Systemische Therapie Berlin

Die Systemische Therapie Berlin

Blickwechsel nach der modernen Systemtheorie. Die Praxis für Systemische, Systemische Therapie Berlin: Familientherapie, Paartherapie und Einzeltherapie. Klinik für Systemische Therapie und Therapie Berlin Die systemische Therapie gibt es in verschiedenen Varianten, wobei sich alle nicht nur auf den individuellen Patienten konzentrieren, sondern auch die wichtigen Betreuer wie die Angehörigen, die Kollegen oder das Umfeld des Patienten einbeziehen. Es gibt zwei Orientierungen in dieser Therapieform: die psychoanalytische Denkform, die hier geschildert wird, und den lösungsorientierten Ansatz, der unter "Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeittherapie" geschildert wird.

Ein psychischer Stress oder eine Krankheit eines individuellen Menschen wird als Zeichen einer Krankheit im Verhaltens- oder Kommunikationsverhalten des Körpers, d.h. in der Umgebung oder in der Umgebung aufgefasst. Die Psychotherapeutin wird sich bemühen, die Erkrankungen im Körper zu erkennen und zusammen mit dem Kunden mögliche Lösungen zu erörtern.

Als Beispiel für eine systemische Maßnahme sei die Paradoxie der Verordnung genannt. Dabei wird der Betroffene gebeten, sein Problemverhalten zu erhalten, anstatt es zu kämpfen, da es für den Erhalt der bestehenden familiären Strukturen von Bedeutung ist. Dies zwingt die Angehörigen, sich mit ihrem eigenen Anteil und ihrer Antwort auf das Kernproblem auseinanderzusetzen.

Manschette alt= "Systemic " class= "cufon cufon-canvas">>Systemic cufontext>Coaching

Mehr zum Thema