Stellenbeschreibung Führungskraft

Berufsbild Executive

Beispiel einer Stellenbeschreibung für eine Führungskraft. Beispiel einer Stellenbeschreibung für einen Manager Wir wollen mit dieser Beispiel-Jobbeschreibung einen Informationsservice zu einem Themengebiet anbieten, das bei unseren Auftraggebern immer wieder auf großes Interesse und große Resonanz stößt. Die Arbeitsplatzbeschreibungen sollten genau, anschaulich und knapp sein und sich auf das Wesentliche beschränken. Allerdings erhebt sich die grundsätzliche Fragestellung.

Dabei ist es von Bedeutung zu berücksichtigen, wer die Hauptbenutzer einer Stellenbeschreibung sind und für wen und zu welchem Zwecke sie angelegt und verwendet werden. Wenn sie zum Beispiel bei der Personalbeschaffung eine bedeutende Funktion haben, sollten sie besonders präzise und präzise ausgearbeitet werden; wenn der Fokus jedoch auf Zielsetzungen, Leistungsbeurteilungen oder organisatorischen Schwerpunkten liegt, sind es vielmehr die Aufgabenstellungen und Zuständigkeiten sowie die Integration und der Zusammenhang der Position im Unter-nehmen.

Die nachfolgenden Jobbeschreibungen sind nur Ausschnitte, die Ihnen bei der Erstellung von Jobbeschreibungen helfen.

Mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir herausragende Leistung und Servicequalität erbringen - und unsere Auftraggeber sind unsere Auftraggeber und zahlen unsere Löhne und Gehälter aus. Deshalb fordern wir vom Marketing-Manager eine uneingeschränkte und konsequent kundenorientierte Ausrichtung und von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich von Achtung, Zuversicht, Anerkennung und Beförderung leiten zu lassen und die Firmenkultur und Wertvorstellungen entsprechend zu pflegen.

Das kundenorientierte Marketingkonzept mit professionellem Vertriebsinstrumentarium und einem hohen Maß an Kundennähe ist in unserem Hause von großer Wichtigkeit. Schwerpunkte sind dabei die Kundenakquise, Kundentreue, Innovationen, die ständige Fortentwicklung der Dienstleistungen und der weitere Aufbau der OnlineMarketingaktivitäten. Die Image-Ziele, vor allem die Stärkung der Marktstellung unseres Hauses und die Förderung einer positiven Wahrnehmung, sind auch Teil der "Vorgaben" des Arbeitnehmers.

In unserem Hause wird von den Managern Kompetenz und Stärke im Kommunikations- und Sozialbereich sowie vor allem Kompetenz im Beziehungs- und Führungsverhalten erwartet. Aufgrund der häufigen Abwesendheit des geschäftsführenden Gesellschafters und im Sinne seiner Entlassung ist ein Höchstmaß an Eigenständigkeit und Initiative insbesondere in den Feldern Personal- und Kundenbetreuung sowie in der Projektorganisation und -verwaltung von Bedeutung.

KommunikationsfähigkeitKommunikationsfähigkeiten sind durch den regelmäßigen Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sehr gefragt. Durch häufige Gespräche und Kontakte ins Ausland sind Charaktereigenschaften wie z. B. ausgeprägte kritische Fähigkeiten, Charisma und ein gutes Image der Menschen, großes Einsatz- und Leistungsbewusstsein sowie eine freizügige und aufgeschlossene Haltung gegenüber anderen Kulturkreisen von großer Wichtigkeit. Eine konsistente, stringente und systematisch ausgerichtete Orientierung an quantitativen und qualitativen Zielen ist sowohl für die Mitarbeitersteuerung als auch für die Unternehmensziele von großer Wichtigkeit.

Diese Position erfordert einen großen Managementaufwand insbesondere in der Unterstützung, in der Lösung von Problemen und der ständigen Motivierung eines kritisch und kreativ arbeitenden Mitarbeiterteams. Eine lebendige Firmenkultur, gepaart mit einer starken Mitarbeiterförderung und -entwicklung mit den notwendigen Werkzeugen und unter besonderer Berücksichtigung der Nachwuchs- und Talentförderung sowie der Anwerbung von Nachwuchskräften und Mitarbeitenden in Schlüsselfunktionen.

Die Leistungs- und Ergebnisorientierung und hohe Motivationsfähigkeit sind weitere Managementkompetenzen und Aufgaben, die für diese Position und für unser Unterneh-men bedeutsam sind und deren Erfüllung vom Positionsinhaber verlangt wird. In unserem Hause wird ein partnerschaftlicher und partnerschaftlicher Führungsstil gepflegt und ein auf gegenseitigem Verständnis basierendes Selbstverständnis. PersonalentwicklungHuman Resources Development ist in dieser Position von großer Wichtigkeit und orientiert sich stets an wichtigen Schlüsselkompetenzen, Unternehmenszielen und Mitarbeiterbedürfnissen.

Von zentraler Wichtigkeit sind auch der Praxisbezug und die Überwachung des Erfolgs, die gemeinsam mit der Personalabteilung erfolgen. Er hat alle zur Erfüllung seiner Pflichten erforderlichen Vollmachten. Die Verantwortlichkeit bleibt in diesem Falle beim Arbeitgeber. Auf Grund der dynamischen Entwicklung und der anstehenden Anforderungen dieser Schlüsselstelle wird diese Stellenbeschreibung alle sechs Monate erneuert und an neue Umstände angepaßt.

Beitragende sind der Inhaber der Position, sein Vertreter, ein Vorstandsmitglied und der Personalleiter. Zweck dieser StellenausschreibungDiese Stellenausschreibung muss für Arbeitszeugnisse, Stellenangebote, Anforderungsprofile, Sollvereinbarungen und organisatorische Änderungen und Aufgabenstellungen verwendet werden. Weitere Angaben und UnterlagenIntegraler Baustein und zusätzliche und genauere Angaben zu diesem Berufsbild sind alle Betriebsordnungen, das Leitbild des Konzerns und die Führungsprinzipien des Konzerns, die gesondert niedergelegt sind.

Aussagekräftige und eindeutig ausgearbeitete Arbeitsplatzbeschreibungen beschreiben dagegen Leistungen und Verhaltensweisen in konkreter Form und unterstützen so den Inhalt und die Aussagefähigkeit der Informationen. Die Beispielvorlage für die Zielvereinbarung könnte Ihnen weitere Informationen darüber liefern, wie Sie Jobbeschreibungen angeben können. Das Schreiben im Allgemeinen und das Schreiben von Arbeitsplatzbeschreibungen im Speziellen ist es, nur das Wesentliche zu erwähnen und sich nicht in Einzelheiten zu verirren.

Schränken Sie sich auf das Nötige ein, verschwenden Sie keine Wörter und damit Ihre eigene Zeit und die der Leserschaft Ihrer Aufgaben. Seien Sie aber vorsichtig: Sie riskieren die Übersichtlichkeit einer Stellenbeschreibung, wenn Sie sich zu nahe kommen und nur in einem gefühllosen Telegramm-Stil verfassen. Nachfolgend mögliche Beispielformulierungen liefern Anregungen für neue Stellen und machen recht wenig Aussage in Arbeitsplatzbeschreibungen.

Aufgrund der zunehmenden Wichtigkeit der Informationstechnologie in unserem Hause über die Automation und Administration hinaus hat die Position überdurchschnittlich gute Entwicklungsmöglichkeiten und Karrieremöglichkeiten innerhalb und außerhalb der IT-Branche, die zusammen mit der Karriereberatung unserer Personalabteilung ausführlich dargestellt werden. Dabei ist die persönliche und fachliche Weiterbildungsbereitschaft von größter Wichtigkeit.

In dieser Position ist unser Hauptaugenmerk auf Innovationen und Kundenorientierung besonders wichtig. Digitalisierungsmaßnahmen müssen daher immer zu erheblichen Vorteilen und Nutzen für den Verbraucher im Vertrieb führen, insbesondere hinsichtlich der Servicequalität und der Kommunikation mit dem Verbraucher und der Reputation des Unternehmens in dieser Hinsicht. Aber auch die durch die Digitaltechnologien und deren Einsatzmöglichkeiten bedingte Digitalisierung und Veränderung spielt in unserem Hause eine große Rolle.

Mit dieser Position wollen wir die Konkurrenzfähigkeit unseres Hauses festigen, die Profitabilität in allen Geschäftsbereichen erhöhen und weiterführen. Es soll aber auch wesentliche Vorzüge und zusätzliche Dienstleistungen für Mitarbeitende und Kundinnen und Kunden bereitstellen. Diese Position bietet unseren Mandanten vielfältige Vorzüge hinsichtlich der intuitiven Bedienbarkeit in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, leicht lesbare und visuell gestaltete Lerninhalte, klare und verständliche Navigationen, eine schlagkräftige Suche und leicht zugängliche Ansprechpartner.

Wichtigste und wertvollste Bestandteile dieser Position zur Wertsteigerung des Unternehmens sind das Kostenbewußtsein für die Wahrung der Rentabilität, die Aufrechterhaltung und Fortentwicklung der Qualitätsansprüche sowie die Bereitwilligkeit, das eigene Haus und seine Fertigungskapazitäten und -prozesse auch zukünftig konkurrenzfähig und effizient zu erhalten und maßgeblich an den Möglichkeiten der Digitalisierung zu beteiligen.

Mehr zum Thema