Selbstcoaching die 86 besten Tools

Die 86 besten Werkzeuge selbst trainieren

Das 86 beste Werkzeug (Stefanie Demann) Selbstcoaching-Tipp: Ein wachstumorientiertes Kalender erstellen.... Wie funktioniert das?

The 86 best tools" hat sie ein Werk verfasst, das dem Betrachter in 4 Stufen weiterhelfen soll: Es ist eine Form der "Selbst-Coaching-Roadmap", die Sie mit ausgewählten Aufgaben (Coaching-Tools) an diese 4 Zielsetzungen heranführen soll. Auch die obigen 4 Stufen korrespondieren mit den Einzelkapiteln des Books.

Jeweils in diesen Kapiteln stellt Ihnen Frau Demann ausgesuchte Coaching-Tools vor, die Sie schrittweise dem entsprechenden Kapitelziel zuwenden. Es ist in sehr komprimierter Form verfasst. Die Lektüre ist daher sehr ansprechend und Sie können sich einfach und bequem im gesamten Werk zurechtfinden.

Meiner Ansicht nach sind die meisten Tools sehr nützlich. Es muss jedoch gesagt werden, dass das Werk sehr kurz und knapp war und daher auf eine ausführliche Anleitung für die Einzelübungen komplett verzichten konnte. Wer mit den Einzelübungen gut zurecht kommt, ist kein Hindernis. Möglicher Innenwiderstand wird in den Einzelübungen ebenfalls nicht behandelt.

Entweder brauchen Sie einen Trainer, der Sie durch eine solche Aufgabe leitet, oder Sie brauchen lediglich detailliertere Aufgaben. Dies ist ein Nachteil des Versuches, das Werk nur auf das Notwendigste zu begrenzen. The 86 best tools" ist wirklich ein sehr nützliches Werk mit einer großen Auswahl an Aufgaben, die besonders für Trainer von Interesse sein sollten.

Wer noch keine Erfahrung mit dem Selbstcoaching hat, kann die Übung jedoch an manchen Orten etwas zu schwierig finden. Schon seit 1998 beschäftige ich mich mit der Frage, wie wir unser eigenes und selbstbestimmtes, kraftvolles und bewusstes Wohnen gestalten können. Derzeit haben über 125.000 Menschen meinen wöchentlich erscheinenden Rundbrief gelesen, und rund 150.000 Menschen haben an meinen Kursen zum Selbststudium und Online-Coaching mitgewirkt.

Selbst-Coaching: Die 86 besten Werkzeuge - Demann

Self-coaching ist unser Leben: klar werden, entscheiden, gemeinsam mutig sein, anfangen, sich immer wieder aufs Neue bewegen, pausieren, inventarisieren.... Nichts davon geschieht an einem Tag oder in einem Seminars. Self-Coaching unterstützt uns dabei, jene Gebiete zu entwickeln, auf die wir persönlichen Einfluß haben: unser eigenes Handeln, unser eigenes Handeln und unsere eigenen Empfindungen.

Das vorliegende Werk enthält mehr als 80 Werkzeuge und ist auf die vier Entwicklungsphasen ausgerichtet: Verschaffen Sie sich Transparenz über Ihr eigenes Potential, fällen Sie die richtige Entscheidung, werden Sie aktiv und behalten Sie den Überblick. Wir werden den Ablauf nicht mit Selbstcoaching stoppen und es wird immer wieder etwas geschehen, ohne dass wir etwas dagegen tun können.

Sie tun als Selbstcoach Ihr Bestes - und das ist mehr als die meisten Menschen.

Mehr zum Thema