und Verarbeitungsprozesse bereits eingeführt waren, wurden rasch Unterstützerinnen und Unterstützer gewonnen. Kollegialberatung wird als ein Verfahren begriffen, das es einer Personengruppe erlaubt, in einem Schutzkreis nach einem genau definierten Verfahren eigenverantwortlich Hilfe für ihre Belange zu erhalten.

Im Idealfall gibt es 6-8 Menschen, die etwas gemein haben, die sich beispielsweise in der selben Berufssituation aufhalten, einen vergleichbaren Abschluss vor sich haben oder gleiche Berufsziele verfolgen. Bei der kollegialen Begleitung zur Berufsorientierung werden die Beteiligten durch die Suche nach eindeutigen Zielsetzungen für den weiteren Berufsweg sowie gemeinsamen Umsetzungsfragen verbunden.

Es ist der rechte Moment gekommen, wenn wesentliche Beschlüsse ausstehen und die Akteure echte Bedenken haben. Die Teilnehmenden erarbeiten in einem klar gegliederten Prozess mit klarer Rollen- und Aufgabenzuordnung für ihre Mitarbeiter Lösungsansätze für problematische Sachverhalte und erlernen sowohl selbstständig als auch am anderen. Am besten gelingt es der Arbeitsgruppe, das Instrument mit professionellen Trainern oder Trainern einzuführen, so dass das Regelverfahren an einem Beispiel konkret geübt werden kann und ein fachkundiger Gesprächspartner für alle methodischen Fragestellungen zur Seite steht.

Anschließend soll die Arbeitsgruppe selbstständig weiterarbeiten können.

Die reflexive Mannschaft als Methodik des "Peer-Coachings

Es wird der Nutzen von Coaching im Führungstraining vorgestellt, um den TeilnehmerInnen eine Methodik des "Peer-Coachings" (kollegiale Fallberatung) für das Konfliktmanagement im Berufsalltag zu vermitteln. Diplom-Psychologin Marion Rosskogler, Weiterbildung zur A-B-O-Psychologin, Coachingausbildung, freie Mitarbeit in der Wirtschaft mit Schwerpunkt: Coaching, Leadership, Kommunikation, Konfliktmanagement, Teamwork, Potenzialanalysen. Andersen, T. (1990): Das Reflexionsteam.

Gespräche und Gespräche über die Gespräche. Dortmund: Verlagshaus modern lernen. in Dortmund. Im Jahr 1997: Von der psychoanalytischen Analyse zur thematischen Wechselwirkung. deissler, k.g., s. a. (1997): Reflexionsberatung - ein Angebot zur Ausweitung konventioneller Ausprägungen von " ÜberVision ". 15 (1), 36-47 Francis, D., Junge, D. (1996): Mehr Erfolge im Verein. Rechtsanwältin K., Kopp, R., Vonesch, L. (2000): Sammelfallberatung in der Organisationspraxis.

Reflektierende Teamarbeit und systemisches Üben. Dortmund: Verlagshaus modern lernen. Verlagshaus. Herwig-Lempp, J. (1997): Nutzung der Mittel der Beteiligten. Werkzeuge zur systemischen Überwachung in der Unternehmensgruppe. Gespräche über den Schulalltag. Führungskräfteseminare 34, S. 53 Rauen, C. (2001): Coaching. Das Coaching als Instrument der Personalentwicklung. - Aufbaustudium ((1995): Coaching. Einführung in die Übung und Schulung.

Mehr zum Thema