Vorstellungsgespräch üben

Praxis-Interview

Haben Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten? Zum Vorstellungsgespräch gehen viele Bewerber mit einem Gefühl der Ruhe im Bauch, ähnlich wie beim Zahnarztbesuch. Vor jedem Vorstellungsgespräch das A und O: Üben, üben, üben, üben!

ez-toc-section" id="Interview Training-These-Points-you-should-exercise-">Interview Training: Diese Aspekte sollten Sie trainieren.

Die Schulung für ein Interview ist ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitungen, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Obwohl das Erfassen von Daten über das Untenehmen, seine Firmenphilosophie und seine Ziele helfen können, ist der Vorteil, den Sie daraus gewinnen können, umso grösser, je genauer Sie diese Daten im Voraus für eine Notfallausbildung einbeziehen.

Wer sich vorstellt, was einen während des Interviews erwartet, mit welchen Fragestellungen man sich auseinandersetzen muss und wie man sie beantworten kann, wird feststellen, dass man im Interview selbstsicherer ist. Vielen Bewerbern drohen Unsicherheiten und Nervositäten, die durch das Trainieren des Interviews reduziert werden können.

Auf all diese und viele andere Dinge, die Sie sonst vielleicht nicht bemerkt haben, können Sie durch das Interview antworten. Das Vorstellungsgespräch ist es wert, aber was ist der beste Weg? Nehmt euch Zeit, bittet euren Gesprächspartner oder einen Bekannten, die Funktion des Personals zu erfüllen und geht das Interview durch.

Durch die Wiederholung erhalten Sie zusätzliches Vertrauen, aber Sie sollten darauf achten, sich keine Antwort auf eine Frage zu merken, da dies im Vorstellungsgespräch spürbar ist und einen beengten Einfluß hat. Allerdings gibt es einige wenige Dinge, die Sie beim Üben besonders berücksichtigen sollten. In jedem Bewerbungsgespräch ist sie ein absoluter Geheimtipp und trifft Sie fast hundertprozentig:

Sie werden durch einen Satz wie "Erzählen Sie uns etwas über sich selbst.... Das sollte Sie nicht wundern und kann im Voraus gut erlernt werden. Berücksichtigen Sie die für den Beruf und damit auch für den Personalverantwortlichen wichtigen Aspekte und machen Sie sich bereit, Ihre bisherige Karriere in sinnvollen Worten zu beschreiben.

Zum Glück kann dies auch schon lange im Voraus geübt werden, am besten mit einem Partner oder einem großen Spiegel. Ein Vorstellungsgespräch ist eine gute Möglichkeit zu lernen, wie man oft gestellten Aufgaben nachkommt. Deshalb sollten Sie auch üben, sich von allen Teilnehmern des Interviews zu trennen.

Mehr zum Thema