Selbstführung

Eigenverwaltung

Das Selbstmanagement ist sehr nützlich und sehr profitabel. Selbstmanagement als erster Teil des Mitarbeiter-Managements Doch wenn man uns fragt, was unsere eigenen Zielsetzungen und Schwerpunkte sind, welche schweren Angewohnheiten und toten Winkel uns immer wieder einen Fuß in den Mund setzen, herrschen oft Stille: Nicht das scharfe Auge bleibt, sondern die Macht der Selbstverwaltung, durch die wir uns - losgelöst von Fertigrezepten und Tools - allmählich weiterentwickeln können.

Das betrifft sowohl das Privat- als auch das Berufsleben und insbesondere die Führungsebene. Nachfolgend sind vier Aktionsfelder zu skizzieren, mit deren Unterstützung die beruflichen und privaten Anforderungen einzeln gemeistert werden können. Erfolgreiches Selbstmanagement bedeutet, sich über persönliche und individuelle Werte und Haltungen zu informieren.

Selbstvertrauen und Vertrauen sind die Basis. Überlastung und Fahrweise, die für viele Manager zur tristen Wirklichkeit geworden sind, kann am besten mit einer Pause begegnet werden. Mentales Selbstmanagement ist es, rauszufinden, was Ihnen wirklich am Herzen liegt. Statt negative Gefühle freizulassen, kann es notwendig sein, sie gehen zu lassen, zu verzeihen und sich zu vereinbaren.

Der dritte Aspekt ist das für alle Beschäftigten sichtbare Benehmen. Auch wenn irgendein Benehmen auf die eine oder andere Art verständlich ist: Nicht immer ist jede Ausdrucksform angemessen. Verstehe dein Benehmen und lerne, es darauf abzustimmen. Wer sachlicher denkt, kann mit seinen Angestellten doch noch Spass haben.

Wer immer alles auf sich nimmt, kann Nein sprechen und deutliche Abgrenzungen treffen. Wichtig ist es, lebenslange gesundheitsfördernde Angewohnheiten zu entwickeln, wie z.B. Erholungs- und Entspannungsphasen sowie einen deutlichen Zeitrhythmus. Schlussfolgerung: Jede rechte Führungsaktion fängt beim Selbstmanagement an. Weil es für einen Boss nur einen Weg gibt, seine Angestellten zu verblüffen: Er muss ein wirklich gutes Rollenmodell sein.

Mehr zum Thema