Soziale Kompetenz Lernen

Gesellschaftliches Lernen

Alle wir leben in einem Netzwerk von sozialen Beziehungen. Soft Skills: Wie Sie Ihre Sozialkompetenz täglich verbessern können. Sozialkompetenz wird immer wichtiger für den Arbeitserfolg. Durch den zunehmenden Wechsel in der Berufswelt hin zu mehr projektbezogener Arbeit, interdisziplinärer, agiler oder gar virtueller Teamarbeit und mehr Eigenverantwortlichkeit wird die soziale Kompetenz weiter an Gewicht gewinnen. Soft Skills können trainiert werden.

Der Clou: Sie können sie zu jeder Zeit und an jedem Ort ausbilden.

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Deshalb präsentiere ich Ihnen einen wöchentlichen Plan, mit dem Sie jeden Tag eine andere soziale Kompetenz ausbilden und entwickeln können. Versuchen Sie, etwas anderes als üblich zu tun, um neue Verhaltensweisen auszubilden. Natürlich nur, wenn Sie wirklich daran Interesse haben.) Nimm so viele Daten wie möglich von deinem Gegenüber mit.

Wenn Sie an der Reihe sind, sprechen Sie als Reaktion, was Ihnen einfällt. Überzeugen Sie sich selbst, was Ihnen Würdigung und Würdigung in Ihren unterschiedlichen Funktionen im Berufs- und Berufsleben ausmacht. Jegliches Benehmen macht in jedem Zusammenhang Sinn. Wenn Sie ein Arbeitskollege oder Angestellter wieder ärgert, stellen Sie sich in seine Situation und stellen Sie sich die Frage: Warum ist es für ihn/sie so und nicht anders zu handeln?

Urteilen und verdammen Sie nicht voreilig, weil Sie etwas anderes tun würden oder denken, Sie wüssten es besser. Versuche, das Benehmen anderer in ihrem Zusammenhang zu verstehen. Setzen Sie die Gläser Ihres Gesprächspartners auf und schauen Sie durch seine Sichtweise auf das Motiv im Zimmer.

Lerne die Menschen um dich herum mit ihren Werte und Perspektiven kennen: Worauf legen Sie Wert und warum? Was empfinden Ihre Angestellten? Was ist das Selbstverständnis der Mitarbeitenden und wie sehen Sie es? Welche Anforderungen haben Ihre Angestellten an Sie, um einen erfolgreichen Arbeitsplatz zu schaffen?

Dabei geht es nicht darum, das Benehmen anderer zu untersuchen und zu deuten. Am Mittwoch, reiten Sie Ihre Emotionsantennen aus und achten Sie besonders auf Ihre interpersonellen Bindungen. Teamarbeit wird in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen. Wenn Sie heute in einem Arbeitsteam oder in einem Treffen sind, dann achten Sie auf die Funktion, die Sie im Arbeitsteam spielen, und wollen vielleicht in nächster Zeit eine andere übernehmen.

Bist du angenommen und herzlich eingeladen im Verein? Was können Sie selbst zu einer verbesserten Teamarbeit beizutragen? Übernimm die volle Kontrolle über dein Tun. Entscheide dich für das, was dir in diesem Augenblick besonders am Herzen liegt. Achte den ganzen Tag auf die Situation, in der du die Verantwortlichkeit aufgeben möchtest, denn du bist daran gewöhnt und es wäre so einleuchtend.

Fragen Sie sich, ob es richtig ist, in dieser Lage keine Verantwortlichkeit zu zeigen (wenn ja, wer ist eigentlich dafür verantwortlich?) oder ob Sie dafür lieber tatkräftig einzustehen haben? Wenn Sie diese Empfindungen wahrnehmen, seien Sie nicht den schlechten Umständen zum Opfer gefallen, sondern verdeutlichen Sie selbst, was die Lage mit Ihnen zu tun hat und ob oder wie Sie statt dessen Verantwortlichkeit wahrnehmen können - an Ihrem Chef des Lebenstages.

Welche Pläne haben Sie für die kommende Trainingswoche? Sozialkompetenz hat zwei Aspekte: Das ist das Benehmen mit und zu sich selbst und auch das Benehmen mit und zu anderen. Inwiefern haben sich Ihre eigene Sichtweise, Ihr eigenes Benehmen, Ihre eigene Leistungsbereitschaft, Ihre eigene Selbstachtung und Ihr Selbstbewusstsein geändert?

Die Devise des lebenslangen Lernens lautet wie bei allen Zuständigkeiten auch hier. In der Praxis sollten Sie Ihren wöchentlichen Zeitplan außer Acht lassen und üben, was für Sie, Ihre Stellung und Ihr Arbeitsumfeld von Bedeutung ist. Viel Spaß beim täglichen Training für Ihre Sozialkompetenz! Schreibe einen Beitrag über deine Erfahrung oder andere Soft Skills, die dir in deinem Job und deinem Privatleben besonders am Herzen liegen.

Mehr zum Thema