Systemische Beraterausbildung

Ausbildung zum Systemischen Berater

Die systemische Beratung hat sich als erfolgreiches Konzept zur präventiven und lösungsorientierten Krisenbewältigung erwiesen. Im Weiterbildungsangebot "Systemische Beratung" werden die Grundkompetenzen der systemischen Beratung praxisorientiert vermittelt. Lehrgang Systemische Unternehmensberatung in Freiburg im Doppelpack Die systemische Unternehmensberatung hat sich als gelungenes Krisenbewältigungskonzept sowohl vorbeugend als auch löseorientiert erwiesen. Die systemische Psychotherapie wird nicht nur in bestimmten Beratungszentren eingesetzt, sondern auch in der Medizin, Psychologie und Pädagogik (z.B.

in allen Bereichen der Sozialarbeit, in der Sprechstunde, in der Arbeits- oder Logopädie, in der Schule, im Kindergarten usw.).

Systemisches, nicht defizitorientiertes, sondern ressourcenorientiertes, auf Zukunftspläne und Entwicklungs- und Wachstumschancen ausgerichtetes Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil des Geschäfts. Kernelement der Systemberatung ist die Identifikation konstruktiver Aufbau-, Kommunikations- und Handlungsmuster innerhalb von Anlagen und sieht sich als Impulsgenerator für ressourcenbezogene Change-Prozesse. Der Kurskreis stellt ein beispielhaftes Erfahrungs- und Lernumfeld für alle beratungsrelevanten Bereiche zur Verfügung.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Mitarbeiter mit Hochschul- oder Fachschulbildung aus den Bereichen der Sozialarbeit (z.B. (Heil-)Pädagogik, Pädagogik, Psychologie, Psychotherapie und Beratung), an die Verantwortlichen der Sozialberufe sowie an Mitarbeiter im Gesundheitswesen, in der Ärzteschaft und im Öffentlichen Dienst. 2. Für Mitarbeiter mit abgeschlossener beruflicher Bildung und mind. 3 Jahren Berufserfahrung im Bereich Psychosoziales oder Beratungswesen.

In jedem Fall kombiniert mit der Option einer systemischen Systemberatung. Morgenkaffee und kalte Getränke sind im Preis inbegriffen. ý In der Nýhe der alten Stadt gibt es eine Vielzahl von Mýglichkeiten zum Mittagsessen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs und Erfüllen aller Anforderungen (siehe unten) erhält der Teilnehmer ein Zeugnis, das von PRAXIS & INSTITUT ausgestellt wird.

Sie können darüber hinaus bei der DGSF (wwww.dgsf. org) die Auszeichnung "Systemischer Berater (DGSF)" beantragen: Die Fortbildung ist von der DGSF (Deutsche Vereinigung für Systemische Psychotherapie, Therapien und Familientherapie) anerkann. Das Weiterbildungsangebot richtet sich nach den Leitlinien der Deutsche Vereinigung für Unternehmensberatung (DGfB). Basis für die Kursteilnahme ist der zwischen dem Teilnehmer und dem Teilnehmer abgeschlossene Ausbildungsvertrag.

Vertragspartei ist die PRAXIS & INSTITUT GbR, Freiburg.

Lehrstuhl für Systemische Therapien Berlin

Das 1-jährige Fortbildungsprogramm ist praxisnah und zielt darauf ab, die Beratungs- und Betreuungskompetenz im fachlichen Umfeld zu verstärken. Durch systemische Eingriffstechniken kann der professionelle Aktionsradius ausgeweitet werden. Mit dem ersten Baustein der zweijährigen Ausbildung startet die Zweijahresausbildung. Zielsetzung ist es, eine Beratungskompetenz zu vermitteln, die es ermöglicht, systemische Konzeptionen und Verfahren in den verschiedensten praktischen Beratungsfeldern eigenverantwortlich durchzusetzen.

Der erste Jahrgang dieser Weiterbildungsmaßnahme erfolgt formell und fachlich zusammen mit den Interessenten, die sich für die 1-jährige Weiterbildungsmaßnahme in Systemberatung und Betrieb an . Dieses Weiterbildungsangebot ist sowohl von der als auch von der Systemgesellschaft (SG) mit dem Prädikat Systemberater bescheinigt.

Mit dem ersten Baustein der dreijährigen Ausbildung startet die Dreijahresausbildung. Das 3-jährige Training schöpft systematisch und inhaltlich aus dem breit gefächerten Theorie- und Praxiswissen der Systemtherapie und hat zum Ziel, die Kompetenz der Teilnehmer in der täglichen Beratungs- und Therapiearbeit zu festigen und auszubauen. Dieses Weiterbildungsangebot ist von der Systemgesellschaft (SG) und der .

Die systemische Betreuung ist eine Art Berufsberatung und permanente Qualitätskontrolle sowie eine Möglichkeit für neue Handlungsmöglichkeiten. Durch systemische Supervisionsprozesse werden neue Perspektiven in die Arbeitsabläufe der Supervisoren eingebracht und Kreativitäts-, Gesundheits- und Zufriedenheitsförderung betrieben. Die Reflexionsprozesse konzentrieren sich auf die professionellen Wechselwirkungen von Vorgesetzten im Zusammenspiel von Mensch, Funktion, Position und Mannschaft sowie Institutionen, Kulturen und Gesellschaften.

Die dabei auftretenden Problemstellungen werden aus systematischer Sicht im Rahmen hierarchischer und vernetzter System-Ebenen betrachtet. Im Gegensatz zu anderen gängigen Beratungsmethoden nimmt die systemische Betreuung eine kreisförmige Problem- und Lösungssicht ein, bei der die Konzentration der verfügbaren und unzugänglichen Mittel von entscheidender Wichtigkeit ist.

So haben Sie die Gelegenheit, ständig an den Veranstaltungen teilnehmen oder sich zu bestimmten Daten und Inhalten zu registrieren. So hat jeder Interessent die Gelegenheit, je nach seinen bisherigen Erfahrungen, Wünschen und Finanzierungsmöglichkeiten die Fortbildung lebhaft oder entsprechend den eigenen Lebenslagen mit Unterbrüchen zu absolvieren. Die Fortbildung ist von der Systemgesellschaft (SG) und der .

Bei IST wird das Thema Training als Beratungstool zur Mitarbeiterentwicklung und für die Betreuung von Führungs- und Nachwuchskräften eingesetzt und vermittelt. Vor allem aber steht das Coachingsystem auch denjenigen beratend zur Seite, die solche Stellen professionell erstreben. Zunehmend nutzen auch diejenigen, die ihre aktuellen Arbeitsverhältnisse auf konstruktive und entspannte Weise beibehalten wollen, Coachings. Interessant ist, dass das ressourcenorientierte Training auch für Arbeitsuchende und erwerbslose Personen bei der Wiederaufnahme des Berufslebens nützlich sein kann.

Der Unterschied zwischen Coachings und Supervisionen ist nicht immer leicht, zumal es viele Überlappungen gibt. Unser didaktisches Ziel ist es, die Coachingmodule praxisnah, handlungsorientiert und situationsorientiert zu gestalten und die zeitwirtschaftlichen Rahmenbedingungen aus verschiedenen Arbeitsbereichen zu berücksicht. Die Schulung wird ab 10 Teilnehmern durchgeführt. Die folgenden Daten für diese Modulen sind verfügbar (bitte erfragen Sie freie Plätze):

Mehr zum Thema