Sportmentaltraining

Mentaltraining

Das sportliche Mentaltraining ist in diesen Phasen ein Trumpf. Top-Athleten und Trainer, die Einblicke in dieses Buch geben: I+1 - Erhalten Sie Ihr Buchgeschenk für das Projekt Geistiges Trainieren bedeutet: Den Geist durch bewusste Gedankenführung trainieren. Die positiven Überlegungen locken die positiven und die negativen Überlegungen die negativen. Die Athleten stellen sich daher in ihrer Phantasie die zu erreichenden Zielsetzungen vor, wie z.B.

die zu meisternden Strecken und Wettkampfbahnen etc. Egal ob im Fussball, beim Golfen, beim Marathon, auf der Piste oder auf der Sprungschanze - die Einsicht, dass ein großer Teil des Sporterfolgs vom Köpfchen abhängig ist, trifft heute zu.

Geistige und seelische Kraft sind wichtige Erfolgsfaktoren im sportlichen Bereich. Geistige Kraft heißt, sein Leistungsangebot unabhängig von allen Widerständen und Unruhen optimal nutzen zu können. Das Mentaltraining ist im Hochleistungssport heute in vielen Sportarten Teil der Saison- und Wettkampfform.

Nur ein Online-Kurs, um im gehobenen Leistungssegment trainieren und antreten zu können!

Nur ein Online-Kurs, um im gehobenen Leistungssegment trainieren und antreten zu können! Durch diese neue mentale Kraft werden Sie sich nicht nur wohl gefühlt, sondern Sie werden auch sehr rasch große Fortschritte haben! wird online unterstützt: Was auch immer im Trainings- oder Wettkampfbereich geschieht, Sie werden Ihre inneren Kräfte so weit erhöhen, dass Sie auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen ruhig und ruhig sein werden.

Furcht ist kaum ein guter Gefährte im sportlichen Bereich, besonders wenn sie zu groß ist. Sie erhalten Tipps, Kniffe und Taktiken, um ihn zum Verstummen zu bewegen oder ihn wenigstens viel ruhiger zu machen. Jeder Athlet hat Schwachstellen, aber nur wer sie gezielt anstrebt und bearbeitet, wird sich weiterbilden.

Sie lernen, sich Ihren Schwachstellen zu stellen und diese zu bearbeiten. Gehen Sie hoch-motiviert in den Unterricht und in die Wettbewerbe. Sie lernen, sich selbst und Ihre Kompetenzen hochgradig zu motivieren, auch wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie es sich wünschen. Manche Athleten beurteilen sich selbst viel schlimmer, als sie tatsächlich sind.

Der Stress ist gut, jeder Athlet benötigt Stress. Es kann viele störende Faktoren im Wettbewerb und in der Ausbildung haben ( (z.B. Witterung, Gegenspieler, Zuschauer, Raumverhältnisse, etc.). Zu den Gewinnern gehören letztlich nur diejenigen, die sich auf den Wettbewerb vorbereiteten. Doch warum stellen sie ihre Leistungen nicht auf die Probe? Die Disziplin ist ein wichtiges Element im sportlichen Bereich.

Ich lernte durch ihn, wie bedeutsam es ist, meinen Beruf nicht nur von einer körperlichen, sondern auch von einer seelischen Ebene aus zu erlernen. Dabei werden wir zusammen an Ihrer psychischen Kraft feilen. Sie erfahren, wo Ihre psychischen Schwachstellen sind, und wir werden mit Ihnen zusammen einen Zeitplan ausarbeiten.

Sie haben nach 14 Tagen Zugang zu den nachfolgenden Kursen: Bei Bedarf erhalten Sie eigene Kurszusammenfassungen, Arbeitsblätter oder Prüflisten für viele Lehrveranstaltungen und Video. Alles, was Sie tun müssen, ist sie auszudrucken und Sie können Ihre geistigen Kräfte von jedem Ort aus schulen und verstärken. Sie erhalten neben vielen Übungsvideos auch PDF-Dateien für jede einzelne Aufgabe, die ich Ihnen auf dieser Seite präsentiere.

Die Fokussierung auf diese beiden Studiengänge ist entscheidend, damit wir zunächst das Fundament für den Aufbau haben. Sie haben nach 14 Tagen Zugriff auf verschiedene Aufgaben, die Sie möglicherweise bewältigen müssen. Die beiden Grundkurse sind darauf ausgerichtet, die eigene Kraft zu entfalten.

Mit ausgesuchten Übungsaufgaben bearbeiten wir Ihre grössten geistigen Schwachstellen und setzen sie schrittweise in Kräfte um. Es gibt für all die unterschiedlichen Aufgabenstellungen Aufgaben, die Ihnen bei der Lösung Ihrer Aufgaben behilflich sind. Alle diese Aufgaben sind in der Übungskollektion verfügbar. Er hat es geschafft, die geistigen Kräfte aller Beteiligten innerhalb weniger Stunden spürbar zu erhöhen.

Lernbereitschaft, Weltoffenheit und Experimentierfreudigkeit sind auch sehr wichtige Faktoren, wenn es darum geht, den Erfolg dieses Kurses zu zelebrieren. Man muss alles selbst probieren und die passenden Übungsaufgaben finden. In den ersten 14 Tagen haben Sie nur Zugang zu den beiden Grundkursen. In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugang zu allen weiteren Lehrgängen, in denen wir Ihre individuelle Problemstellung aufgreifen.

Von da an haben Sie auch Zugang zu allen Aufgaben. Doch keine Angst, das wird nicht zu viel sein, denn in jedem Lehrgang finden Sie exakte Anweisungen, wann dieser Lehrgang für Sie Sinn macht und wann nicht. Ja, neue Aufgaben und Schulungen werden in regelmässigen Zeitabständen aktiviert. Ja, Sie können den Parcours 14 Tage lang ausprobieren.

Ja, auch Referenten werden von diesem Lehrgang erheblich profitiert haben. Der Parcours ist für alle Sportlerinnen und Sportler gedacht, die auf ein bestimmtes sportliches Vorhaben zielen. Die eigenen geistigen Kräfte und Kräfte trainieren? Mit Hilfe dieses Lehrgangs die eigenen Sportler geistig versorgen zu können? Durch die enge Beziehung zum Sportler gibt es auch nicht zu unterschätzende Gefährdungen.

Der Sportmentaltrainer hat eine andere Funktion als der Trainer. Auch für Erwachsene ist dieser Parcours gut gerüstet, denn es gibt viele Tips, Kniffe und Techniken, die Sie Ihrem Protegé mit auf den Weg geben werden. Durch die enge Beziehung zum Sportler gibt es aber auch nicht zu unterschätzende Risiken.

Sportkarriere: Thomas kommt aus dem Fussball und hat bis zu einer ernsthaften Kniescheibenverletzung trainiert, die ihn dazu veranlasste, seine Fussballkarriere bei den nachfolgenden Klubs aufzugeben: Er ist nach seiner ernsthaften Verletzungspause im Fussball geblieben und hat auf die Trainingsbank gewechselt: Nach diesen Stationen ist er vom Trainerjob zum Einzeltrainer gewechselt: Seit einigen Jahren begleitet er Amateur- und Profi-Athleten aus den verschiedensten Disziplinen geistig und fördert sie immer im gehobenen Leistungssegment!

Mehr zum Thema