Telefonische Bewerbung

Fernsprechapplikation

Zur Anwendung am Telefon springen: Du weißt, dass es gut gelaufen ist. Gute Vorbereitung auf das Telefon. Telefonischer Antrag als erster Kontakt zum Betrieb Grundsätzlich sollte die Kontaktmöglichkeit zu einem Betrieb vor dem Versand der Antragsunterlagen ausgenutzt werden. Durch die räumliche Abgrenzung zwischen Antragsteller und Firma ist das Handy oft das ideale Mittel. Schlimmstenfalls ersparen Sie sich unnötiges Auftragen und damit Zeit und Kosten.

Wenn Sie sich dagegen auf eine Stellenausschreibung beworben haben und in der Anzeige eine Rufnummer mit Kontaktperson angegeben ist, wird das Gespräch aus dem Unternehmen mitgenommen. In extremen Fällen werden Ihre Unterlagen später in einem eigenen Stack mit dem Hinweis "Bewerber hat großes Interesse" hinterlegt, während Anmeldungen von Antragstellern ohne vorherigen Telefonanruf in einem "normalen" Stack enden.

Was sind die Vorzüge eines vorherigen Kontakts? So können Sie Ihre Bewerbung noch gezielter ausrichten! Wenn aus dem Telefongespräch ersichtlich ist, dass Ihre Mitarbeiterin oder Ihr Mitarbeiter für die Position nicht frei ist, können Sie sich über eine andere Vakanz informieren, für die Ihre Qualifikation von Bedeutung ist. Diese schaffen Sympathien für das eigene Haus und demonstrieren Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenz.

Wenn der Personalverantwortliche Ihre Unterlagen später erhalten hat, erinnert er sich an das Gespräch mit Ihnen. Das gibt Ihrer Bewerbung ein "Gesicht". Wie man sieht, gehen die Vorzüge, uns telefonisch zu kontaktieren, weit über den Arbeitsaufwand hinaus. Die meisten Antragsteller verzichten jedoch auf eine Kontaktnahme, sei es aus Verunsicherung, aus Furcht vor Zurückweisung oder einfach aus Zweckmäßigkeit.

So können Sie sich über das Telefongespräch von Ihren Wettbewerbern unterscheiden und Ihr diesbezügliches Engagement bestätigen. Was kann ich in der Telefonanwendung nachfragen? Welcher Geltungsbereich sollte in den Antragsunterlagen enthalten sein? In welcher Form (schriftlich oder per E-Mail) ist eine Bewerbung zu erwünschen? An wen richten Sie Ihre Bewerbung?

Doch ein Telefongespräch ist kein Frage-und-Antwort-Spiel.

Inwiefern wird das Telefongespräch in Ihre Anwendung integriert? Wichtig ist, dass Sie den telefonischen Kontakt in Ihr Bewerbungsanschreiben aufnehmen. Beispiel für die Aufnahme eines Telefongesprächs in das Anschreiben: Liebe Kontaktperson, vielen Dank für das nette und lehrreiche Telefongespräch, in dem Sie mir sagen, dass Sie im kommenden Jahr auch eine Ausbildung zum Bürokaufmann machen werden.

Ich werde Ihnen nun, wie erörtert, meine Unterlagen zusenden. Häufig ist ein gut geführter Telefonanruf vor dem Versand der Unterlagen der entscheidende Faktor für eine gelungene Bewerbung. Erinnern Sie sich jedoch daran, dass das Telefongespräch bereits eine "Anwendung" ist. Analog zur Interviewvorbereitung können Sie das Frage-Antwort-Spiel mit Bekanntschaften praktizieren oder sich im Vorfeld bei Firmen ausprobieren, an deren Positionen Sie nicht in erster Linie interessiert sind.

Was halten Sie von diesem Betrag? Vielen Dank für Ihre Beurteilung!

Mehr zum Thema