Trainer Berater

Ausbilderin Berater

Teilhaber der Baumann Management Consulting AG. Er hat sich auf Coaching spezialisiert und sich als Berater einen Namen gemacht. Wie sieht der Trainer-Berater Marc Kosicke aus? Wie sieht ein Trainer-Berater, Marc Kosicke, aus? Das Ende der Spielzeit ist die Zeit des Trainerwechsels.

Treuhänder Marc Kosicke rät Jürgen Klopp und erläutert, warum viele Trainer so berühmt sind und andere untergehen. Sie betreuen eine Vielzahl von Fußballtrainern, von Jürgen Klopp über Julian Nagelsmann bis Michael Frontzeck. Viele Klubs suchen und positionieren sich für die nächste Spielzeit, bis hin zu den Juniorenmannschaften.

Welche Aufgaben hat ein Trainer-Berater? Vielmehr sehen wir uns als Berater für Fußballvereine, die Managementpositionen zu besetzen haben. Für Trainer, aber auch für Sportleiter und Vorstände. Normalerweise kommt ein Club zu uns und sagt: Wir benötigen einen neuen Trainer. Auf diese Weise können Sie rasch einen spezifischen Typ von Trainer finden, der zu Ihrem Anforderungsprofil paßt.

Andererseits gibt es aber auch Trainer, die sich bei der Arbeit beraten lassen wollen. Die anderen Trainer sagen: "Es wäre nett, wenn Sie mir bei der Rückkehr zu Geld und Geld mithelfen. Die Vereine haben ihre Mitglieder schon seit Jahren geschöpft. Doch wenn man einen neuen Trainer braucht, laufen sie dann zu einem?

In vielen Vereinen geht man immer noch zu einem Berater und sagt: Wir benötigen einen Mitspieler für eine gewisse Zeit. Die Tendenz ist jedoch, dass die Clubs ihre eigenen Trainer unterrichten. Sind die Clubs nicht auf einen neuen Aktionsplan B eingestellt? Spätestens in den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass sich die Clubs in Zeiten des Erfolgs bereits jetzt professionell positionieren.

Mit unserem Kunden Andre Schubert, der nur ein Interimscoach sein sollte, wurde Gladbach vorbereitet: Schaaf für Schaaf, Veh für Veh, Nagelsmann für Stevens: Die letzte Traineränderung in der Liga folgt dem Muster: Besser ein Newcomer als ein angeblich genutzter Urgestein. Die Klubs haben entweder einen Trainer, der bereits einige der Teilnehmer aus den Jugendteams kannte.

Und auch der Trend: Wir benötigen etwas Neues, etwas, das noch nicht da war. Bespricht ein Club über einen bestimmten Club, dann sind die Trainer, die auf dem Golfplatz sind, meistens da, weil sie vor kurzem gescheitert sind. Der ist ein frischer Typ und wurde nicht nur aus dem Club A rausgeworfen oder mit dem Club B abstiegen.

Mehr zum Thema