Systemische Familienberatung Ausbildung

Ausbildung zur systemischen Familienberatung

Systemfamilienberatung Das Weiterbildungsangebot besteht aus 22 Seminartagen, hauptsächlich an Wochenenden. Management: Diese Fortbildung wurde 1992 von Dr. Rudolf Kaufmann konzipiert und wird von allen Lehrtherapeuten des Institutes durchgeführt. An wen richtet sich die Kompetenzförderung Systemischer Familienberater? Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Menschen, die in gesellschaftlichen Bereichen mit ganzen Familie oder Unterfamilie tätig sind, deren Hauptaufgaben und beruflicher Einsatz und Ansprüche aber nicht im engen Sinne der Systemberatung und Psychotherapie gelten.

Es kann als Basiskurs für die Fortbildung "Systemische Beratung" nach den Vorgaben der Systemgesellschaft anrechnen. Der berufsbegleitende Lehrgang "Systemische Fachberater - Erweiterung der Kompetenzen für die Zusammenarbeit mit (Teil-)Familien" in Lüneburg wurde von Experten auf Master-Niveau (z.B. für Bacholor- und Master-Studiengänge) klassifiziert und für die Anerkennung in Universitäts- und Hochschulstudiengängen vorgeschlagen.

Die Lehrveranstaltung gibt den Teilnehmern die Gelegenheit, neue systemische Perspektiven zu erschließen und in ihre bisherigen Tätigkeiten zu übernehmen, ihre Kompetenzen in der Familienarbeit durch systemische Systemtheorie und -methodik zu vertiefen und neue zu erwerben, sich für weitere Berufsaufgaben weiterzubilden und sich als Fachkraft durch Erweiterung ihrer Kenntnisse mit Systemtheorien und Methodik zu profilieren.

Systemisches Arbeiten beinhaltet auch die Reflektion der Arbeitsweise der Teilnehmer, ihres Arbeitszusammenhangs und ihrer Persönlichkeit. Die Fortbildung kann entweder als selbständige Fortbildung absolviert werden oder als Teil einer nachfolgenden Fortbildung Systemische Fachberatung nach den Vorgaben der Systemgesellschaft, Baustein 2. Teilnehmende, die die Gelegenheit zur Weiterqualifizierung wahrnehmen möchten, beteiligen sich bereits zu Ausbildungsbeginn an den für Module 2 wichtigen Lernfeldern wie Literaturwissenschaft, Peer Groups etc. in Module 1.

Der Lehrgang Familienrekonstruktion in der Ausbildungsgruppe Bremen dauert 6 Tage. In der Berufspraxis die Fähigkeit, selbstständig mit Familiensystemen und/oder Subsystemen zu agieren. Seminarort: Teilnahmegebühr: Start der nächstfolgenden Schulung: Lüneburg: Zur Fortbildung in Lüneburg:

Mehr zum Thema