Teamcoaching Ausbildung

Team-Coaching-Ausbildung

Das Teamcoaching-Training in Berlin ist Open Space und Workshop zugleich. Die Ausbildung zum systemischen Teamcoach ist dann genau das Richtige. Ihr individuelles Teamcoaching stellen wir für Sie zusammen. Sie suchen einen Anbieter für erfolgreiches Teamcoaching?

Systemisches Teamcoaching

Mit der Qualifikation an der Coachingakademie führen Sie Team- und Konzernprozesse im Gespräch mit allen Teilnehmenden. Das Training soll die kollektiven Veränderungs-, Entwicklungs- und Lern-Prozesse unterstützen und die Kommunikations- und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter dauerhaft festigen. Aus den Bereichen Team-Entwicklung und Prozessmoderation/Moderation/Moderation erhalten Sie umfassende methodische Kenntnisse, die es Ihnen ermöglichen, Team- und Gruppenaktivitäten zu untersuchen und Teamcoaching und Workshopmoderation gefahrlos durchzuziehen.

Die Idee des kollaborativen und implementierungsorientierten Lernprozesses spiegelt sich in der Gestaltung und den Lerninhalten wider. Die modular aufgebaute Trainingskonzeption basiert auf dem üblichen Ablauf eines Teamcoachings von der Klärung und Bewertung des Auftrags über die Konzipierung einer passenden Massnahme und geeigneter Massnahmen bis hin zur Umsetzung und Evaluation. Der erste Baustein startet mit einer Einweisung in die Arbeitsweise von modernen Arbeitsgruppen und deren detaillierter Untersuchung aus einer systemischen Perspektive.

Im Mittelpunkt stehen die für eine gelungene Kooperation und das gemeinsame Erlernen relevanter Erfolgsfaktoren. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem Verständnis der Rolle des Teamcoachs und legen die Ursachen und Ziele von Veränderungs- und Veränderungsprozessen in Team und Gruppe fest. Abends des Moduls werden wir auch einen Vertiefungskurs zum Themenbereich "Systemisches Denken" für alle am Ausbildungsjahr Beteiligten anbieten.

Abschließend werfen Sie einen Blick auf die mit den Entwicklungsprozessen von Unternehmen und Organisationen verbundenen Leadership-Aufgaben und werfen ein Licht auf die spezielle Bedeutung von Leadership. Abends des Moduls bietet sich allen Interessenten eine vertiefte Kooperation, Beweglichkeit und Eigenorganisation. Sie lernen auch, wie Sie Team und Gruppe zu gemeinsamen Entscheidungsprozessen leiten.

Abends des Moduls werden wir allen Interessenten des Ausbildungsjahres einen vertiefenden Kurs über Gesprächsmethoden und Großgruppen-Moderationen anbieten. Abends des Moduls geben wir allen Interessenten des Ausbildungsjahres die Möglichkeit, die Kooperationsmöglichkeiten in ihrem Team anhand von speziell erstellten individuellen Lumina Spark-Profilen besser zu erkenn.

Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf Ihre Position in der neuen Position und Ihre persönlichen Perspektiven bei der Umsetzung der Trainingsinhalte in Ihrem jetzigen und künftigen Berufskontext. An dieser Stelle möchten wir Sie über den Ablauf und die Lerninhalte der Ausbildung zum Team-Coach und Moderator im Detail aufklären, Ihnen unser Trainingskonzept vorstellen und alle Ihre Fragestellungen abklären.

Gerne erläutern wir Ihnen die Zusammenhänge und Details des Trainings zum Systemischen Teamcoaching und stehen Ihnen in einem individuellen Gespräch beratend zur Seite. Mannschaften, Divisionen und Fachabteilungen setzen die Realisierung aller Unternehmensziele um. Dynamik in Veränderungsprozessen, knappe Mittel, technologische Optimierungen, Zusammenschlüsse und Managementwechsel kennzeichnen mehr denn je die Kooperation und fordern die Menschen immer wieder heraus, mit Veränderungen und Unsicherheiten zurechtzukommen.

Deutlichkeit in der Aufgabenstellung und das Zusammenwirken von Aufgaben und Verantwortlichkeiten, geeignete Managementstrategien, der sensible Umgang aller Teilnehmer mit Resourcen und Entwicklungspotentialen steht dabei oft im Vordergrund. Systemischer Teamcoach und Prozessmoderator unterstützt Menschen, die auf ein bestimmtes Lernziel hin arbeiten, dabei, dieses zusammen zu erlernen. Nachdem der Auftrag mit allen Parteien differenziert geklärt wurde, plant und moderiert er einen Ablauf mit exakt abgestimmten Verfahren.

Diejenigen, die gerne eine Gruppe bewegen und die dynamischen Prozesse im Team unterstützen, lernen hier, was es bedeutet und wie es funktioniert. Das Training hat mich als Teamleiter wirklich inspiriert. Der Höhepunkt war dann die Kooperation mit meinem Tandempartner im praktischen Fall und erweiterte meinen Blickwinkel noch einmal um ein Vielfaches.

Mehr zum Thema