Systemische Beratung Ausbildung Köln

Ausbildung Systemische Beratung Köln

Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Köln bieten wir einem erfahrenen, vom Dachverband anerkannten Dozententeam an. Im Raum Köln bieten wir Weiterbildungen in Sozialarbeit, systemischer Familientherapie und humanistischer Psychotherapie an.

Kontaktangaben

Deutscher Verein für Systemische Therapien, Beratung und Familiestherapie e. V. Sie sind hier: Lernen Sie uns kennen und bekommen Sie Antwort auf Ihre Frage bei der kostenfreien und nicht verbindlichen Infoveranstaltung am 11.04.2015 von 11:00 - 12:30 Uhr im Hause der Familie, Reiherstraße 21, 50997 Köln.

Dt. Vereinigung für Systemische Therapien, Beratung und Familiestherapie e. V.

Verband für Systemische Beratung Köln e.V.

Sie können die gedruckte Version per E-Mail bei uns bestellen. Dienstags, 04.09.2018, ab 19 Uhr im Büro des Bürgerzentrums Englshof e.V. Unser Büro ist jeden Montag von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar!

Soziale Arbeit, systemische Familie und humanistische Therapie stehen in der traditionellen Linie des Vereins für systemische Beratung e.V.. Es ist möglich, dass der Bund Sie bei Ihrer Fortbildung unterstützen wird!

Systemberatung

Menschen in einem Veränderungsprozess zu unterstützen und neue Lösungsansätze zu finden, ist eine wundervolle Arbeit. Zur Bewältigung dieser großen Verantwortlichkeit sind Fachkompetenz, geistige Aufgeschlossenheit, ein differenziertes Selbstverständnis und Fingerspitzengefühl erforderlich. Sie sind die Basis für Ihre zukünftige Arbeit als Beraterin und Therapeutin.

Dabei sind wir gespannt, was Sie für diese Aufgabenstellung zu bieten haben, fördern Sie mit unserer systematischen Weiterbildung und gehen mit Ihnen in die individuelle Form. Sie sind herzlich eingeladen, die systemische Bildhauerei als wirkungsvolle, nonverbale, plastische Arbeitsweise kennenzulernen.

Systemische Therapietrainings

Das INeKO Institut Köln hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine umfangreiche, abwechslungsreiche und aufregende Weiterbildung für medizinische und psychische PsychotherapeutInnen und verwandte Fachgruppen zu bieten, die weit über die "klassischen", cash-zugelassenen Vorgehensweisen hinaus geht. Wir haben uns deshalb auf so intensive/progressive Vorgehensweisen wie Hypnosetherapie und systemische Therapien konzentriert, die nicht nur unabhängig sind, sondern in denen auch eine Vielzahl wichtiger Vorgehensweisen (Scriptanalyse, Logotherapie, Familiestherapie ) zusammengefasst sind, und die auch zu wichtigen Variationen geführt haben (z.B. NLP, de Shazer).

Die Integrationspsychotherapie, bei der wir unterschiedlichste Vorgehensweisen kombinieren, wird von uns als veraltet, nicht wissenschaftlich und unangemessen angesehen. Es ist unser Anliegen und unser Claim, ein ganzheitliches Behandlungskonzept zu transportieren, das sich nicht damit zufrieden gibt, kurzzeitige, vordergründige Wirkungen (die nicht lange anhalten können) zu entfalten, sondern den Patienten auch zu den Ursachen seiner Probleme zu bringen, um ganzheitliche Änderungen zu erreichen, "ohne dass dies eine über Jahre andauernde Therapie erforderlich macht".

Das korrespondiert auch mit Milton Ericksons Lehrmethode: Man kann die psychotherapeutische Behandlung nicht aus dem Buch erlernen, sie muss praxisnah und lebendig gelehrt werden. Voraussetzung dafür sind: mentale Sicherheit, Übung im Umgang mit Menschen und Selbstreflexion. Weil die meisten Lerninhalte nicht im Rahmen des Studiums der Sozialpädagogik, der Pädagogik, der Psychologie oder der Ausbildung in von der Krankenkasse anerkannten Therapieformen (Verhaltenstherapie, Tiefenpsychotherapie, Psychoanalyse) abgedeckt werden, ist für uns nicht nur Ihre Vorbildung, sondern auch Ihr persönlicher Gesamteindruck ausschlaggebend.

Zu den grössten Errungenschaften der modernen psychotherapeutischen Behandlung gehört die systemische Behandlung, die der Einzelne nicht separat versteht, sondern als Teil seiner Sozialsysteme, von denen vor allem die familiäre Komponente im Vordergrund steht. Wichtige Therapeutinnen wie Salvador Minuchin, Ivan Boszormenyi-Nagy, Virginia Satir, die Milan School und in Deutschland Helm Stierlin und die Heidelberg School haben wichtige Befunde entwickelt, die viele Erkrankungen verständlich und damit ausreichend therapierbar gemacht haben.

Deshalb umfasst unsere Therapieausbildung eine ganzheitliche Vermittlung des Systemdenkens und seiner Heilmethoden. Das ernste, wissenschaftliche Originalverfahren hat seine Vorgänger unter anderem bereits in Jakob Moreno und Virginia Satir. Bei der Arbeit mit Familien-Skulpturen in einer Arbeitsgruppe begleiten wir den Patient durch einen sehr aufwändigen Vorgang, der mit einer konkreten Problemlösung aufhört.

Dabei wird die gefühlvolle und gefühlsbetonte Arbeitsweise - ein in den meisten Therapieschulungen fast schon vernachlässigtes Gesprächsthema - detailliert bearbeitet. An wen richtet sich das Training? Die Ausbildung steht nicht nur lizenzierten psychologischen und medizinischen Therapeuten offen, sondern auch anderen Frauen und Männern, die im Bereich der Heilpädagogik, Heilung und Beratung tätig sind.

Das Training umfasst 8 Einheiten, die beiden Einheiten 2 und 5 sind vier Tage mit je 40 Einheiten, die anderen drei Tage und bestehen aus je 20 Einheiten. Das Training erfolgt in unserem eigenen Institut in Köln, Mainweg 231-233. Nach einer erfolgreichen Abschluss-Präsentation bekommen Sie vom "Institut für die Förderung persönlicher und zwischenmenschlicher Kompetenzen" (INeKO) der Uni Köln eine Urkunde über die Schwerpunkte Ihrer Ausbildung und die erzielten Erfolge.

Dieser Lehrgang bietet eine umfangreiche Einweisung in das systemische Denkvermögen und seine Heilmethoden. Bei Erickson' s Hypnotherapiemethoden sind die Teilnehmenden ebenso vorsichtig wie gezielt auf die für sie arbeitende psychodynamische Psychologie ausgerichtet.

Auch seine Transaktionsanalyse (TA) ist ein äußerst lebendiger Zugang, um die psychodynamischen Vorgänge zu schildern und zu behandel. Der Ursprung liegt im Psychodram von Jakob Moreno, vor allem aber in der Beschäftigung mit der Familienplastik von Virginia Satir.

Sie ist eine der kompliziertesten Prozeduren in der psychotherapeutischen Behandlung. Manche Therapeutinnen scheinen Angst vor zu starken Empfindungen zu haben, oft werden sie auch angewiesen, Gefühle zu verbergen und zu unterdrücken. In Wirklichkeit aber ist die Auseinandersetzung mit unterdrückten und befürchteten Empfindungen ein unverzichtbares Mittel zur Behandlung von seelischen Schäden.

Darüber hinaus ist die Gefühlsarbeit eine wesentliche Grundvoraussetzung für eine gelungene Zusammenarbeit mit der Familienkonstellation. Dieses Abschlussseminar wird durch eine Vielzahl von innovativen und originellen Therapieverfahren abgerundet, die auch Gefühls- und Sinneswahrnehmungen anregen und zum Teil aus anderen Kulturen stammen, in denen die Hypnosetherapie ähnlich, aber völlig anders als im europäisch-amerikanischen Bereich betrieben wird.

Hier wird die komplizierte Konstellationsarbeit noch komplexer, da hier die Paararbeit zum Einsatz kommt. Dies bedeutet, dass zwei verschiedene Arten von Systemen identifiziert und korreliert werden müssen, um festzustellen, wie die Partner am besten miteinander schlafen können. Die Ausbildung ist umsatzsteuerfrei (gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG).

Frühbuchern, die das Training innerhalb von 2 Wochen ab dem Datum des Eingangs der Anmeldeunterlagen reservieren, wird ein Frühbucherrabatt von 300 EUR gewährt. Die Finanzierung durch die Bundesagentur für Arbeit ist nicht möglich. Der Schulungspreis beinhaltet auch detaillierte, auf die Inhalte des Moduls zugeschnittene Schulungsdokumente sowie das Endurkunde.

Kontaktieren Sie unseren Service: Sponsor: Firma zur Unterstützung des INeKO Institutes e. V., Registriergericht Köln, Registriernummer: VR 14497; Wir würden uns über Ihre Kontaktaufnahme gerne informieren!

Mehr zum Thema