Systemische Paartherapie Ausbildung

Therapieschulung für systemische Paare

Geeignet für systemische Berater und Therapeuten. Die systemische Paartherapie "Zwei sind notwendig, damit man sich kennenlernt" Die Forderung nach einer systemischen Paartherapie hat in den vergangenen Jahren kräftig angezogen, ein Ende dieses Trend ist nicht in Aussicht. Für uns ist die Paarberatung und Paartherapie weit mehr als nur eine Einstellungsfrage. Die Paartherapie setzt spezielle Fähigkeiten und Fertigkeiten voraus und fordert von den Beratern/Therapeuten spezielle Ansprüche an die neutrale Haltung und die Möglichkeit (gemeinsam mit den Paaren), sich auf Meta-Ebenen zu bewegen.

Die systemische Sichtweise, die Kommunikationsfähigkeit, die Ausgewogenheit der unterschiedlichen Einladung des Ehepaares und eine ausgeprägte Prozesskontrolle prägen das Bild eines erfolgreichen Paartherapeuten. Eine Weiterbildungsmaßnahme in Paartherapie und -beratung, die den Teilnehmern diese geschilderten Fähigkeiten für das berufliche systemische Agieren in der Paararbeit beibringt.

Praktische Konzeptionen, methodisches Wissen und nicht zu vergessen eine freundliche Stimmung sind die Grundpfeiler dieser Ausbildung.

Das Training wendet sich an Menschen, die in ärztlichen, psychosozialen und Beratungseinrichtungen oder in selbständigen Arztpraxen mit Ehepaaren tätig sind oder mit partnerschaftlichen Problemen ihrer Klienten zu tun haben.

Das Training wendet sich an Menschen, die in ärztlichen, psychosozialen und Beratungseinrichtungen oder in selbständigen Arztpraxen mit Ehepaaren tätig sind oder mit partnerschaftlichen Problemen ihrer Klienten zu tun haben. Ausgehend von systemischen Denk- und Handlungsweisen werden Psychodynamik, Lerntheorie und transgenerative Perspektiven berücksichtigt. Unter für und üben haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zu erfahren, zu intensivieren und mit Ehepaaren zu kooperieren.

Basis- und Aufbau-Seminare können separat reserviert werden. Die Grundausbildung kann nur in voller Länge belegt werden. Das Aufbauseminar kann individuell aus den Themen-Seminaren "Integrative Paartherapie" reserviert werden. Teilnahmebedingungen für der Grundkurs: Hauptthemen des Grundkurses: Hauptthemen der Aufbauseminare: Das Aufbauseminar kann individuell reserviert werden. Das WISL Weiterbildungs-Zertifikat âIntegrative Paartherapieâ ist die Voraussetzung für

  • Die Weiterbildung mit dem WISL-Zertifikat kann kostenfrei in die WISL-Absolventenliste auf unserer Internetseite eingetragen werden. Der WISL - Ausbildungsbonus:

Mehr zum Thema