Tk Coaching Ernährung

ZK-Coaching Ernährung

Sie wollen bewusster und gesünder essen oder ein paar Pfund abnehmen? Anspruchsberechtigung Diese Information ist kein Ersatz für eine Konsultation oder Therapie durch einen zugelassenen Mediziner. Der Inhalt dieser Webseite ist zudem nicht für eigenständige Diagnostik oder Behandlungsbeginn ausgelegt. Ebensowenig sollten die gegebenen Hinweise als Antrag auf eine bestimmte Therapie oder Nichtbehandlung einer eventuellen Erkrankung aufgefasst werden.

Nur in Absprache mit einem Arzt kann die Diagnostik oder Therapie einer Erkrankung oder eines anderen Zustandes durchgeführt werden. Darüber hinaus dürfen die bereitgestellten Daten und Angaben nie als Einladung zur Eigenbehandlung oder Selbsterkenntnis einer Erkrankung oder eines anderen Krankheitsbildes aufgefasst werden. Der medizinische Inhalt dieser Webseite unterliegt strengsten Qualitätsanforderungen.

Treuhänderische TK-GesundheitsCoach - Lehrstuhl für Sportwissenschaften und Sportwissenschaften

Gesundheitliche Konsequenzen von Bewegungsmangel, einseitiger Ernährung und chronischer Belastung sind gut dokumentiert (Krokstad, Dings, Grünseit, Sun, Holmen, Rangul & Bauman). Moderne Informations- und Kommunikationstechniken (Internet, Smart-Phones, tragbare Geräte, Trackers, Tabletten, Patientenüberwachungsgeräte usw.) stellen eine kosteneffiziente und allgemein verfügbare Basis für internetbasierte Maßnahmen zur Optimierung des Verhaltens im Bereich der öffentlichen Gesundheit dar (Vandelanotte et al., 2016).

Der TC-HealthCoach wurde vor diesem Hintergrund auch in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und wird im Zuge dieses Projektes unter motivationspsychologischen Gesichtspunkten weiter verbessert und seine Effektivität erprobt. Das TC-HealthCoach ermöglicht dem Anwender ein umfassendes 360°-Coaching, das mehrere Bereiche der Gesundheit (z.B. Fitness, Ernährung, Körpergewicht, Wohlbefinden) zusammenfassen kann. Der TC Health Coach soll den Anwendern helfen, ihre eigenen gesundheitlichen Ziele zu erreichen.

Der Gesundheits-Coach schließt die Lücke zwischen dem täglichen Coaching und den Zielen der wissenschaftlichen Richtlinien zum gesundheitsfördernden Handeln. Dabei wird die Motivationsqualität des Coachs nicht nur anhand von qualitativen und quantitativen Angaben bewertet, sondern es werden auch Optimierungsvorschläge erarbeitet.

Nur nach dieser erfolgten Optimierungsphase des Coachs findet in Stufe B eine zusammenfassende Bewertung statt, in der die Effektivität des Coachs sowohl hinsichtlich der Programmkonformität (Nutzer verbleiben während der gesamten Dauer im Coach?) als auch der erreichten Verhaltensänderung (wie gut üben die Anwender das neue gesundheitliche Verhalten während der Coachingphase und danach?) bewertet wird.

Effektive Techniken in der gesunden Ernährung und Interventionen bei körperlicher Aktivität : eine Meta-Regression. Gesundheitspsychologie, 28(6), 690-701. Aufreißer, K., Ommundsen, Y., Sundar, T., & Helseth, S. (2013). Entwicklung und Usability-Test einer webbasierten Intervention zur Steigerung der körperlichen Aktivität bei übergewichtigen Jugendlichen. Protokolle der JMIR-Forschung, 2(1), e7. Riser, K., Ommundsen, Y., K., Løndal, K., M. C., Misvær, N., & Helseth, S. (2014).

Die Ergebnisse einer 12-wöchigen webbasierten Intervention zur Verbesserung der körperlichen Fitness und der gesundheitlichen Lebensqualität übergewichtiger Jugendlicher : Bewertung einer computergestützten, standortspezifischen Intervention zur Steigerung der körperlichen Aktivität in der Allgemeinbevölkerung. Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der E-Health- und Psychiatrie-Forschung zur Verbesserung der körperlichen Aktivität und des Essverhaltens.

Mehr zum Thema