Supervision Erklärung

Überwachung Erläuterung

Als Vorgesetzter fragen Sie, wie Sie helfen können, eine Erklärung zu finden. Im Anschluss daran stellt Martin Gruber Systemische Bildung. www.systemisch.de.

das Instrument Supervision vor, das ebenfalls auf der.

Positivkontrolle und Intervention - Bannink

Auf diesen Fragestellungen basieren in der Regel die klassische Supervision und Intervention. Bei positiver Betreuung und kollegialer Betreuung stellt sich dagegen die Frage: Was geht gut? Positivbetreuung und Intervention sind kompetenzorientiert: Zuerst werden die theoretische Grundlage und die praktische Anwendung von positiver Supervision und kollegialer Ratschläge skizziert und auf die vier Säulen der Supervision und Intervention eingegangen:

Unzählige Fallstudien illustrieren die Vorgehensweise, Übungsbeispiele und Unterlagen liefern Vorschläge für die Praxis. Damit bietet das Werk einen systemischen Betreuungsansatz, der allen Menschen Vorschläge macht, die ihre Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen psychotherapeutische Betreuung, Coaching oder Meditation betreuen, die die Funktion eines Betreuers in einer Einrichtung zur Betreuung ihrer Kolleginnen und Kollegen wahrnehmen oder als Lehrer oder Trainer in Schulen oder im Sportbereich als Betreuer für die Praxis fungieren.

Damit bietet das Werk einen systemischen Betreuungsansatz, der allen Menschen Vorschläge macht, die ihre Kolleginnen und Kollegen in den Bereichen psychotherapeutische Betreuung, Coaching oder Meditation betreuen, die in einer Einrichtung die Funktion des/der Betreuer/in zur Betreuung ihrer Kolleginnen und Kollegen ausübten oder als Lehrer/in oder Trainer/in in der Schule oder im Sportbereich mitwirken.

Aufsicht auf dem Weg zum Beruf: professionell, juristisch und..... - Achtern, Udo, Bruns, Hermann

Der fachliche Ursprung der Supervision liegt in verschiedenen Berufen und disziplinarischen Vorgehensweisen, wie tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische, humanistische, systemtheoretische und konstruktivistische Ansätze. Bei der Differenzierung der Beratungsleistungen ist es von Bedeutung, die Entwicklungslinien zu entwerfen und zu präsentieren, um die Tendenzen zur Professionalisierung zu verstehen. Da die Betreuungsgeschichte für das Verstehen der gegenwärtigen Lage von Bedeutung ist, werden die differenzierten Formen und ihre wissenschaftlichen theoretischen Grundlagen dargestellt.

Es werden die rechtlichen und fachpolitischen Rahmenbedingen für die Aufsicht dargestellt. Wir gehen davon aus, dass der Betreuer für eine erfolgreiche Betreuung ein gutes Maß an Salutogenität besitzen sollte. Aus diesem Grund ergeben sich im Rahmen des Forschungsprozesses unterschiedliche Fragestellungen, die sich mit der Ausbreitung, der Subjektivität von salutogenetischen Ideen sowie deren Einflüssen in Betreuungsprozessen und im Privatleben von Betreuern auseinandersetzen.

Mehr zum Thema