Personal und Business Coach Ausbildung

Ausbildung zum Personal- und Business Coach

Die Zielgruppe der meisten Trainings für Business Coaches sind Mitarbeiter aus dem Personalbereich. unterstützende Techniken, die Ihnen Sicherheit in Personalgesprächen geben? Geschäftstrainerausbildung - Inhalte und Karrierechancen Business -Coach-Ausbildung ist bei der Industrie- und Handelskammer oder bei Privatschulen möglich. Es wendet sich an Personalverantwortliche und eignet sich als Vorbereitungsmaßnahme auf eine selbständige Tätigkeit. Wozu brauchen Sie eine Business-Coach-Ausbildung?

Während der Ausbildung zum Business Coach lernen Sie, diese für Ihre Mitarbeiter zu fertigen und zu warten.

Das Business Coach Training eignet sich nicht nur für Personalmanager und solche, die es werden wollen. Wie kann ich die Ausbildung zum Business Coach machen? Sie können die Ausbildung zum Business Coach entweder bei den Industrie- und Handelskammern oder als Fern- und Präsenzkurs bei verschiedenen Bildungsträgern durchlaufen. Der Fernunterricht ist in der Regel ein kombinierter Kurs als persönlicher oder geschäftlicher Coach.

Sie können sich bei den nachfolgenden Dienstleistern zum Business Coach ausbilden lassen: Das Business Coach Training eignet sich nicht nur für Personalmanager und solche, die es werden wollen. Für die Ausbildung zum Business Coach ist in der Regel ein abgeschlossener Ausbildungsberuf oder ein abgeschlossener Abschluss, im Idealfall im gewerblichen Umfeld, erforderlich. Darüber hinaus sollten Sie über mehrjährige Berufserfahrungen, z.B. in der Personalarbeit, verfügen.

Für die Ausbildung zum Business Coach gibt es einerseits die Möglichkeiten, einen Präsenzkurs zu belegen und andererseits einen Fernlehrgang zu durchlaufen. Der Fernlehrgang zum Business Coach umfasst 19 Monaten. Die beiden Studiengänge enden entweder mit einem internen Diplom mit Zeugnis oder einer Außenprüfung bei der Industrie- und Handelskammer und dem dazugehörigen Zeugnis der IHK.

Die folgenden Lerninhalte lernen Sie während der Ausbildung zum Business Coach: Im Anschluss an die Ausbildung zum Business Coach können Sie entweder als Mitarbeiter in einem Betrieb oder als Selbständiger in Ihrem eigenen Beratungsunternehmen mitarbeiten. Durch diese Ausbildung sind Sie in jedem Falle qualifiziert, Menschen mit fachlichen Schwierigkeiten durch konsequentes, problemlösungsorientiertes Handeln und geübte Gesprächsführung zu unterstützen.

Mit dem Business Coach Training können Sie als Manager auf die individuellen Problemstellungen Ihrer Mitarbeitenden reagieren und Krisen gezielt und sicher anpacken. Wenn Sie als berufstätiger Business Coach in der Mitarbeiterentwicklung eines Betriebes tätig sind, können Sie mit einer neuen Perspektive versucht werden, Konflikten zu begegnen. Die Vergütung eines Business-Coaches richtet sich nach seinem Tätigkeitsfeld.

Sie können als Mitarbeiter in einem Betrieb mit einem Jahresbruttogehalt von ca. EUR 50000 bis EUR 65000 rechen. Wenn Sie als selbständiger oder selbständiger Business Coach arbeiten, richtet sich Ihr Honorar nach der Auftragssituation und der Grösse Ihres Kundenstamms. Mit der Ausbildung zum Business Coach haben Sie die Chance, verantwortliche Aufgaben in einer Wachstumsbranche zu erfüllen.

Sie als Business Coach können sich auf gute berufliche Perspektiven freuen.

Mehr zum Thema